Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Krebs 7 - Zusammenhänge, Heilungsansätze - Zitate 2
Teil 1: Zusammenhänge Diagnose, OP, Strahl, Chemo
•  Infektion, parasitäre Krebsursache
•  Zusammenhänge, Ansatzpunkte für Heilung
•  Krebstheorien
•  Tipps für Krebsrückbildung
•  Diagnosemöglichkeiten
Teil 2: Zusammenhänge Therapie, Nachsorge
•  Mangel an Chemo oder Strahlentherapie?
•  durchschnittliche Lebenserwartung bei Krebs
•  Nebenwirkung Krebsmedikamente
•  Operation, Bestrahlung, Chemotherapie
•  Nebenwirkungen mildern
•  Schmerzen
•  Nachbehandlung, Nachsorge
Teil 3: Zusammenhänge Immunsystem, Psyche, Gifte, Fieber, Wasser/Salz/Sauerstoff
•  Immunsystem stärken
•  Psyche, Stress
•  Statik, Haltung, Blockaden
•  Giftstoffe, Entgiftung: Selen, Schwefel, Fieber, IR, UV, Licht..
•  Wasser, Salz, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff
Teil 4: Zusammenhänge Ernährung
•  Ernährung optimieren: Enzyme, Mineralstoffe, Vitamine, Fette
Teil 5: Zusammenhänge Energie, Störfelder, Elektromedizin, Parasiten
•  Energie-Mangel bei Krebs: Einflussfaktoren
•  Krebs=elektrische Störung, Störeinflüsse
•  Elektromedizin: Ionen, Magnetfeld, Impulse, Frequenzen
•  Therapie mit Licht, Einfluss von Kunstlicht
•  Therapie mit Pflanzen, Homöopathie
•  Antiparasitäre Therapieansätze: Rife, Clark, Enderlein, Spengler..
Teil 6: Buchzitate 1
•  Zitate aus Geisler: Let's Put an End to Cancer
•  Zitate aus Proctor: Blitzkrieg gegen den Krebs
•  Zitate aus Seeger/Sachsse: Krebsverhütung durch biologische Vorsorgemassnahmen
•  Zitate aus Seeger: Leitfaden für Krebsleidende und die es nicht werden wollen
•  Zitate aus Seeger: Erfolgreiche biologische Krebsabwehr durch Ursachenbekämpfung
•  Zitate aus Seeger: Krebs: Entstehung, Erkennung, biologische Behandlung
Teil 7: Buchzitate 2
•  Zitate aus Lynes: The Cancer Cure That Worked
•  Zitate aus Lynes: The Healing of Cancer: The Cures, The Cover-Ups and the Solution Now!
•  Zitate aus Brown: Forbidden Medicine. Is Effective Non-toxic Cancer Treatment Being Suppressed
•  Zitate aus Budwig: Krebs. Das Problem und die Lösung
Teil 8: Buchzitate 3
•  Zitate aus Cameron, Pauling: Cancer and Vitamin C
•  Zitate aus Maxwell: Consider the Lilies: A Review of Cures for Cancer & Their Unlawful Suppression
Teil 9: Literaturhinweise zum Anklicken 1
•  Historie, Fakten, Ursachen
•  Spontanrückbildungen
•  Diagnose
•  konventionelle Methoden OP, Chemo, Bestrahlung
•  Giftstoffe, Entgiftung
•  Wasser
•  Sauerstoff, Ozon, H2O2
•  Krebs-Erreger, Infektion
•  Stress, Störfelder, Strahlung, Adrenalin-Mangel
•  Psyche, Wille
•  Pflanzen, Kräuter, Hanf
•  Nährstoffe, Vitamine
•  Enzyme
•  Fette
•  DMSO
•  Enderlein
•  Homöopathie bei Krebs
•  Elektromedizin
•  Selbsthilfe
Teil 10: Literaturhinweise zum Anklicken 2
•  Prävention
•  Licht, Vitamin D
Teil 11: Literaturhinweise Wissenschaft -1949
Teil 12: Literaturhinweise Wissenschaft 1950-1979
Teil 13: Literaturhinweise Wissenschaft 1980-1994
Teil 14: Literaturhinweise Wissenschaft 1995-2004
Teil 15: Literaturhinweise Wissenschaft 2005-
Krebs: Zahnherde Parasiten Entgiftung Darm Blockaden Energie Immunsystem Körperflüssigkeiten Regeneration
Gerson Budwig Issels Fryda Moerman Breuss Hoxsey Caisse W.F.Koch Kelley Wigmore Burzynski Abrams Rife Clark Beck Fresenius
Keller Elektromedizin ECT Radionik Blitze Licht Hyperthermie Homöopathie Pflanzen Unterdrückung

"jeder Krebs ist das Ergebnis eines nicht richtig funktionierenden Immunsystems..
alle Krebsarten reagieren auf die Wiederherstellung durch natürliche Methoden.." Lorraine Day

"Sonnenlicht verhindert Krebs.. zuwenig UV-Licht könnte ein wichtiger Risikofaktor
für Krebs sein.. umgekehrter Zusammenhang zwischen Krebssterblichkeit und UV-B-Intensität.."

"in Samenölen gespeicherte elektrische Energie.. Sonnenenergie..
diese Energie heilt den Krebs bzw. läßt ihn nicht entstehen.." Budwig

"durch Bestrahlung (Laser) im Lymphgefäß und im Fettstoffwechsel sind die Tumore ausscheidbar,
auch aus dem Gehirn.. hundertfach bewiesen.." Budwig: 'Krebs..' S.47

"Wer heilt, hat recht"

Zitate aus Lynes: "The Cancer Cure That Worked" 1987

"900000 Amerikaner erfahren jedes Jahr daß sie Krebs haben.. 460000 Amerikaner sterben jedes Jahr daran - trotz Chemotherapie, Bestrahlung und Operation.." S.64f

mikrobielle Krebserreger
"die Unfähigkeit zu 'sehen' was direkt vor der Nase liegt ist einer der Gründe für das Versagen der Krebsforscher eine Krebsursache zu finden.." S.94

"1911 findet Peyton Rous den ersten krebsverursachenden 'Virus'.. Nobelpreis 1966.." S.93

"1914 schreibt Dr. Edward Rosenow daß bei Infektionen das Milieu eine entscheidende Rolle spielt.." S.24 (Rosenow: "Transmutations within the streptococcus-pneumococcus group" J Infect Dis 14 1-32 1914)

"1932 bekommt Royal Rife ein Stück Brustkrebs.. die filterbaren Teilchen in der Kultur leuchten unter Rifes Mikroskop rot-purpurfarben auf.." S.49

"1959 zeigt Dr. Clara Fonti wie durch eine Bakterienkultur Krebs beim Menschen ausgelöst wird.. sie lässt ihren Tumor operativ entfernen.." S.114

"Alan Cantwell:
- ich studierte Autopsien von Patienten, die wochenlang massive Dosen Antibiotika vor ihrem Tod bekamen - die Krebsmikrobe überlebte..
- ich fand die Mikrobe in Gewebe, das massiv bestrahlt wurde, bis das Gewebe verbrannt war..
- ich sah wie sich die Mikrobe im Gewebe entwickelte nach Chemotherapie..
die Krebszellen waren zerstört - die auslösende Mikrobe blieb nachweisbar.. weder Operation noch Bestrahlung, Antibiotika und Chemotherapie konnten ihr etwas anhaben.." S.125


"Royal R. Rife, geboren 16.5.1888 in Elkhorn, Nebraska
war eines der größten wissenschaftlichen Genies des 20. Jahrhunderts.." S.1


"Rife-Mikroskop: Krebserreger 1932 identifiziert.. Frequenzgerät gebaut.. 1934 Patienten im Endstadium geheilt.. schmerzlos mit 'Rifes Ray' alle 3 Tage je 3min.. kein Gewebe zerstört, Erreger zerstört.."

"23.12.1971 eröffnet Präsident Nixon mit 1.6 Mrd $ den Krieg gegen den Krebs.. der US-Kongress segnet den National Cancer Act ab.." S.117,24f

"das Geld geht an
- die amerikanische Krebsgesellschaft ACS
- die amerikanische Ärztekammer AMA
- Wissenschaftler an bevorzugten Instituten und Universitäten
- Gesundheitsbürokraten im nationalen Krebsinstitut NCI
- Politiker.." S.117

"man untersucht die Rolle von Viren bei Krebs.. Bakterien und ihre verschiedenen Formen werden ignoriert.." S.24f

"1972 wird das nationale Krebs-Institut NCI beschuldigt Geld zu verschwenden und Menschen als Versuchskarnickel für das von speziellen Interessensgruppen diktierte OP/Bestrahlungs/Chemotherapie-Programm zu missbrauchen.." S.117

"1974 behauptet Dr. Norman Zinder daß man nicht weiß wie man Krebs behandeln soll weil man angeblich nicht genügend über Krebs weiß.." S.25

"1975 zeigen alle Krebsbluttests am Memorial Sloan Kettering Krebszentrum pleomorphe Mikroorganismen.. übliche chemische Behandlungen zerstören vor allem Zellen, keine Mikroorganismen im Blut.." S.25

"1986 erwähnen Forscher Bakterien als mögliche Krebsursache.. die Experten wollen nichts davon wissen.." S.25

"in 13 Jahren hat das NCI 170000 giftige Medikamente getestet.. das Ergebnis ist gleich Null mit Ausnahme ein paar seltener Krebsarten.. mehr als 100000 Krebspatienten ohne ihr volles Wissen als Versuchskaninchen benutzt.." S.117

"was wäre aus Rifes Erfindungen geworden wenn eine Generation Wissenschaftler mit Rifes Mikroskop und Frequenzgerät hätte arbeiten und daran verbessern dürfen.." S.103

"wenn man sich überlegt
- wie rasch die Strahlentherapie finanziert wurde,
- wie rasch die Geräte dazu in Krankenhäuser kamen - mit so magerem Ergebnis.. versteht man die Tragödie daß es nicht gelungen ist Rifes Frequenzgerät in Massenproduktion zu bringen.." S.64

"es macht Sinn Rifes Arbeiten mit dem heutigen Wissensstand nachzuvollziehen:
+ Rifes Mikroskope..
+ den Frequenzgenerator der erfolgreich klinisch bei Krebs eingesetzt wurde.. John W. Mattingly, Colorado State University.." S.10

Rife-Mikroskop zeigt viruskleine Formen der Erreger

Frequenzgerät zur Deaktivierung
Erprobung im Labor
klinische Erprobung ab 1934
Erfolge in der Praxis

"der Vertuschungsvorgang der Heilbarkeit von Krebs ist der Holocaust der USA.." S.26

mehr zu zu diesem wichtigen Ansatz

(zusammengestellt 9.2.-25.3.2016 Dr. Matthias Weisser)


Zitate aus Stang: "Electronic Medicine. Cure for Cancer?" 2005

"dies ist ist eine Detektivgeschichte mit Ihnen als Detektiv.. Sie schauen das Material an, ziehen die Schlußfolgerungen, benennen das Verbrechen und lösen das Rätsel.." S.I

"warum gibt es zunehmend mehr chronische Beschwerden.. überlegen Sie, Sie sind der Detektiv.." S.IIf

"warum wenden sich zunehmend mehr Patienten von der konventionellen Medizin ab.. weil sie bei chronischen Beschwerden meist nicht funktioniert.." S.8

"wenn sie von Krebs geheilt würden ohne Erbrechen und ohne Haarausfall - würden Sie intensiv, zeitraubend, nervtötend und teuer nach einem anderen Behandlungsweg suchen? nein ! wenn sie jedoch unglücklich sind, ungeheilt, kahl, erschöpft mit Übelkeit fangen sie an zu suchen.." S.9

"was brachte Dolores Geisler fast um - und was heilte sie.." S.9

"warum wächst das Interesse an alternativen Methoden so rasch - weil der konventionelle Weg versagt.." S.9

"Arztbesuche in USA 1997 konventionell 385.9 Mio vs. alternativ 628.8 Mio.." S.8 (Eisenberg et al: "Trends in alternative medicine use in the United States from 1990-1997" JAMA 280,18 1569-1575 11.11.1998)

Krankheitsmechanismus
"wir leben in einer Welt voller Bakterien, Viren, mikroskopischen Würmern und Krankheiten.. wir werden krank wenn unsere Abwehr schwach ist.." S.45

"jemand bekommt eine Infektion und wird immun gg. weitere Infektionen ähnlicher Art weil sich die Resonanzfrequenz geändert hat.. nun empfindlich für eine Erkrankung der veränderten Frequenz.." S.40

"Patient mit Staphylokken-Infektion der Lunge -> veränderte Resonanzfrequenz -> immun gg. ähnliche Organismen.. Abwehrmechanismus zeigt die üblichen Symptome Husten, Schüttelfrost, Fieber.. laut Hahnemann ist das Symptom der Versuch des Körpers sich selbst zu heilen.. der Patient geht zum Arzt.. Tests zeigen weiße Blutkörper erhöht, Antikörper gg. Staphylokokken, Abszess.. der Arzt will den Feind zerstören -> Reihe von Antibiotika -> die Symptome verschwinden, Fieber geht zurück, Patient fühlt sich besser, der Arzt freut sich, eine Heilung.. was ist passiert? nun gibt es 2 Erkrankungen - die Infektion die die Frequenz verändert hat und das Antibiotikum das die Frequenz erneut verändert.. kein Problem solange das Immunsystem stark ist und das Gleichgewicht wiederherstellen kann.." S.41

"was passiert wenn das Immunsystem schwach ist? die Frequenz normalisiert sich nicht, das Antibiotikum ändert weiter.. es gibt ein neues Symptom, ein Ungleichgewicht.. der Arzt behandelt dies als Komplikation.. ein neues Bakterium wird entdeckt - Proteus.. dagegen andere Antibiotika.. der Patient fühlt sich besser.. die Frequenz hat sich erneut verändert.. das Anfangsproblem wird tiefer ins System getrieben.. mehr Anfälligkeit für gefährlichere Keime.. das Problem ist noch immer da.. Abwehr nicht gestärkt, im Gegenteil - Abwehr schwächer durch 2 Infektionen und 2 Serien Antibiotika.. neuer Test ergibt Bacillus Pyocyanaeus.. kein Antibiotika verfügbar.. kaum noch Möglichkeiten -> Patient dem Tod nahe.." S.41f

echte Heilung
"statt diesem Behandlungsansatz muss die Resonanzfrequenz gestärkt werden -> die Abwehr kann dann funktionieren -> die Heilung verläuft rückwärts durch die Frequenzebenen.. Kulturen zeigen erst Bacillus Pyocyanaeus, dann Proteus und dann Staphylokokken.. am Ende erscheinen die Ursymptome und verschwinden.. der Arzt sieht all dies als Rückfall an.." S.42

"das Problem sind nicht die Keime/Erreger sondern die geschwächte Abwehr die die Ausbreitung und Frequenzveränderung zulässt.." S.43

"die Lösung ist nicht das Zerstören der Keime/Erreger sondern die Verbesserung des Systems.." S.43

"wenn der weise Mediziner den ganzen Patienten behandelt statt ein Symptom beginnt echte Heilung.." S.43

konventionelle Behandlungsweise vs. Homöopathie
"ein Allopath kann viel mehr Patienten annehmen als ein Homöopath weil er nur Symptome behandelt.." S.25

"je stärker und häufiger die Unterdrückung der Symptome umso schwächer werden wir.. je mehr gestresst umso schwächer das Immunsystem.." S.22

"Allopathen zur Zeit Hahnemanns haben 60-80 Patienten pro Tag: der Arzt ist ständig in Eile, rasch zum Patienten, die Treppe hinauf, Puls fühlen, ein paar Fragen, dann ohne die Antwort abzuwarten nach kurzem Nachdenken komplexe Verschreibung.. zum nächsten Patienten.. 2 min Rat pro Patient.." S.25

"heutige Ärzte kommen meist nicht zum Patienten.. sonst ist es ähnlich: ein paar Minuten beim Arzt, kaum Zuhören, den Patienten nicht ausreden lassen.. in großer Eile eine Verschreibung.. die Hoffnung daß der Apotheker dies lesen kann.." S.25f

"im Vergleich dazu würde Hahnemann fragen:
- wann trat dieses Symptom auf? war das vor der letzten Medizin?
- tauchte es während der Einnahme auf? oder erst ein paar Tage nach dem Absetzen?
- wie fühlten sich die Schmerzen an dieser Stelle an? beschreiben Sie genau wie und wo dies war
- traten die Schmerzen mit Unterbrechungen auf? zu verschiedenen Zeiten? wie lange?
- zu welcher Tages-/Nachtzeit verstärkt/weg? in welcher Körperposition?
all dies kostet Zeit.. 80 Patienten sind so nicht möglich.." S.26f

Impfungen als Heilsbringer?
"Sterblichkeit in West-Europa, Nordamerika vor Einführung spezieller Therapiemethoden gesunken.." S.90

"Sterblichkeit Tuberkulose in New York
- 1812 700 pro 10000
- 1882 370 pro 10000.. Erreger durch Robert Koch isoliert
- 1910 180 pro 10000.. erstes Sanatorium geöffnet, Platz 2 der Sterblichkeit
- ~1945 48 pro 10000.. vor Antibiotika, Platz 11 der Sterblichkeit.. Ivan Illich 1976.." S.91

"Sterblichkeit durch Tuberkulose in West-Europa, Nordamerika seit 1850 kontinuierlich gesunken
- 1845 500 pro 100000
- 1900 200 pro 100000
- 1945 50 pro 100000.. Faktor 10 weniger ohne Medikamente/Impfungen.. Rene Dubos 1959.." S.90

"ähnliche Situation mit Masern, Cholera, Ruhr, Typhus.. Verbesserung durch verbesserte Sanitäreinrichtungen, Ernährung, Luft, Wasser.." S.90f

"Sterblichkeit durch Scharlach, Diphtherie, Keuchhusten, Masern bei Kindern bis 15 stark gesunken.. 90% der Reduzierung 1860-1965 vor Einführung Antibiotika, Impfungen.. am wichtigsten bessere Ernährung.." S.91

"Sterblichkeit Diphtherie stetig gesunken.. 90% davon vor Impfungen, Antibiotika.. Alan Klass 1975.." S.91

"1870 sind meiste Engländer gg. Pocken geimpft.. plötzlich sterben 45000 Engländer an Pocken.. zur gleichen Zeit sterben 125000 Deutsche an derselben Krankheit.. waren nicht fast alle geimpft?" S.104

"1967 gibt es in Ghana lt. WHO kaum Masern weil fast alle geimpft sind.. 5 Jahre später bricht eine verheerende Epidemie aus.. dasselbe passiert im total geimpften England mit Keuchhusten.. 200000 Fälle.." S.104

"1976 lässt Big Pharma US-Präsident Gerald Ford eine Pandemie ausrufen und Impfungen dagegen.. es gibt keine Fälle von Schweinegrippe - die Impfungen töten/schädigen hunderte Opfer.. 3 ältere Menschen in Pittsburg fallen tot um.. neurologische Probleme, Guillain-Barre-Syndrom.. hunderte Amerikaner verklagen die Regierung.." S.105

"1977 sagt Dr. Jonas Salk vor dem US-Senat daß fast alle Polio-Ausbrüche seit 1961 durch orale Polio-Impfstoffe verursacht wurden.. fast alle Polio-Fälle durch den Impfstoff der Polio verhindern sollte.." S.105

"Quecksilber eines der gefährlichsten Giftstoffe.. Quecksilber machte Hutmacher verrückt weil es die Gehirnfunktion stört.." S.92

"freigesetztes Quecksilber aus Thermometer kann die Räumung eines Gebäudes auslösen.." S.92

"der Zahnarzt geht sehr vorsichtig mit Quecksilber um.. in Amalgamfüllungen steckt viel Quecksilber.." S.92

"Thimerosal ist der Handelsname für eine Sorte Quecksilber.. Merck sagt dazu: sehr giftig beim Inhalieren, bei Hautkontakt, Verschlucken.. nach Hautkontakt sofort mit viel Wasser abwaschen.. Schutzkleidung tragen.. bei Unwohlsein sofort ärztlichen Rat einholen.." S.92

"Thimerosal in Impfstoffen
- Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten DTP
- Hepatitis B
- Grippe, Haemophilus influenza Typ B
- japan. Hirnhautentzündung.. 125x so viel Ethylquecksilber wie EPA-zugelassen.." S.92-97

"1988 empfiehlt die CDC 6 neue Impfungen für 6 Monate alte Kinder.. weder CDC noch FDA zeigen sich besorgt wegen der hohen Quecksilbermenge für Neugeborene und Kinder.. bald danach steigt die Autismus-Rate Faktor 10 von 6/10000 auf 60/10000.." S.101

"Mäuse mit vergleichbarer Menge Quecksilber geimpft wie Kinder.. verstümmelndes Verhalten.. Autismus.. Mady Hornig, Columbia-Universität.." S.100

"Aluminium in Impfstoffen.. Aluminium-Hydroxid, Aluminium-Phosphat, Aluminium-Kalium-Sulfat.. DTP, Milzbrand, Hepatitis B.." S.92-96

"Formaldehyd in Impfstoffen.. DTP, Milzbrand, Grippe, Polio, japan. Hirnhautentzündung.." S.92-96

"Antibiotika in Impfstoffen.. Pocken, Grippe, Polio.." S.92-96

"Chemikalien in Impfstoffen.. Aspartam, Glycerin, Phenol, Monosodiumglutamat MSG.." S.92-96

"Erreger in Impfstoffen - tot/lebend.. Bakterientoxine, Bakterien, Viren, Polioviren, Milzbrand, mikrobielle Verunreinigungen, Affennierenzellen.." S.92-96

Fluor segensreich?
"Unglück mit explodierendem Fluorid-Tank.. Hydrofluorsäure frisst Menschen auf.. das Fleisch fällt herunter, Magen, Arme.. Wahrheit unterdrückt.. Untersuchung im Kettering Labor.. Fluorid vergiftet Lungen und Lymphe bei Labortieren.. Studie unterdrückt.. Fluorid so giftig daß es als Rattengift und Pestizid genutzt wird.. Fluoridierung von Wasser als billige Entsorgung.." S.103f

"Teflonpfannen beschichtet mit Fluorocarbon.." S.104

historische Behandlungsmöglichkeiten
"manch alte Vorstellungen sind heute überraschend modern: viele Ärzte glauben daß der Tod im Darm beginnt.. zur Zeit von Hippokrates glaubten Ärzte daß Krankheit durch unverdaute Nahrung im Darm entsteht.. bei Verstopfung werden Gifte produziert die zu Kopf steigen und Krankheiten verursachen.. Euryphon von Cnidos.." S.11

"Hippokrates sieht und behandelt den Mensch als Ganzes: Körper und Geist.." S.10

"Hippokrates sieht Symptome als nützliche Hinweise des Körpers.. Medizin soll die Symptome verstärken.. Mittel die Husten auslösen gg. Husten, bei Schüttelfrost Wasser, bei Fieber heißes Wasser/Wein.." S.10f

"Hippokrates (400 vor Christus) sammelt hunderte Arzneien und behandelt nach dem Ähnlichkeitsprinzip.. bei Cholera wird Veratrum album (eine Wurzel) verwendet.. hohe Dosen verursachen Entwässerung, das Hauptsymptom der Cholera.." S.11

"Celsus (10 nach Christus) sieht Skorpion als bestes Heilmittel gg. Skorpionstiche.." S.11

"Dioscorides (77 nach Christus) stellt Medizin aus Pflanzen und Mineralien her.. er reist durch die Welt mit den römischen Legionen um von Hebammen, Hausfrauen und Barbieren etc. die Anwendung von Kräutern zu lernen.. Buch 'De Materia Medica'.." S.11

"Paracelsus (1493-1541) wiederbelebt Hippokrates Idee der Ähnlichkeit.. gelber Saft von Chelidonium majus ähnlich Gallenflüssigkeit -> zur Behandlung Leber, Gallenblase.. nie eine heiße Erkrankung mit etwas Kaltem behandeln.. Gifte gering dosiert zur Heilung bei Vergiftungen.. Ärzte sollten von alten Frauen und Heilern lernen die mehr wissen als moderne Schulen.." S.14f

Homöopathie
"Samuel Hahnemann (1755-1843) lernt 9 Sprachen, liest meiste Medizinliteratur, wird Arzt, praktiziert 9 Jahre und gibt desillusioniert auf.. die Medizin der Zeit tötet oft vorzeitig die Patienten (vgl. George Washington).. Aderlass, Schröpfen, Blutegel, Opium, viel Quecksilber, literweise Wein, Arsen, Blei, Bismuth.. Tod oder neue Krankheiten entstehen - noch schwerer zu heilen.. Angst weiterhin als Mörder oder Verschlimmbesserer zu arbeiten.." S.15

"1790 übersetzt Hahnemann William Cullen: 'A Treatise of the Materia Medica' und liest über Chinin aus Rinde des Chinona-Baums gg. Malaria.. Selbstversuch zeigt Malaria-Symptome für jeweils 2-3h.." S.17f

"Hahnemann testet Belladonna, Arsen und macht Notizen.. Veröffentlichung 1796.. Behandlung der Patienten mit Mitteln die am besten den Symptomen entsprechen.." S.18

"es sieht so aus als ob die von Hahnemann abends verabreichte Medizin nach einem Tag im schüttelnden Wagen besser wirkt.. denkbare Ursachen: Sonnenlicht, Hitze, Zeit, Patientenstoffwechsel.. in der Homöopathie gibt es den Effekt der Verschüttelung.." S.18f

"in der Homöopathie wird verdünnt/verschüttelt.. je dünner umso größer die Wirkung.. irgendwann ist kein Originalmolekül mehr da.. die Energie der Substanz aufs Medium übertragen.. Medien wie Wasser, Alkohol.." S.19

"Homöopathie funktioniert auch bei Tieren wie Hunden, Katzen, Pferden, Kühen.." S.19

"Herstellung Urtinktur: Pflanze waschen, Saft entzogen, gleiche Menge brennbarer Weingeist hinzu.. 24h verschlossen stehen lassen.. klare Flüssigkeit oben entnehmen.. Flasche mit Wachs verschließen, vor Sonnenlicht schützen.." S.20

"Herstellung homöopathischer Mittel aus Urtinktur: 1 Tropfen + 99 Tropfen 40% Alkohol/Wasser.. 100x kräftig aufstoßen, schütteln.. Vorgang der Potenzierung so oft wie gewünscht wiederholen.." S.20

"Verdünnungen 1/100: 1c, 2c, 6c, 12c, 24c, 30c, 200c.." S.20f

"Verdünnungen 1/50000: LM6.. Granula in Tropfen Tinktur getaucht, aufgelöst, wieder getaucht.." S.21

"1810 Veröffentlichung 'Organon der rationellen Heilkunde nach homöopathischen Gesetzen'.. einzelnes Symptom bei Behandlung unzureichend -> Verschlechterung nach kurzer Besserung -> wichtig die innere Veränderung aufzuheben.. übliche Symptombehandlung erzeugt neue Krankheit, alte Krankheit tiefer getrieben.. bei echter Heilung tauchen alte Symptome wieder auf.." S.21

"3 Regeln der Heilung: Symptome wandern vom Kopf ab abwärts.. von innen nach außen.. von den wichtigsten Organen zu den unwichtigsten.. echte Heilung geschieht in umgekehrter Reihenfolge der gesehenen Symptome.. Constantine Hering.." S.24

"1844 Gründung American Institute of Homeopathy in USA für Lizensierung homöopathischer Ärzte, Standards für Ausbildung und Praxis, Aufbau 22 homöopathische Schulen in USA.." S.67

"1849 Cholera-Epidemie im amerikanischen Süden.. deutlich mehr Erfolg mit Homöopathie im Vergleich zu Allopathie.." S.67

"1870-1890 erreicht die Homöopathie in den USA den Höchststand mit 7x so viel Geschäftsvolumen wie die Allopathie.. große Zeitungen wie die New York Times stehen dahinter.. bei der Gelbfieber-Epidemie im Süden behandeln Homöopathen erfolgreich.. Homöopathen arbeiten an sanitären Einrichtungen um Savannah und New Orleans.. Homöopathen sitzen in State Medical Boards, werden durch Regierungsmittel unterstützt und von der Krankenversicherung erstattet.. es gibt hunderte homöopathische Einrichtungen in den USA incl. Schulen, Krankenhäuser, Heime, Privatkliniken.." S.68

"1998 schreibt Dana Ullman: Homöopathie nutzen
+ 45% der niederländischen Ärzte
+ 40% der britischen Ärzte
+ 39% der französischen Ärzte
+ 20% der deutschen Ärzte.." S.7f

homöopathische Mittel testen und anwenden
"Hahnemann und seine Anhänger ermitteln die genaue Geschichte einer Person wo sie eine neue Substanz testen wollen.. dann schreiben sie die Symptome auf die erzeugt werden.. wenn genügend Freiwillige dieselben Symptome zeigen wird die Substanz ins Verzeichnis Pharmacopoeia aufgenommen.." S.44

"warum dauern homöopathische Fallgeschichten so lange? Hahnemann versucht die Erkrankung bei der Auswahl des Mittels so genau wie möglich zu treffen.. je genauer das Mittel passt umso besser das Ergebnis.." S.44

"entscheidend bei der Homöopathie ist nicht die Substanz sondern die Frequenz die das Mittel abgibt.." S.47

"noch gibt es kein diagnostisches Gerät um den homöopathischen Arzt zu unterstützen.. dies sollte sich bald ändern.. Prof. William A. Tiller.." S.48

"früher waren Geräte nicht empfindlich genug.. wir entwickeln Geräte um Antworten an Hautpunkten zu erfassen.. Disbalancen erkennen.. Diagnose und Therapie.. Prof. William A. Tiller.." S.48f

"für geeignete Wirkung Substanz finden mit Frequenz ähnlich genug um Resonanz hervorzurufen.. Heilung durch Resonanzphänomen.. wenn die Substanz bei Gesunden dieselben Symptome erzeugt liegt die Frequenz vermutlich nahe der Frequenz des erkrankten Organismus.. George Vithoulkas 1980.." S.49

elektromagnetische Effekte
"Menschen sind elektromagnetische Wesen.. jeder Körperprozess enthält elektrische Ladung.. jeder Mensch ist von einem Magnetfeld umgeben.." S.30

"das Herz schlägt dank Elektrizität.. ohne elektrische Steuerung nutzlos.." S.30

"Elektrizität startet das Herz.. geladene Teilchen - Ionen von Kalzium, Chlor, Kalium, Natrium fließen durch das Herz und verursachen Kontraktion.." S.30

"das Herz pumpt elektrisch geladenes Blut durch das Kreislaufsystem.. Blut leitet gut weil es genügend Salz enthält.. so wird ein messbares Magnetfeld um den Körper erzeugt.." S.31

"jede Veränderung im Organismus verändert das oszillierende, vibrierende, pulsierende Magnetfeld.." S.31

"biologische Systeme funktionieren wie Radiogeräte - durch Resonanz.. Jacques Benveniste.." S.31

"wenn der Empfänger verstellt wird empfangen wir ein anderes Programm.." S.31

"jede Substanz hat eine bestimmte Frequenz.." S.32

"Magnetresonanz regt bestimmte Atome resonant an.." S.34

"biologische Resonanz als Schlüssel zu Lebensprozessen.. Resonanz das wichtigste Prinzip bei MRI-Geräten.. resonante Bilder von Wasserstoff, Strukturierung und Verteilung von Wasser im Gewebe kann wichtig sein für Onkologen.. Richard Gerber 1988.." S.49

"es gibt elektronische Geräte die Signale von Allergikern aufnehmen und phaseninveriert zur Therapie zurückspeisen.. manche dieser Systeme können hunderte Tests auf Allergie in ein paar Sekunden durchführen mittels eines Frequenz-Finde-Systems.. James L. Oschman.." S.50

"ein Röhrchen Mineralwasser der Neutralisierungsfrequenz des Patienten ausgesetzt.. allergische Reaktionen neutralisieren durch das Röhrchen in der Hand.." S.50

"elektrische und chemische Stimuli erscheinen austauschbar.." S.50

"Wirkung von Stimulatoren testen die einen Frequenzbereich durchlaufen statt einer einzelnen Frequenz.. James L. Oschman.." S.50

"seltsamerweise nimmt die etablierte Medizin an daß dies zur Diagnose aber nicht Therapie nutzbar ist.." S.34

"die Stimme eines Opernsängers kann Glas durch Resonanz zerbrechen.." S.33

"eine Stimmgabel kann durch Resonanz über eine entfernte andere angeregt werden.." S.33

"wir können nur einen Teil des Licht-Spektrums sehen - von 400-700nm.. UV, Röntgen und Mikrowellen sind nicht zu sehen.." S.32

"Materie aus Atomen ist zum größten Teil leerer Raum.." S.32

"Prof. Harold Saxton Burr war ein Pionier der elektronischen Medizin.. während des Eisprungs steigt die Spannung an.." S.32f

"Burr kann Gebärmutterkrebs durch Elektroden erkennen.. auch mit Abstand der Elektrode.. Lebensfeld.." S.33

"Lebensfelder steuern Wachstum, Entwicklung aller Lebensformen.. eines Tages die Gesundheit elektronisch behandeln vor dem Auftreten von Symptomen.. Burr: "The Fields of Life: Our Links with the Universe" 1973.." S.48

Lebensenergie
"Paracelsus meint daß es eine Vital-Strahlung zwischen Menschen gibt die auch auf Entfernung wirkt.. der Körper kann damit gereinigt werden, Gesundheit wiederhergestellt.." S.39f

"laut Baron von Reichenbach kann die abgestrahlte Energie gespeichert werden.. Maschinen können geladen werden.." S.40

"es gibt elektrische Menschen.." S.40

"1879 entwickelt ein kanadisches Mädchen elektromagnetische Eigenschaften.. metallische Gegenstände bleiben an ihrer Hand haften, müssen losgerissen werden.." S.40

"1885 kann ein Junge aus Maryland 33cm lange Eisen- und Stahlstäbe durch seine Fingerspitzen schweben lassen.. er kann einen Becher mit Wasser und Eisenfeilspänen durch den Druck von 3 Finger anheben.. wenn er einen Finger wegzieht gibt es ein Klickgeräusch.." S.40

"1895 wird ein Mädchen aus Missouri zu einer Energiequelle die schmerzhaft viel Spannung abgibt.. ein Arzt der untersuchen möchte wird außer Gefecht gesetzt.." S.40

Elektromedizin
"es ist kein Wunder daß Ärzte lange versuchten mit Elektrizität zu heilen.." S.43

"2750 vor Christus werden Beschwerden durch Stromstöße von elektrischen Aalen behandelt.." S.43

"1773 nutzt Mesmer Magneten zur Heilung.. bald findet er heraus daß er die Magneten nicht braucht.. er behandelt und heilt mit den Händen in Körpernähe.. 'animalischer Magnetismus' als Kraft fühlbar.. Veröffentlichung 1779.." S.43 (Mesmer: "Mémoire sur la découverte du magnétisme animal" Didot 1779)

"1810 nennt Hahnemann im Organon Mesmerismus eine wunderbare kostenlose Gabe Gottes.. auf diese Weise kann ein Heiler mit guten Absichten ohne/mit Berührung Energie zu Kranken übertragen.. Mesmerismus als Heilung bei chronischen Geschwüren, Lähmungen.." S.44

"magnetische Therapie kann verstärkt werden durch Nordpol und Südpol starker Stabmagneten.. beide Pole wirken unterschiedlich.. Dosis steuern durch Anwendungszeit.. Gegenmittel polierte Zinkplatte falls Effekt zu stark.. 'Materia Medica Pura'.." S.48

"Hahnemann sucht zuerst nach dem Mittel das dieselbe Frequenz wie die Erkrankung hat (Medikamententest).. zur Behandlung wählt er das Mittel aus das am besten zur Frequenz des Patienten passt.. entscheidend bei der Homöopathie ist nicht die Substanz sondern die Frequenz die das Mittel abgibt.. Hahnemann praktiziert elektronische Medizin ohne Elektronik.." S.47

"was würde Hahnemann tun wenn er mit Hilfe von Elektronik die Frequenz des passenden Mittels finden und dem Patienten verabreichen könnte? würde dies die Homöopathie revolutionieren?" S.47

"Hahnemann schreibt im Organon 1810 daß die Kräfte von Magnetismus, Elektrizität und Galvanismus genauso stark wie Homöopathie wirken.. es sei zu wenig über die richtige Anwendungsweise von Elektrizität, Galvanismus und der elektromagnetischen Maschine bekannt um sie homöopathisch einzusetzen.." S.47

"die nützliche Rein-Wirkung von Elektrizität und Galvanismus auf gesunde Menschen sei nicht genügend untersucht (Medikamententest).. Hahnemann 1810.." S.47f

"1884 nutzen ~10000 US-Ärzte Elektrizität zur täglichen Behandlung von Beschwerden.." S.40

"1900 sind elektromagnetische Heilgeräte auf dem Markt für verschiedenste Beschwerden und Krankheiten.. der Sears Roebuck-Katalog listet z.B. elektrische Gürtel, Einlegesohlen und Pflaster.. organische und nervöse Beschwerden sollen rasch verschwinden.." S.40

"1936 entdecken Burr und Kollegen Spannungsveränderungen 2 Wo bevor Tumoren bei Labormäusen auftauchen.." S.34 ("Yale Scientists Trace Cancer To Body Electricity" Modern Mechanix 12.1936)

"1986 veröffentlichen Debra Goller und Kollegen über Spannungsdifferenzen als Marker bei frühem Darmkrebs.." S.35 (Goller, Weidema, Davies: "Transmural electrical potential as an early marker in colon cancer" Arch Surg 121,3 345-350 3.1986 Potentialunterschied durch Karzinogen..)

"Björn Nordenström heilt Lungenkrebs mit bis zu +10V an Platinnadel im Tumor.." S.36 (Nordenström: "Preliminary clinical trials of electrophoretic ionization in the treatment of malignant tumors" IRCS Med Sci 6 537-540 1978)

"Elektrizität kann genutzt werden um Krebs zu erkennen und zu behandeln.." S.45

Störfelder
"fast doppelt so viele Hirntumoren bei 4500 New Yorker Telefonkabelarbeitern die stundenlang elektrischen und magnetischen Feldern ausgesetzt sind.. Studie Johns Hopkins.. 7x so viel Leukämie.." S.37f

"4x so viel Gehirnkrebs bei Kindern deren Mütter elektrische Heizdecken im ersten Drittel der Schwangerschaft nutzten.. mehr Leukämie.." S.38

Licht
"alle Materie ist eine Form von Licht.." S.39

"jedes Element strahlt bestimmte Frequenzen, Spektrallinien ab - Fraunhofer-Linien.." S.39

"ein Element das weißem Licht ausgesetzt wird absorbiert davon die Frequenzen die es zuvor ausgestrahlt hat.. Licht wird zum Nährstoff für diese Elemente.. Jacob Liberman.." S.39

"wir können nur einen Teil des Licht-Spektrums sehen - von 400-700nm.. UV, Röntgen und Mikrowellen sind nicht zu sehen.." S.32

"Bilirubin gelbe Chemikalie die sich in Haut ansammelt -> Haut wird gelb.. verursacht Hirnschäden, Tod.. 60% der Frühgeburten haben ein Problem damit.. Behandlung mit Vollspektrumlicht, blauem Licht -> abgesenkter Bilirubinwert.." S.38

"Behandlung rheumatoide Arthritis mit blauem Licht.. Dr. Sharon McDonald, San Diego.." S.38

"wirksame Behandlung Migräne mit rotem Licht.. Dr. John Anderson.." S.38

"bei Schulkindern unter Standard-Fluoreszenzlampen 3x so viel Zahnkaries wie mit Vollspektrumlicht.." S.39

"Zahnärzte nutzen Composite-Material als Füllung das unter Licht rasch ausgehärtet wird.." S.39

"Twin-Ray-Laser reduziert Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, bessert Sehnenscheidenentzündung, Prellungen, Narben, Infektionen.. raschere Wundheilung.. nützlich bei Akne, Ekzemen, Hautproblemen.." S.145

Wasser
"der Körper besteht vor allem aus Wasser.." S.51

"gutes Wasser macht Körper besser leitfähig.." S.143

"gutes Wasser hydriert, entgiftet.." S.143

"10 Glas gefiltertes Wasser trinken pro Tag.." S.143

"Gerstenkörner keimen besser wenn ein Heiler die Hände auflegt auf den Behälter mit dem Wasser für die Keimung.. schlechter bei depressiven psychiatrischen Patienten.. Analyse zeigt deutliche Veränderung in der IR-Spektroskopie der beiden Wasserproben.. Dr. Bernard Grad, McGill-Universität Montreal.." S.51

"es sieht so aus als ob Wasser mit Energie/Information geladen werden kann und diese Energie speichern kann.. die Energie kann über die Hände durch das Glas übertragen werden.. Richard Gerber.." S.51

"Wasser überall im Körper als Informationsspeicher.. James Oschman.." S.52

"Wasser in Tumor abnormal organisiert.. Unterschied mit MRI erkennbar.." S.52

"Wasser empfindlich für elektromagnetische Felder.. Basisprinzip der Homöopathie.." S.52

"durch Verdünnen/Verschütteln Informationen der Moleküle aufs Wasser übertragen.." S.52

"Wasser für Homöopathie-Mittel strahlt mehr Wärme ab.. Dana Ullman.." S.52

"doppeltdestilliertes Wasser mit Medizinsubstanz immer wieder verdünnt/verschüttelt -> Eiskristall bildet sich der bei Raumtemperatur nicht schmilzt und elektrisches Feld erzeugt.. Cal-Tech Physikprof.." S.52f

Chelat-Therapie
"Chelat-Therapie von deutschen Ärzten in 30er Jahren entdeckt.. Werftarbeiter durch Blei vergiftet -> EDTA zur Entgiftung Schwermetalle.. EDTA senkt auch Blutdruck.. EDTA gg. Kreislaufprobleme.." S.56

"EDTA wäscht schädliche Metalle von Gefäßwänden und entfernt sie über die Nieren.. wichtig daß die Nieren funktionieren.." S.56f

"Chelattherapie nach 2. Weltkrieg Therapie der Wahl - bis der Bypass kam.. Bypass nicht besser, gefährlich, oft nur zeitweise wirksam.. Bypass behandelt Symptom, nicht Ursache.." S.57

"mit Bypass mehr Geld zu machen - ab 50000$ im Vergleich zu Chelat-Therapie 3000$.." S.57

elektronische Homöopathie
"Homöopathen erfassen die lange Krankengeschichte um alle benötigten Informationen zu bekommen.. zur Homöopathie gehört ein guter Diagnostiker zu sein, Psychologe, Ratgeber, Detektiv.." S.141

"homöopathischer Imprinter & Potenzierer erfasst, verstärkt, potenziert Körpersignal und schickt es in den Körper zurück um die Balance wiederherzustellen: die Fingerspitzen auf li Platte legen, auf re Platte 2 kleine Röhrchen mit destilliertem Wasser/Alkohol, roten Knopf drücken, paar Sekunden warten bis Signal -> die Signatur ist in die Röhrchen übertragen.. ein Röhrchen auf li Platte, Fingerspitzen auf re Platte, roten Knopf drücken -> Signatur aus li Röhrchen verstärkt, re Röhrchen geladen, in die Tasche stecken -> Röhrchen überträgt verstärkte Frequenz zurück ins System.. in weniger als 1 min das erreicht wozu Hahnemann viele Stunden brauchte.. das Röhrchen tags am Körper tragen - falls möglich nahe einer Problemstelle.. nachts unter Kopfkissen.. " S.141f

"Behandlung von Nahrungsmitteln mit homöopathischem Imprinter.. informiertes Röhrchen 3-5s unter Teller.. hilfreich in Restaurants, Flugzeugen, fremden Ländern.." S.144

"der homöopathischer Imprinter & Potenzierer behandelt keine Symptome wie der allopathische Arzt.. er stärkt das Gesamtsystem.." S.145

"Remedy Maker zur Herstellung von Eigenmedizin.. bei Grippe Speichelprobe mit Erreger auf li Platte.. Röhrchen mit destilliertem Wasser/Alkohol auf re Platte.. Knopf drücken -> Frequenz verstärkt (potenziert) auf Röhrchen übertragen.. diese Medizin ist dann nutzbar.." S.146


Symptome A-Z:
"wir werden krank wenn unsere Abwehr schwach ist.. wir bleiben gesund weil unsere Abwehr stark ist.." S.45

"elektronische Homöopathie hilft bei degenerativen Erkrankungen, Mikroorganismen, Parasiten, Toxinen, Mangelerscheinungen.. chronische Beschwerden wie Colitis, Multiple Sklerose, chronische Müdigkeit, Fibromyalgie, Allergien, Arthritis, Asthma, Erkältung, Grippe, Verstauchungen, Insektenstiche, chemische Gifte.." S.143

"Twin-Ray-Laser reduziert Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, bessert Sehnenscheidenentzündung, Prellungen, Narben, Infektionen.. raschere Wundheilung.. nützlich bei Akne, Ekzemen, Hautproblemen.." S.145

Arteriosklerose
"Chelat-Therapie mit EDTA wäscht schädliche Metalle von Gefäßwänden und entfernt sie über die Nieren.. wichtig daß die Nieren funktionieren.." S.56f

"R.R.. 2 Bypass-Operationen in 6 Jahren.. Problem linkes Bein.. wenig Erfolg der letzten OP mehr Blut in die Beinarterien zu bringen.. Schmerzen beim Gehen.. alle Test und Behandlungen gemacht.. das Bein will nicht arbeiten -> nachziehen.. Massage hilft auch nicht.. Bypass löst das grundsätzliche Problem der Verstopfung nicht.. Versuch mit homöopathischem Imprinter.. nach 2 min Krämpfe im Bein weg.." S.121f

Arthritis
"bis 2020 leiden 60 Mio Amerikaner an Arthritis.. CDC.." S.7

"Ärzte in Polen nutzten HF-Magnetfelder zur Behandlung rheumatoider/degenerativer Arthritis.." S.34

"Magnetfelder können Schmerzen, Schwellung reduzieren.. mehr Gelenkbeweglichkeit.." S.34

"Behandlung rheumatoide Arthritis mit blauem Licht.. Dr. Sharon McDonald, San Diego.." S.38

"10 Jahre rheumatoide Arthritis.. erst Fingergelenke, Schmerzen.. Ärzte kennen keine Heilung.. plötzliche Verschlechterung.. immer mehr Gelenke betroffen, auch Kiefergelenk.. Mund schwer zu öffnen.. mehr im Bett, Gehen fast unmöglich.. homöopathischer Imprinter bringt sofort Besserung.. in 1 Wo Schmerzen weg, Beweglichkeit besser.." S.125f

Asthma
"seit 1980 Asthma explodiert.. 17 Mio Amerikaner leiden daran, davon 5 Mio Kinder.. Robert Wood Johnson Foundation.." S.7

Augen
"etwa 15 verschiedene Bakterien leben friedlich im Auge - bis zu einer Disbalance in der Tränenflüssigkeit.." S.23

"grauer Star durch Mikrowellen.. US-Botschaft in Moskau um 1966.. Wilson.." S.35

"Astigmatismus in beiden Augen.. weg durch homöopathischen Imprinter.." S.128

Blutdruck
"EDTA senkt auch Blutdruck.. EDTA gg. Kreislaufprobleme.." S.56

Cholera
"bei Cholera Veratrum album (eine Wurzel) verwendet.. hohe Dosen verursachen Entwässerung, das Hauptsymptom der Cholera.." S.11

"1849 Cholera-Epidemie in Cincinnati.. 3% der Homöopathiepatienten sterben vs. 70% bei Allopathie.." S.28,67

"1854 Cholera-Epidemie in London.. 16.4% der Homöopathiepatienten sterben vs. 51.8% bei Allopathie.." S.28

chronische Erkrankungen
"bis 2030 leiden 150 Mio Amerikaner an chronischen Erkrankungen.. Robert Wood Johnson Foundation.." S.7

Colitis, ulcerative
"ulcerative Colitis.. starke Schmerzen, Verstopfung, Durchfall, Übelkeit, Ängste.. bettlägrig.. Schwäche, Gedächtnisprobleme.. Gewichtsverlust 85->70 Pfund.. homöopathischer Imprinter, Laser, Nahrungsergänzung.. nach 3 Wo fast vollständig ok.." S.129

Diabetes
"J.B.. Diabetes.. diabetisches Geschwür.. Infektion li Fuß.. Fuß schwillt auf 10-fache Größe an.. Geschwüre, Eiter, Rötung, Entzündung.. Antibiotika versagen gg. Entzündung.. Knochen zerfressen.. nur noch mit Krücken gehen.. Schlaf fast unmöglich wg. Schmerzen -> Schmerzmittel.. Amputationstermin.. Versuch mit homöopathischem Imprinter.. Bakterien scheinen weg, Schwellung geht zurück.. in 6-7 Wo Entzündung, Schwellung weg, kann wieder gehen.." S.122

"A.E.. 1999 30 Jahre Diabetes.. re Fuß verletzt an Glasscherben, Splitter operativ entfernt.. 11 Monate Infektion.. OP um Knochen zu heben.. 3 Jahre Antibiotika, Schmerzmittel.. 2003 kleiner Zeh entfernt.. Infektion nicht unter Kontrolle -> 13 Tage Intensivstation.. 10 Monate Heilung.. 1 Jahr später Infektion großer Zeh, Amputation 2004.. 1 Jahr für Heilung.. Krücken.. 2005 re Fuß infiziert, schwarz, geschwollen.. Bypass-OP.. Vene kollabiert, keine Durchblutung im re Fuß.. Anitibiotika wirken nicht.. Infektion, Todesgefahr.. Amputation beider Beine droht.. 11 Medikamente: Morphium, Coumadin; Dilaudid.. homöopathischer Imprinter, ionisches Fußbad.. keine Medikamene, stetige Besserung.. großes Loch zugeheilt, Schwellung 90% besser, Bein nicht mehr schwarz, normale Schuhe tragbar, keine Krücken, kein Rollstuhl mehr.. wieder 60% Blutfluss im Fuß und 60% im Bypass.." S.123f

Gehirn
"Hirnschäden, Tod durch Bilirubin.. Vollspektrumlicht, blaues Licht senkt Bilirubinwert.." S.38

"Quecksilber machte Hutmacher verrückt weil es die Gehirnfunktion stört.." S.92

Geschwüre
"Mesmerismus als Heilung bei chronischen Geschwüren, Lähmungen.." S.44

Inkontinenz
"Hund leckt seit 10 Jahren.. homöopathischen Imprinter gg. Seite gedrückt.. kein Leck mehr seitdem.." S.128

Knochen
"7 Hz fördert Knochenwachstum.. eine kleine Abweichung kann dies zerstören.." S.34

Kopfschmerzen, Migräne
"wirksame Behandlung Migräne mit rotem Licht.. Dr. John Anderson.." S.38

Krebs
"Krebs ist eine der einträglichsten Industrien auf der Erde.." S.131

"Dolores Geisler als Musterbeispiel für das Versagen der Monopol-Medizin.. trotz Versagens wird erneut das vorgeschlagen was versagt hat.. Dolores braucht etwas anderes.." S.115

"Dolores Geisler wächst auf Farm in Wisconsin auf.. meist im Freien.. die Mutter kocht, keiner krank.. 1970 Arbeit bei Versicherung in San Francisco.. Abgase, Smog, wenig Sonne.. Fast food, Schokolade, Soft drinks.. löchrige Zähne.. 1971 Bauchschmerzen, Blutungen, Eileiterschwangerschaft, Koma, mit Erregern belastete Transfusionen, Depressionen, Selbstmordgefahr.. viele Medikamente, viele Fehlgeburten.. 1977 schwanger, Ödeme, Gewichtszunahme, Kaiserschnitt, Gebärmutterkrebs.. Chemo, Bestrahlung, Haarausfall, Kopfschmerzen, Nachtschweiß, Erbrechen, Schmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, erschöpft.. 1980 Gebärmutter-OP, Erbrechen, Todeswunsch, krebsfrei.. 1987 Eierstockkrebs, OP, Chemo/Bestrahlung verweigert.. 1999 Brustkrebs, OP.. bisher 37 Operationen.. Chemo/Bestrahlung verweigert.. Schmerzen, Schwellung Beine, Ödeme, Fibromyalgie, chron. Müdigkeit, Depression.. Knochenkrebs, Hüft-Tumor, 3 Monate zu leben.. 13 Schmerzmittel, Morphium.. Chemo verweigert da in der Klinik der Tod in der Luft liegt.. Geisler wird auf andere Weise gesund.. Buch Geisler: 'Let's Put an End to Cancer'.." S.1f

"was brachte Dolores Geisler fast um - und was heilte sie.." S.9

"Kontaktaufnahme zu Massagetherapeut Betty die Homeopathic Imprinter & Potentizer mit guten Ergebnissen nutzt.. der Potenzierer verstärkt die Körperschwingungen stark.. zurückgespielt in den Körper wird der Körper zur Selbstheilung angeregt.. Geisler nutzt das Gerät 3x am Tag.. in ein paar Wochen verschwinden die meisten Schmerzen.. sie fühlt sich stärker.. das Gerät wird genutzt zur Neutralisierung von Chemikalien/Bakterien in Wasser und Nahrung.. mit kleinem low level Laser Körper täglich mehrmals gescannt um Heilung zu beschleunigen.. Ernährung verändert, Gewicht -30 Pfund.. voller Energie, Knöchel nicht mehr geschwollen, Sehvermögen besser.. Zahnarzt sieht im Röntgenbild 4 Löcher.. 2 Monate Entgiftung.. beim Besuch Zahnarzt nach 3 Monaten sind die Löcher weg.. Magnetfelder können Knochen heilen, auch wenn der Schaden 40 Jahre alt ist.. Dolores meint daß der Laser bei den Zähnen geholfen hat.." S.116f

"der Arzt meldet sich um Chemo/Bestrahlung anzumahnen.. nur damit gäbe es eine Chance.. der Arzt ist überrascht über den Zustand.. alles ok.. nach Röntgen, MRT, CT etc. steht fest - kein Tumor da.. ein Fehler bei der Tumor-Diagnose? die Schmerzen wg. der Hüfte? 6 Mo Chemo/Bestrahlung um sicherzugehen? der Arzt ignoriert die Fortschritte.. kein Interesse was Dolores gemacht hat.." S.118

"D.W.. jahrelang oft Rückenschmerzen, nichts hilft.. Schwierigkeiten Wasser zu lassen.. Biopsie/Bluttest zeigt Prostatakrebs.. PSA 200.. OP/Chemo/Bestrahlung empfohlen.. bei Freunden nicht so erfolgreich -> Suche nach Alternativen.. nach 2 Mo homöopathischer Imprinter Schmerzen weg, Wasserlassen einfacher.. kein Krebs mehr zu finden, alle Tests negativ.." S.119f

"Mann, 9 Jahre Krebs.. 2 Monate homöopathischer Imprinter.. kein Krebs mehr zu finden.." S.120

"Mann, 74.. Diagnose Prostatakrebs.. homöopathischer Imprinter.. nach 1 Jahr kein Krebs zu finden.." S.120

"Frau, Knoten in der Brust, rasch wachsend.. Brustkrebs, ganze Brust befallen.. homöopathischer Imprinter.. nach 4 Wo Krebs verschwunden.." S.121

"Harold Saxton Burr kann Gebärmutterkrebs durch Elektroden erkennen.. auch mit kleinem Abstand der Elektrode.. Lebensfeld.." S.33

"1936 entdecken Burr und Kollegen große Spannungsveränderungen 2 Wo bevor Tumoren bei Labormäusen auftauchen.." S.34 ("Yale Scientists Trace Cancer To Body Electricity" Modern Mechanix 12.1936)

"Forscher entdeckten mehr Leitfähigkeit bei frühem Krebs verglichen mit Normalgewebe.." S.34

"nichtinvasive elektronische Erkennung von Brustkrebs auf Basis der Entdeckung daß rasch wachsende Krebszellen weniger Zellmembranpotential haben als Normalzellen.." S.34

"Lakhovsky vermutet daß Krebs durch eine Störung des Schwingungsgleichgewichts entsteht.. er nutzt HF-Felder zur Therapie.. 50 Jahre ignoriert.." S.34f

"Wissenschaftler vermuten zunehmend daß Krebs durch Störung im bioelektrischen Körperfeld entsteht.." S.35

"1974 veröffentlichen Damadian und Kollegen über Krebserkennung durch Nuklear Magnet-Resonanz.. NMR zeigt Unterschied Normalgewebe und bösartiger Tumor.. Änderung Resonanzfrequenz während Diagnose.." S.35 (Damadian: "Tumor detection by nuclear magnetic resonance" Science 171,3976 1151-1153 19.3.1971
Damadian, Zaner, Hor, DiMaio: "Human tumors detected by nuclear magnetic resonance" Proc Natl Acad Sci USA 71,4 1471-1473 4.1974)

"1986 veröffentlichen Debra Goller und Kollegen über Spannungsdifferenzen als Marker bei frühem Darmkrebs.." S.35 (Goller, Weidema, Davies: "Transmural electrical potential as an early marker in colon cancer" Arch Surg 121,3 345-350 3.1986 Potentialunterschied durch Karzinogen..)

"1990 erscheint das Buch Wilson, Stevens, Anderson: "Extremely Low Frequency Electromagnetic Fields: The Question of Cancer".." S.35

"Verstärkung Chemotherapiewirkung durch elektrische Ströme -> Mäuse mit Melanomen überleben fast doppelt so lang wie Mäuse mit Chemo alleine.. Mount Sinai School Medicine.. Richard Gerber.." S.36

"Krebs kein Zellteilungsproblem.. elektronische Steuerung der Zellteilung versagt.. Albert Szent-Györgyi.." S.36

"Heilung von Lungenkrebs mit bis zu +10V an Platinnadel im Tumor.. Björn Nordenström.. weiße Blutkörperchen negativ geladen - von der positiven Ladung auf der Nadel angezogen.. negative Nadel im benachbarten Normalgewebe.. pH-Wert-Veränderung um Elektrode.. Tumor schrumpft, umgebendes Gewebe schwillt an.. elektrisches Kreislaufsystem im Körper.. Krebs durch Störung.." S.36f (Nordenström: "Preliminary clinical trials of electrophoretic ionization in the treatment of malignant tumors" IRCS Med Sci 6 537-540 1978)

"Krebs auslösbar durch elektromagnetische Strahlung, Elektrosmog.. 60Hz-Magnetfelder, Mikrowelle.. Blockade Melatonin.. Störung Enzyme, Immunantwort.. mehr Krebs in der Nähe von Stromleitungen.. Brodeur: "The Great Power-Line Cover-Up".." S.37

"fast doppelt so viele Hirntumoren bei 4500 New Yorker Telefonkabelarbeitern die stundenlang elektrischen und magnetischen Feldern ausgesetzt sind.. Studie Johns Hopkins.. 7x so viel Leukämie.." S.37f

"4x so viel Gehirnkrebs bei Kindern deren Mütter elektrische Heizdecken im ersten Drittel der Schwangerschaft nutzten.. mehr Leukämie.." S.38

Lähmungen
"Mesmerismus als Heilung bei chronischen Geschwüren, Lähmungen.." S.44

Müdigkeit, chronische
"B.E.. 20 Jahre krank.. 5 Jahre schwere chronische Müdigkeit.. kaum Energie etwas zu tun.. schlechte Verdauung.. vegetarisch, Abführmittel, Colon-Hydrotherapie hilft nicht.. oft mehrere Tage ohne Stuhlgang.. homöopathischer Imprinter löst Problem.." S.128

Nerven
"neurologische Symptome bei Arbeitern in Hochspannungsschaltanlage.. Kopfschmerzen, Erregbarkeit, Müdigkeit, reduzierte Libido.. Sowjetwissenschaftler 1966.. Wilson.." S.35

Parasiten
"viele verschiedene Parasiten.. Schmerzen, Probleme.. plötzlich weg durch homöopathischen Imprinter.." S.128

Schlaganfall
"8x, w.. Schlaganfall.. Ernährungsplan mit hochdosiert Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B, Inositol, Q10.." S.88

Schmerzen
"Joe, New Mexico.. seit 15 Jahren starke Schmerzen von Rückenverletzung.. Schmerzmittel.. nach 2 Wo homöopathischer Imprinter Schmerzen weg.." S.126

Thrombosen
"Chelattherapie gg. lebensbedrohende Thrombosen.. Privitera, Stang: "Silent Clots: Life's Biggest Killers..." S.57

Typhus
"1813 behandelt Hahnemann 180 Typhus-Opfer.. nur 2 sterben.. Veröffentlichung 1814.." S.27

Zähne
"bei Schulkindern unter Standard-Fluoreszenzlampen 3x so viel Zahnkaries wie mit Vollspektrumlicht.." S.39


Unterdrückung, Sabotage
"dies ist ist eine Detektivgeschichte mit Ihnen als Detektiv.. Sie schauen das Material an, ziehen die Schlußfolgerungen, benennen das Verbrechen und lösen das Rätsel.." S.I

"in unserer verrückten Medizinwelt geht es nicht anders.. bestimmte Wörter wie Heilung, Behandlung oder Therapie sind gefährlich für die eigene Gesundheit und Freiheit.." S.I

"klassischer Kinofilm mit Louis Jouvet 1936: Dr. Knock füllt seine Praxis indem er Bürger überzeugt krank zu sein.. ein Arzt sagt daß er einen schwierigen Fall geheilt hat.. Knock ist verstört und sagt zu ihm daß es nicht seine Aufgabe ist zu heilen, sondern zu behandeln.. der Arzt versteht nicht daß die Menschen monatlich bezahlen um behandelt zu werden statt einmal Geld zu bekommen für die Heilung.." S.135

"Kosten im Gesundheitswesen explodiert nach Einführung der Kassen.. das Geld der Kassen verursachte die Kostenexplosion.." S.132

"früher gab es Hausgeburten.. der Arzt war da und zeigte seine besten Manieren.. alles drehte sich um das Wohl der Mutter.. dann kam die Monopolmedizin, keine Hausbesuche mehr.." S.132

"was versteht man unter medizinischer Freiheit? das Recht die Behandlung auszuwählen die man wünscht.. niemand sollte deswegen überfallen oder eingesperrt werden.. wer OP/Chemo/Bestrahlung will soll dies tun.. der Patient und der Arzt sollten das entscheiden, nicht die Regierung und nicht jemand der kein Arzt ist, den Patienten nie gesehen hat und irgendwo 1000 Meilen entfernt in einem Büro sitzt.." S.89f

"das Arzt-Syndrom: Ärzte stellen Methoden wie Chelat-Therapie massiv in Frage.. sie halten sich für Gott.. alle anderen müssen irren.. Neid auf Erfolge? Jesus heilt durch Wunder.. Galen schimpftüber Hippokrates.. Paracelsus schimpft auf Schäden durch Medizin und verwendet selbst Quecksilber.. das antihomöopathische Archiv greift Hahnemann an.. Ärzte behaupten Homöopathie sei nicht mal einen Test oder eine Diskussion wert.. Hahnemann schreibt über die Misserfolge der Medizin.." S.56f

"1844 Gründung American Institute of Homeopathy in USA für Lizensierung homöopathischer Ärzte, Standards für Ausbildung und Praxis, Aufbau 22 homöopathische Schulen in USA.." S.67

"William Avery Rockefeller bezeichnet sich als 'Doktor' obwohl er kein Arzt ist und keine medizinischen Kenntnisse hat.. 'Doktor' Rockefeller verkauft Medizin aus Petroleum und Alkohol - garantiert wirksam gg. Warzen, Impotenz, Schlangenbisse und Krebs.. alle Krebsfälle seien damit heilbar, falls nicht zu weit fortgeschritten.. der begabteste Schüler von W.A. Rockefellers Geschäftsmethoden ist sein Sohn John D. Rockefeller.." S.71

"Rockefeller im Ölgeschäft - stark an Big Pharma interessiert, Partner von IG-Farben.. 5FU-Chemotherapie von Hofman-LaRoche als Teil von IG-Farben-Rockefeller.. mit Medikamenten Profite wie mit Drogen.." S.76

"John D. Rockefeller sieht freien Wettbewerb als ein Übel an -> das Rockefeller-Monopol übernimmt die Kontrolle über Amerikas Medizin.." S.72

"1846 treffen sich Ärzte in New York um das 'Problem' Homöopathie zu besprechen.. das Problem sei das schlechte Marketing der Allopathie -> Gründung der amerikanischen Ärztekammer AMA als Schutz der Mitgliedsinteressen -> Homöopathie bekämpfen.." S.67

"amerikanische Ärztekammer als kommerzielle Gilde gegründet, nicht als wissenschaftliche Organisation.. der Zweck ist die Geschäftsinteressen der Mitglieder zu schützen und auszubauen.." S.69

"1856 verbannt die amerikanische Ärztekammer jede Diskussion über Homöopathie aus ihren Zeitschriften und schließt Ärzte aus die mit Homöopathen zusammenarbeiten.. mit Homöopathen verheiratete Allopathen ebenfalls ausgeschlossen um Beeinflussung zu vermeiden.." S.67

"1878 wird in Norwalk Connecticut Dr. Moses Pardee aus der lokalen Medizingesellschaft ausgestoßen wegen vermuteter Zusammenarbeit mit einem Homöopathen.. seine Frau Dr. Emily Pardee ist Homöopath.." S.67

"die Homöopathie hat Erfolg weil sie funktioniert und wegen der Angst vor den gefährlichen Praktiken der allopathischen Ärzte die fertigbrachten was die Franzosen, Indianer und Briten in vielen Kriegsjahren nicht schafften - George Washington umzubringen.." S.68f

"1903 stellt ein Arzt aus Kentucky bei einem Treffen der amerikanischen Ärztekammer fest daß der Homöopath nie wegen des Prinzips bekämpft wurde sondern weil er Aufträge wegnimmt.." S.69

"um 1900 ist die amerikanische Medizin ein Durcheinander.. wie Rockefeller kann sich jeder 'Doctor' nennen.. das 'Council on Medical Education' soll die Medizin-Ausbildung in Ordnung bringen.." S.73

"1908 bekämpft sich das Council on Medical Education der Monopol-Ärzte selbst.. Henry S. Pritchett - Präsident der steuerbefreiten Carnegie-Stiftung (Anhang von Rockefeller) übernimmt.." S.73

"laut Protokoll der amerikanischen Ärztekammer AMA von 12.1908 treffen sich die Ärzte mit Carnegies Pritchett und Abraham Flexner.. der Bruder ist Simon Flexner vom Rockefeller-Institut für medizinische Forschung - gegründet um die medizinische Ausbildung zu übernehmen.. Abraham Flexner soll die Untersuchung der Medizinschulen leiten und die Stiftung einen Bericht schreiben.." S.73

"in 90 Tagen will der arbeitslose Lehrer Abraham Flexner 69 Medizinschulen im ganzen Land untersucht haben - angeblich 1/2h für jede.. 1910 wird der Flexner-Report veröffentlicht.. die Zeit kommerzieller Schulen die sich im Wettbewerb gegeneinander stehend selbst durch Beiträge der Studenten tragen ohne Beeinflussung von außen sei angeblich vorbei.. stattdessen sollen die Medizinschulen durch öffentliche/private Mittel finanziert werden (um sie besser zu kontrollieren).." S.74f

"statt vieler unabhängiger Schulen wird die Anzahl der Schulen stark reduziert.. die 3 Schulen für Frauen sollen geschlossen werden.. aus 7 Schulen für Schwarze sollen 2 werden - diese sollen bleiben weil Schwarze ihre eigenen Ärzte haben sollten.." S.75

"warum die Reduzierung der Schulen? weil es einfacher ist weniger Ärzte unter Kontrolle zu halten.. mit diesem Gesamtmodell wird es für die amerikanische Ärztekammer möglich die Homöopathie loszuwerden.." S.75f

"warum die Homöopathie loswerden? Homöopathen arbeiten mit kleinen Dosen natürlicher Medizin die nicht patentiert werden.. es ist nicht viel Geld zu machen mit Homöopathie die Probleme löst.. stattdessen sollen durch AMA-Ärzte Symptome behandelt werden mit starken Dosen synthetischer Medikamente aus Petroleumderivativen - lukrativ hergestellt von Big Pharma.." S.76

"der Flexner-Report empfiehlt mehr und bessere Pharmakologiekurse und Forschungsinstitute an bestimmten Schulen.. Forschung zu neuen Petromedikamenten.. Mio an Stiftungsgeldern werden in bestimmte Schulen gesteckt.. wer kein Geld bekommt muss schließen.." S.76

"nun gilt es die Ärztekammer und deren Ärzte auf die eigene Seite zu bekommen.." S.77

"Medikamente werden direkt an Patienten vermarktet über Werbung der Apotheken.." S.77

"Big Pharma beginnt eigene Medizinliteratur zu veröffentlichen.. Parke-Davis startet American Lancet, Medical Age, New Preparations etc.." S.77f

"Big Pharma kauft bestehende Zeitschriften und benennt sie um.. berühmte Ärzte als Aushängeschild genutzt.." S.78

"die amerikanische Ärztekammer von Big Pharma übernommen: im Ärzteblatt JAMA teure Werbung für spezielle Medikamente.. wie soll JAMA etc. ohne teure Anzeigenwerbung von Big Pharma überleben wenn es keine andere ausreichende Finanzierung gibt.." S.78

"Big Pharma manipuliert Ärzte wie Laborratten.. Gehirnwäsche mit Propaganda.. Drohung mit Lizenzentzug bei Nutzung von Alternativen.." S.78

"Ärztekammer als Stimme der Ärzte missbraucht.." S.79

"Professoren an Medizinausbildungsstätten durch Forschungsmittel bezahlt - Forschung für Pharma-Medikamente.." S.79

"das Medizinwesen vollständig durch Pharmafirmen kontrolliert.." S.79

"Normaldenker nehmen an daß der beste Weg zum geschäftlichen Erfolg ist besonders gut zu sein.. werde der Beste - und die Leute kommen freiwillig.. heile und sie haben keinen Grund woanders hinzugehen.. die Wirklichkeit ist anders.. es gab/gibt Anstrengungen den Wettbewerb zu zerstören.. freien Wettbewerb - nicht die Krankheit selbst - hassen sie am meisten.. und so schmieden sie bizarre Allianzen.." S.70

"Ärzte machen sich über die Homöopathie lustig: ein Arzt schätzt daß für die 15. Verdünnung so viel Wasser benötigt wird wie 61x Erdgröße.. ein Mann rechnet daß durch Rattengift so viel Arsen in Flüsse gelangt daß im Missisippi die 4. Potenz entsteht.. scheinbar ohne Wirkung auf Menschen flußabwärts.." S.69

"die Homöopathie hat Kritiker in den eigenen Reihen:
- James Tyler Kent lehrt daß neben körperlichen Symptomen auch emotionale zu beachten sind
- Richard Hughes stellt dies in Frage und meint die Potenzen sollten kleiner sein
dies führt zu einer Splittung - eine Katastrophe.. es dauert lange bis zur Erholung.." S.69

"1847 sterben am Wiener Krankenhaus wo Ignaz Semmelweis lehrt 13% der Frauen an Kindbettfieber.. am Krankenhaus in der Nähe nur 2%.. Jakob Kolletschka schneidet sich bei Autopsie in den Finger und stirbt an Infektion wie die Frauen.. Keime und geeignete Hygienemaßnahmen unbekannt.. Semmelweis lässt nach Autopsien die Hände mit Chlorlösung waschen -> die tödlichen Fieberfälle fallen auf 2%.. Semmelweis lässt auch die Instrumente waschen.. ein Freund veröffentlicht, das Interesse wächst.. Wiens Ärzte machen Semmelweis das Leben schwer, er geht nach Budadest.. im Krankenhaus senkt er die Sterberate wg. Kindbettfieber auf 1%.. Buch 1861, schlechte Kritiken.. 4 Jahre später Irrenhaus, Zusammenbruch.. Tod mit 47.." S.65f

"150 Jahre nach Semmelweis Berichte daß Ärzte in US-Krankenhäusern ihre Hände zu wenig waschen.." S.66

"jahrelang attackiert die amerikanische Ärztekammer Chiropraktiker.. für Morris Fishbein - Sekretär 1924-1949 - sind Chiropraktiker 'tollwütige Hunde', Killer.. sie betreiben angeblich einen Kult und kümmern sich nur ums Geld.." S.113

"am 27.8.1987 befindet Richter Getzendanner die amerikanische Ärztekammer, die amerikanischen Chirurgen und die amerikanischen Radiologen schuldig einer Verschwörung zur Zerstörung der Chiropraktik.. die Ärztekammer muss ihre Verbrechen im Ärzteblatt veröffentlichen.." S.114

"Chelattherapie nach 2. Weltkrieg Therapie der Wahl - bis der Bypass kam.. Bypass nicht besser, gefährlich, oft nur zeitweise wirksam.. Bypass behandelt Symptom, nicht Ursache.." S.57

"mit Bypass mehr Geld zu machen - ab 50000$ im Vergleich zu Chelat-Therapie 3000$.." S.57

"Krebs ist eine der einträglichsten Industrien auf der Erde.." S.131

"was wäre wenn Krebs einfach und preisgünstig geheilt würde.." S.132

"in einem freien Land können Ärzte die Behandlung wählen die sie wünschen - nicht hier.." S.81

"in Kalifornien darf Krebs nur durch Operation, Chemotherapie und Bestrahlung geheilt werden.. nichts anderes ist zugelassen.. ein Arzt der etwas anderes versucht riskiert ins Gefängnis zu kommen.." S.II,81

"wenn ein Krebspatient geheilt wird muss der Arzt sagen daß er nichts davon weiß, daß die Heilung eine Spontanrückbildung gewesen sein muss und daß der Patient lediglich Vitamine bekam um das Immunsystem wiederherzustellen.." S.II

"Organisationen wie die Food and Drug Administration FDA dienen zur Kontrolle.. 1959 sagt der Ex-FDA-Chef Dr. Herbert L. Ley daß die FDA Bürger nicht schützt.. was die FDA macht und was die Öffentlichkeit denkt ist so unterschiedlich wie Tag und Nacht.. FDA-Mitarbeiter mit Geld/Macht bestochen um politischen Gruppen einen Gefallen zu tun.. man kann sich Schutz vor FDA-Verfolgung kaufen.. Kartell-Firmen können Polizeikräfte der Regierung nutzen um Mitbewerber zu zerstören.." S.79

"durch FDA und Polizei die Washington State Clinic von Jonathan Wright überfallen.. Patienten aus aller Welt.. Frauen stundenlang mit Waffen bedroht.. fingierter Grund.." S.80

"die FDA überfällt Fa. Holistic Alternatives immer wieder.. diese verkauft Nahrungsergänzung, Hydrazinsulfat, Amygdalin (Laetrile) seit 1973.. vor Gericht bekommt der Firmenbesitzer Recht.. dies macht die FDA noch wütender.. Anklage in 16 Punkten, Gefängnis - für Verkauf von verarbeiteten Aprikosenkernen.." S.80f

"Käufer die nichts mehr bekommen werden krank und sterben.. kann es sein daß die Ergänzungsmittel sie gesund halten.. weil die Patienten die Mittel zum Überleben brauchen und Ken nichts mehr verkaufen darf springt Kens Mutter, 72 ein.. die FDA verhaftet sie.. weil sie kein Geld hat ist sie nun vorbestraft.." S.82

"der Arzt James R. Privitera kommt ins Gefängnis weil er einer Frau sagt wo sie Laetrile, Vitamin B17 kaufen kann.." S.II

"Kämpfe in der FDA.. David Graham Chef-Epidemiologe mit 20 Jahren FDA-Erfahrung soll vor dem Senat aussagen, über die FDA schikaniert.. Versuch Veröffentlichung über Herzschäden durch Vioxx zu stoppen.. Versuch Grahams Anwalt auszuschalten.. koordinierte Verschwörung.. FDA verantwortlich für 140000 Herzanfälle und 60000 tote Amerikaner - mehr Tote als Vietnamkrieg - gestorben weil die FDA die Ergebnisse der VIGOR-Studie kannte und 2 Jahre untätig blieb.." S.82f

"der Blutverdünner Coumadin verantwortlich für viele Todesfälle.." S.83f

"früher nahm sich der Arzt Zeit die Krankengeschichte aufzunehmen und dazu Fragen zu stellen.. dies als Basis für die Verschreibung.. je besser umso passender die Mittel.. im Wartezimmer musste man Geduld haben.. heute füllt man ein Formular aus, schreibt die Geschichte auf bevor man zum Arzt geht.. der Arzt fragt wo es klemmt.. chronische Schmerzen da -> der Arzt schaut im Büchlein nach.. dort steht ein gewinnbringendes Medikament.. Rezept ausfüllen, fertig.. der Arzt hat keinen Nutzen vom Gewinn mit diesen Mitteln.. trotz breiter Ausbildung, Weisheit, Wissen ist er zum Pillenpusher geworden.. was weiß der Arzt über Rockefellers Patentmedizin.. alles was er weiß kommt vom Pharma-Vertreter mit dem Musterkoffer.." S.84f

"der Pharmavertreter stellt die neuen Mittel vor.. der Arzt ist zu beschäftigt selbst herauszufinden was stimmt.. er muss dem Vertreter glauben.. der Vertreter ist kein Arzt, sondern ein Verkäufer.. seine Aufgabe ist es den Arzt zur Verschreibung von Vioxx, Prozac etc. zu verleiten wenn der Patient über chronische Schmerzen klagt.. der Vertreter weiß nur das was ihm im Büro gesagt wurde.." S.85

"man wird von einem Verkäufer behandelt.. man bezahlt nicht selbst dafür.. es läuft über die Versicherung, die Regierung etc.. die Todesopfer übersteigen die Verluste in jedem Krieg.." S.85

"das Versagen der Medizin führt zur Explosion chronischer Erkrankungen.. leidende Amerikaner suchen Hilfe an anderer Stelle.. überall entstehen Gesundheitsläden.. Leidende fragen dort was helfen kann.. das Medizin-System wehrt sich mit Codex Alimentarius - angeblich zum Schutz der Verbraucher.. nur noch geringe Dosierungen sind dann zu haben - zu niedrig dosiert um zu wirken.." S.87

"Versuch in 90er Jahren hochdosierte brauchbare Nährstoffe bei Schlaganfall in Deutschland zu bekommen:
- synthetisches Vitamin E statt gemischte Version aus lebenden Pflanzen
- Vitamin E-Kapseln mit insgesamt 10000IE (würde man ggf. in 3 Tagen einnehmen)
- Vitamin C-Tabletten die nur 10mg abgeben in Zuckerlösung
- Q10 unbekannt.. alles viel zu teuer.. Deutschland ist ein Codex Alimentarius-Land.." S.88f

"Vitamine, Kräuter und Homöopathie können nicht patentiert werden.. man versucht sie zu ersetzen durch patientierbare synthetische Medikamente.." S.88

"Amerika befindet sich im Krieg - in den USA - es geht um mehr Leben als im Irak und um viel mehr Geld.." S.II

"es geht ums Überleben - um eine neuartige Art von Behandlung abseits der Monopol-Medizin die bei chronischen Erkrankungen versagt hat.." S.II

"Peter Jennings von ABC stirbt an Lungenkrebs - trotz Zugang zu den besten Behandlungsmöglichkeiten.. die Onkologie versagt.. wenn dies geschieht ist es ok.. sie sagen nicht daß etwas faul ist so wie sie es tun wenn ein Patient bei alternativer Behandlung stirbt.." S.9

"was als alternativer Weg bezeichnet wird ist oft traditionelle Medizin - 2500 Jahre alt.. Hippokrates sammelte hunderte Heilmittel.. Nutzung nach dem Ähnlichkeitsprinzip.." S.10

was man selbst tun kann
"bedenken Sie daß Sie selbst verantwortlich sind für ihre Gesundheit.." S.139

"die Monopol-Medizin wird nicht einfach so wieder verschwinden.. sie wird weiter alles tun um profitabel zu sein.. profitabler als das Heroin-Geschäft.. Menschen können das Monster verändern.." S.132

"Arztlizenzen zum Schutz des Monopols könnten wieder abgeschafft werden so wie in New York 1844.. in Pennsylvania gab es nie Lizenzen.." S.139

"Geburten könnten wieder zuhause stattfinden.." S.132

"was vielen missfällt kann wieder besser werden.. die Geburtsmedizin hat sich verändert.." S.133

"Brüste werden heute weniger abgeschnitten.." S.133

"die Medikamentierung die bereits in der Schulzeit beginnt kann gestoppt werden.. nehmen Sie Kinder aus staatlichen Schulen und lehren Sie zuhause.. es gibt notfalls auch Privatschulen.. die medizinische Freiheit kann wiederhergestellt werden.." S.134

"verlangen Sie alternative Therapien die funktionieren.. erfolgversprechende traditionelle Therapien.." S.134

"die Definition von Verrücktheit ist wenn man destruktive Dinge immer wieder tut.. wer jeden Tag seinen Kopf gegen die Wand schlägt und erwartet keine Kopfschmerzen zu bekommen.. was cut, poison, burn bedeutet ist bekannt.. es ist möglich dies zu hinterfragen.. wenn traditionelle Medizin Peter Jennings nicht gerettet hätte wäre diese verbannt worden.. wann wird die Monopol-Medizin auf gleiche Weise abgelehnt.." S.134f

"probieren Sie elektronische Medizingeräte aus.. Sie sind der Experte wie Sie sich fühlen.. das Motto lautet - weniger behandeln, mehr heilen.." S.135

"man könnte Ärzte bezahlen für erfolgreiche Heilung statt Behandlung.." S.135

"Ärzte können sich davon lösen als Pillenpusher tätig zu sein.. die übliche Verschreibungspraxis muss so nicht bleiben.. man kann den Besuch auch anders als mit dem Rezept beenden.." S.135

"es ist auch möglich Generika zu verschreiben.. billiger, Nebenwirkungen besser bekannt.." S.136

"Zeitschriften und TV preisen ständig neue Mittel an.. für Nebenwirkungen fragen Sie.. Ärzte könnten Medizinzeitschriften verweigern wo diese Mittel beworben werden.. Zeitschriften mit dem besten Nutzen für Arzt und Patient würden überleben.." S.136

"die Öffentlichkeit hat die Macht Zeitschriften und TV zu veranlassen öffentliche Werbung für Medikamente zu beenden.. Menschen schafften dies auch bei der Tabakindustrie.. wer über Medikamente informiert werden möchte ohne Hype und Werbung kann Infoletter beziehen.." S.138

"Ärzte könnten sich ihre medizinische Ausbildung aus den Händen von Big Pharma zurückholen.. es muss keine Medizinabsolventen geben die sich mit Medikamenten besser auskennen als mit Ernährung.." S.136

"Ärzte müssen nicht als Fortbildung getarnte Pharma-Verkaufsveranstaltungen besuchen.." S.138

"medizinische Ausbildungsstätten müssen dem Willen/Nutzen der Bevölkerung entsprechen.." S.138

"Leitlinien könnten geändert werden.. Ärzte die wirksame Methoden außerhalb der Monopolmedizin anbieten sollten nicht Angst haben müssen bestraft zu werden.." S.137

"Ärzte sollten nicht 132720 Seiten Regierungsanweisungen lesen/beachten müssen und 111000 Seiten zur Krankenversicherung statt das eigene Wissen zum Nutzen der Patienten zu mehren.." S.137

"Ärzte sollten nicht weniger Rechte haben als Mörder, Vergewaltiger und Brandstifter.. bei Verbrechern muss der Staatsanwalt Absicht nachweisen.. unabsichtlich falsches Ankreuzen gilt als Betrug im Kassensystem auch wenn der Arzt nichts davon weiß.." S.137

(herausgeschrieben 21.-29.1.2018 Dr. Matthias Weisser)


Zitate aus Lynes: "The Healing of Cancer:
The Cures, The Cover-Ups and the Solution Now!" 1990


"1987 gibt das Nationale Krebsinstitut NCI der USA 1.4 Mrd$ Steuergelder aus..
bis 1993 steigt der Betrag auf 3.1 Mrd$..
1988 nimmt die amerikanische Krebsgesellschaft ACS 300 Mio$ ein..
Amerikaner geben 50-100 Mrd$ pro Jahr für Krebs-Forschung und -Therapie aus..
Krebs ist zu einem großen Geschäft geworden.." S.167

"Krebsheilungsrate fast unverändert seit 1930.. trotz Chemo hat sich die Sterblichkeit an Brustkrebs in den letzten 70 Jahren nicht verändert.." S.168

Früherkennung
"Rife kann Krebs in 90% der Fälle durch einen einfachen Bluttest nachweisen.. Rife kann die Umrisse des Tumors durch andere Methoden angeben.." S.90

"am 1.11.1988 berichtet Ralph Auer über seine Frau, die nach 9 Jahren an Brustkrebs starb..
- bis 1.5 Jahre vor ihrem Tod glaubten die Auers an die Früherkennung..
- sie glaubten daran, daß Brustkrebs zu fast 100% heilbar wäre, wenn früh entdeckt und behandelt durch Operation, Bestrahlung oder Chemo..
- jetzt wo Frau Auer tot ist wird sie als geheilt gezählt, weil sie länger als 5 Jahre mit der Krankheit gelebt hat.." S.167

Strahlentherapie
"1966 bestätigt das NCI Alice Stewarts Studienergebnisse von 1958 über die Gefährlichkeit von Röntgenstrahlen.." S.91

"10000 Radiologen mit teuren Geräten nutzen, auch wenn es für die Patienten sinnlos erscheint.." S.90 (Greenberg: "A critical look at cancer coverage" Columbia Journalism Review 1975)

"ionisierende Strahlung bricht Chromosomen.. Neugeborene sind 300x so strahlenempfindlich in Bezug auf Krebsauslösung als 55-Jährige.." S.99 (Gofman, O'Connor: "X-Rays: Health effects of common exams" San Francisco 1985)

Chemotherapie
"1988 zeigt Irwin Bross anhand von Statistiken, daß hohe Dosen von Chemotherapie das Abwehrsystem des Patienten zerstören und nicht den Krebs.. Mittel wie 5-FU seien weitaus wirksamer gegen die weißen Blutzellen und die Immunabwehr als gegen Krebs.." S.68,178


John Gregory
"Dr. John Gregory: behandelt Krebs als bakterielle Infektion.. Mikrobe klein wie ein Virus.. kultivierbar auf totem Nährboden.. Tumormaterial steril gemahlen, dest. Wasser hinzu.. gefiltert Berkefeld 1um hält größere Bakterien zurück.. unter Elektronenmikroskop selbe Mikrobe in bösartigem Gewebe.. Injektion in Mäuse und Hühnerküken.. 25% Krebs.. Kontrollgruppe kein Krebs.. Isolation der Mikrobe aus erkrankten Tieren.. selbe Mikrobe.. rekultiviert.. Kochs Postulate 50x erfüllt.. erfolgreiche Antibiotika-Behandlung.." S.122f

Josef Issels
"Issels erkennt, daß Krebs bei der Behandlung an Krebspatienten erforscht werden muss, nicht nur mit Mäusen im Labor.. vor Issels wurden 'Unheilbare' nicht behandelt sondern stattdessen zum Sterben nachhause geschickt mit Schmerzmitteln.. Issels hält das nicht für eine Behandlung.." S.181

"am 14.9.1951 eröffnet Issels die Ringberg-Klinik für Krebspatienten im Endstadium.." S.182

"Issels ist überzeugt, daß es falsch ist sich auf den Tumor zu konzentrieren.. stattdessen konzentriert er sich auf den gesamten Körper.." S.181

"Issels nutzt
+ homöopathische Mittel
+ einen Krebsimpfstoff eines bekannten österreichischen Forschers (Gerlach)
+ Psychotherapie
+ Neuraltherapie, um das elektrische Feld wiederherzustellen, das Narben stören (Huneke)
+ Behandlungen gegen maskierte Tuberkulose (Spengler)
+ Ernährungstherapie (Kollath)
+ Fiebertherapie und Sauerstoff/Ozontherapien.." S.181

"durch Kombination herkömmlicher und alternativer Methoden erreicht Issels bei Krebs im Endstadium Heilungsraten, die 8x höher lagen als die WHO als normal ansah.." S.181

"1959 veröffentlicht Dr. Audier eine positive Statistik über Issels Patienten im Endstadium.. während Skeptiker von spontanen Rückbildungen sprechen bestätigen 3 unabhängige Studien eine Heilungsrate von 16.6% bei den nicht heilbaren aufgegebenen Patienten.." S.185

"Josef Issels glaubt an Mikroorganismus als Krebsursache.. Nachweis durch immunologische Methoden.. Antigene des unsichtbaren Virus.. Herstellung von Impfstoffen aus Antigenen -> Antikörperproduktion anregen.. wir suchen aus 200 Antigenen das für den Körper passende aus.. mit dem Antigen verschwinden die Tumoren langsam.. wir stimulieren nicht, wir regenerieren.. Beseitigen der Ursachen und Milieuveränderung.." S.126

"zu den ungewöhnlichen Methoden gehört, daß Dr. Issels darauf besteht infizierte Zähne und Mandeln zu enfernen, weil diese Giftstoffe abgeben und die Abwehrkraft des Körpers schwächen.." S.181

"unbedingt notwendige Eliminierung primärer Kopfherde.. avitale wurzeltote Zähne.. reiz- und funktionslos gewordene Mandeln.." S.75

"Lügen bringen Dr. Issels ins Gefängnis.. das Justizsystem sperrt Issels zu Mördern.. Druck wird ausgeübt auf Krebsexperten keine objektive Untersuchung durchzuführen.. TV-Sendeanstalten werden beeinflusst.." S.181fff

"Erfolge mit CH23.. Anthozym-Glycoside.. von 3 Universitätskliniken positiv beurteilt.. 1052 behandelte Krebskranke bis März 1968.." S.181fff

Herbert Shelton
"Erfolge bei Krebs und anderen degenerativen Erkrankungen durch Fasten.. keine Nahrung, nur Flüssigkeiten.. 30000 Patienten.. hohe Erfolgsquote trotz später Krankheitsstadien.. Dr. Herbert Shelton, Texas.." S.57

Energiemedizin
"seit ca. 1800 bekannt, daß Krebs elektrisch negativ ist.. Robert Becker.." S.69

"Energiemedizin kann Krebs und andere degenerative Krankheiten erfolgreich heilen.. die akzeptierten Krebsheilungsmethoden Chemo, OP und Bestrahlung können dies nicht, wie jahrzehntelange Statistiken klar zeigen.." S.84

"21m, Metastasen von Hodenkrebs.. Lymphknoten entfernt, Bestrahlung.. malignes Lymphangiom.. Chemo verweigert.. Metastasen verschwinden nach 4 MORA-Behandlungen.. der Patient bleibt jahrelang symptomfrei.. Dr. Ludwig.." S.79

(zusammengestellt 8.7.2017 Dr. Matthias Weisser)


Zitate aus Brown: "Forbidden Medicine. Is effective non-toxic cancer treatment being suppressed?
Verbotene Medizin. Werden wirksame ungiftige Krebstherapien unterdrückt?"


Bankrott der konventionellen Medizin
"152 medizinische Studien zeigen: moderne Medizin als Killer Nr. 1.. 783936 durch die Medizin verursachte Todesfälle pro Jahr (max. 20% werden gemeldet) vs. 699697 Herz-Todesfälle vs. 553251 Krebs-Todesfälle.." S.v

"die meisten Menschen denken daß man bessere Chancen bei Krebs hat wenn man wenn man den Tumor herausgeschnitten hat, Chemotherapie hatte oder Bestrahlung.. das ist nicht wahr.." S.61

"konventionelle Behandlungen sind oft aggressiv und giftig -> Gefahr für den Patienten als Kollateralschaden auf der Strecke zu bleiben.. besonders sichtbar beim Krieg gegen den Krebs, der dem Krieg gegen den Terror ähnelt.. Krieg militärisch geführt mit giftigen Chemikalien und Strahlen-Waffen.. während der Terrorismus nie mehr als 3000 Amerikaner pro Jahr getötet hat fallen Krebs so viele Menschen in 2 Tagen zum Opfer.." S.v

"es ist nicht mehr selten, daß sich bei der Autopsie von Patienten zeigt daß diese nicht an ihrem Krebs starben sondern an der Behandlung dagegen.. legalisierte Folter.. Dick Richards: 'The Topic of Cancer' 1982.." S.43

"eines der gefährlichsten Dinge ist eine richtig gute Krankenversicherung.. dann bombardieren sie dich mit allem was sie haben.." S.68

"Ärzte stecken mit den Versicherungen unter einer Decke.. die Beiträge steigen und alternative Behandlungen werden nicht abgedeckt.." S.261

"Faye Franklin: meiner Meinung nach werden Krebspatienten durch Chemotherapie und Bestrahlung in den verbliebenen Lebensmonaten gefoltert.. ich möchte gesund und aktiv bleiben trotz meiner Krankheit.. durch Jimmy Kellers Behandlung ist das möglich.." S.67

"der Krieg gegen den Krebs wurde erstmals in den 60er Jahren erklärt und mehr als 50 Jahre lang geführt.. trotzdem reduzierte sich die Krebssterblichkeit nicht.. der Krieg ist verloren.. er wurde verloren weil man die Krankheitsursache nicht beachtete.. Krebszellen sind normale Zellen denen es an Sauerstoff mangelt.. Giftstoffe können dies auslösen.. die beste Lösung wäre die Ansammlung von Giften loszuwerden.." S.vi

brauchbare Alternativen bei Krebs etc.
"es gibt preisgünstige natürliche Alternativen die funktionieren.. sie werden großteils unterdrückt vom profitgetriebenen medizinisch/pharmazeutischIindustriellen Komplex der die Märkte monopolisiert, die Gesetzgebung und die Gerichte.." S.v

"11.1990 Tour der 'Cancer Control Society' zu Alternativen bei Krebs.." S.9

"Tumorex-Ampullen von Frank Cousineau - Führer der 'Cancer Control Society'.." S.60

"FDA-Agenten - trainiert vom FBI schließen ganzheitlich arbeitende medizinische Kliniken, überfallen Warenhäuser mit importierten Kräutern und verhaften Ernährungsberater wegen Praktizieren ohne Lizenz.. Prohibition von Nahrungsergänzungsmitteln in Amerika.." S.115f

"alle Krebskliniken in Mexiko die keine Bestrahlung oder die übliche US-Vorgehensweise empfehlen sollen geschlossen werden.." S.160

"Pläne des FBI-Agenten Dixon jede Klinik in Mexiko zu zerstören.." S.249

"am 18.3.1991 wird Jimmy Keller aus seiner mexikanischen Klinik entführt.. ein Testballon um alle Krebs-Kliniken in Tijuana, Mexiko aus dem Geschäft zu bringen.." S.158f,11

"im Mai 1992 wird die Klinik von Jonathan Wright von 6 FBI-Agenten und 10 Polizisten im SWAT-Stil überfallen.. angeblich besitzt er importierte injizierbare B-Vitamine.. zuvor hatte Wright erfolgreich gegen die FDA geklagt weil diese die Aminosäure Tryptophan vom Markt fernhielt.." S.284

"im Juni 1992 wird der Vertreiber von Gerovital GH-3 Mihai Popescu verhaftet.. 8 FDA-Männer und Zoll-Beamte stürmen mit gezogener Waffe sein Haus und halten seine schwangere Frau und seinen 83 Jahre alten Großvater 10 Stunden fest.. 8 Monate Gefängnis.." S.284

"im November 1992 wird eine Klinik in Reno überfallen.. mindestens 6 Patienten sterben aufgrund unterbrochener Pflege.." S.284

"im Mai 1993 wird Dr. Zerbros Gesundheitsladen in Michigan überfallen.. bewaffnete US-Marshalls und FDA-Agenten stehlen Q10, Selen, Carnithin und GH-3 aus den Regalen und sperren den 78 Jahre alten Ladenbesitzer, der an Parkinson leidet und seine Tochter ein.. unter der Androhung von 7 Jahren Haft bekennt er sich des illegalen Handels schuldig.." S.284

"im Mai 1993 wird die San Diego-Geschäftsstelle des Hospital Santa Monica in Tijuana von mehr als 50 Regierungsagenten mit gezogener Waffe überfallen.. 80000$ werden aus dem Tresor beschlagnahmt und mehr als 300000$ vom Bankkonto.. dazu Aufzeichnungen, Patientendaten und Computer.. der Besitzer wird in den Bankrott getrieben.." S.284

"im März 1995 wird das Burzynski-Krebszentrum in Houston nach einer vorteilhaften CBS-TV-Sendung überfallen.. das nationale Krebsinstitut NCI hatte die Erlaubnis für klinische Phase II-Studien mit Antineoplastonen erteilt.. die FDA listet kriminelle Vergehen bis zu 290 Jahre Haft auf.. es geht nicht um Patientenschäden, im Gegenteil - laut Experten sterben die Patienten ohne seine Therapie.. der Vorwurf ist daß Burzynski auch Patienten behandelt die nicht aus Texas kommen.. 1997 gewinnt Burzynski den Prozess.." S.284f

"1997 wird Hulda Clarks Krebs-Klinik in Tijuana, Mexiko geschlossen.." S.285

Recht auf Behandlungsfreiheit
"Norman Cavins Vater stirbt sehr schmerzhaft und ungut an den Folgen der Strahlentherapie.. durch Jimmy Kellers Behandlung hätte er diese Tortur nicht durchmachen müssen.. jeder Tag an dem Jimmy nicht behandeln darf sind die Patienten gezwungen nichts zu tun oder es mit Bestrahlung oder Chemotherapie zu versuchen.. diese Behandlungen zerstören das normale Leben.. ohne Jimmy Keller verlieren wir unser Recht auf eine Behandlung die funktioniert.." S.67

"Präsidentschaftskandidat Ron Paul unterstützte
+ Medical Treatment Act HR2717 für besseren Zugang zu alternativer Medizin, neuen Behandlungsmethoden..
+ Health Freedom Protection Act HR2117 für mehr Info zu Nährstoffen + natürliche Heilmittel..
von den Medien unterdrückt, ignoriert.." S.v

"haben Patienten kein Recht sich für eine Behandlung ihrer Wahl zu entscheiden - egal ob diese für Quacksalberei gehalten wird oder nicht? Jeder Mensch hat das Recht zu entscheiden was mit seinem Körper gemacht wird.." S.16

"in einem Land wo Medikamententests an Armeeangehörigen und ahnungslosen Privatleuten durchgeführt wurden erscheint es seltsam daß willige Freiwillige keine natürlichen Mittel testen dürfen.." S.16f

"Menschen sollten die Behandlung wählen können die sie für nützlich halten - insbesondere wenn konventionelle Behandlungen versagt haben, die Patienten als ausbehandelt gelten und die Behandlungen die sie wünschen ungiftig sind.." S.48

"nach dem Schließen von Dr. Durkees Klinik gibt es keinen Platz mehr wo man Patienten hinschicken kann.. daher beginnen Menschen sich gegenseitig zu behandeln.. man trifft sich in privaten Wohnzimmern und tauscht Behandlungen aus.. anfangs Laetrile.." S.44

Unterdrückung
"die Krebsindustrie ist ein großes Geschäft.. während die meisten Ärzte und Pharmazeuten den Patienten helfen wollen gibt es Kräfte hinter der Szene die jeglichen Wettbewerb ersticken.." S.vi

"nach 20 Jahren 'Krieg gegen den Krebs' (von 1971-1991) und 100 Mrd$ Kosten verlieren wir noch immer den Krieg.. das NCI manipulierte die Daten um weiter Fördergelder zu erschleichen.." S.10

"dieses Buch ist für diejenigen gedacht die fragen: wenn es brauchbare natürliche Krebstherapien gibt, warum hat mir mein Arzt nichts davon erzählt? Warum ist dazu nichts in medizinischen Fachzeitschriften zu finden?" S.vi

"ein Beispiel für Unterdrückung ist Jimmy Keller, der vom Krebsopfer zum Krebsheiler wurde.." S.vi

"1990 kostet die FDA-Zulassung für ein Heilmittel mehr als 100 Mio$.. nicht patentierbare natürliche Produkte sind uninteressant weil sie das viele Geld nicht einspielen.." S.10

"viele Ärzte haben neue Ideen zu natürlichen Therapien ohne Medikamente.. Medikamente jedoch sind ein großes Geschäft und deren Befürworter wollen nicht daß sich das ändert.. Ärzte die abweichen verlieren ihre Lizenz und landen im Gefängnis.." S.11

"konventionelle Behandlungen sind viel giftiger, viel teurer und so viel weniger wirksam als die natürlichen Alternativen daß sie in einem freien Wettbewerb keine Chance hätten.. konventionelle Krebstherapien werden daher durch Regierungen gestützt die nur diese Möglichkeit zulassen.." S.46

Ärzte, Pharmaindustrie
"Ärzte sind Opfer der Informationen die sie bekommen.. diese werden von der Pharma-Industrie kontrolliert.. alle machen ihren Job.. Medikamente müssen an den Mann gebracht werden.. zu billige Mittel bringen keinen Profit.." S.48

Wesley Irons
"~1940 Tumorex entwickelt von Dr. Wesley Irons unter einem ACS-Vertrag (amerikan. Krebsgesellschaft).. Entzug der Förderung als er von einem Heilmittel spricht.. Förderung durch die Mormonen, Presbyterian Hospital in LA.. Studie an 700 Krebs-Patienten zeigt große Wirksamkeit.. hoher Verlust für Radiologen berfürchtet -> Studie abgebrochen, Ergebnis geheimgehalten.. Dr. Shang greift es 20 Jahre später auf.. schwer herzustellen -> einfachere Variante.." S.13

Harry Hoxsey
"schockierendes Video über Harry Hoxsey, dem laut amerikanischer Ärztekammer AMA größten Krebs-Quacksalber.. eine Menge Patienten gaben vor Gericht an durch Hoxsey von ihrem Krebs geheilt worden zu sein.. Hoxsey warf der AMA vor ein Monopol zu sein um ihre Interessen durchzusetzen.. das Gericht gab Hoxsey recht.. trotzdem gelang es der FDA Hoxseys Kliniken in den USA zu schließen.. die Unterdrückung von Alternativen hält bis heute an.." S.9

"in den 50er Jahren ist Harry Hoxseys Texas Klinik die größte Krebsklinik in Privatbesitz.. in 17 Staaten wird praktiziert.. der Erfolg macht Hoxsey zur Zielscheibe einer Anti-Quacksalber-Kampagne der amerikanischen Ärztekammer AMA.." S.39

"der Konflikt mit der amerikanischen Ärztekammer beginnt nachdem Hoxsey seine Krebsheilmethode an einem Polizei-Sergeant mit Krebs im Endstadium zeigt.. der Tumor schrumpft.. am nächsten Tag wollen Fishbein und Kollegen von der AMA Hoxseys Formel kaufen.. Hoxsey erklärt daß die Formel von seinem Großvater stammt mit dem Hinweis daß jedermann sie nutzen können sollte.. als Fishbein dies ablehnt platzt der Handel.. Fishbein startet eine Reihe von Artikeln indem er Hoxsey als Quacksalber brandmarkt.. Hoxsey reagiert mit einer Publicity-Offensive.. der Radiosender wird sabotiert.." S.39f

"Hoxsey versucht seine Methode offiziell überprüfen zu lassen.. dies wird mehrfach abgelehnt oder ignoriert.. laut NCI waren die Akten unvollständig.. laut Hoxsey wurden Ärzte von Fishbein beeinflusst Akten nicht herauszugeben.." S.40

"als Fishbein in einem Artikel Hoxsey vorwirft über Leichen zu gehen verklagt ihn Hoxsey wg. Verleumdung.. Tag für Tag sagen Zeugen vor Gericht aus daß Ärzte ihnen nur wenig Lebenszeit bescheinigt hatten, daß sie in Hoxseys Klinik behandelt wurden und Jahre danach am Leben waren um zu berichten.. Hoxsey gewinnt den Prozess.." S.40

"1949 tritt Fishbein als Chef der AMA zurück, die Angriffe gegen Hoxsey gehen weiter.. an einem Tag werden Hoxseys Kliniken in 17 Staaten geschlossen.. FDA-Mitarbeiter hängen Poster an Postämter daß die Behandlung angeblich wertlos sei.. das Texas Bezirksgericht widerspricht.. persönliche Aussagen belegen daß die Methode mindestens so viele Patienten heilt wie Operation und Radium ohne die Schäden und Leiden dieser Methoden.." S.40f

"Harry Hoxsey ist Eigentümer der 'Capital Clinic' in Texas.. Dr. Durkee leitet die Klinik.. er warnt vor dem Versagen giftiger Krebs-Therapien die das Immunsystem schwächen statt es zu stärken.. bewaffnete Männer brechen in Dr. Durkees Haus ein, kein Diebstahl.. sie versuchen ihm die Zunge herauszuschneiden und bearbeiten seine Frau mit einem Eispickel.. sie verliert eine Lunge und stirbt an der Infektion.." S.42

"nach dem Schließen von Dr. Durkees Klinik gibt es keinen Platz mehr wo man Patienten hinschicken kann.. daher beginnen Menschen sich gegenseitig zu behandeln.. man trifft sich in privaten Wohnzimmern und tauscht Behandlungen aus.. anfangs Laetrile.." S.44

Krebiozen
"Krebiozen war eine populäre sichere Krebsbehandlung.. 1963 führte man die 'Kefauver-Harris'-Bestimmung ein daß ein Produkt vor dem Verkauf erst auf 'Wirksamkeit' geprüft sein muss.. derartige 'Beweise' kosten Mio $ und erlauben keine preiswerten Produkte.." S.46

"Krebiozen wurde im zwischenstaatlichen Handel verboten.." S.46

Laetrile, Amygdalin
"wie Hoxsey war Laetrile kein Allheilmittel, aber es half genügend Menschen um daraus ein Politikum zu machen.." S.45

"Amygdalin wurde als Krebsbehandlung von den Indianern genutzt, den Chinesen, den asiatischen Ureinwohnern und von Europäern.. Amygdalin kommt in mehr als 1200 Pflanzen vor.. insbesondere Samen/Kernen von Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen, Kirschen, Bittermandeln.." S.45

"neu war die von Ernst T. Krebs in den 50er Jahren entwickelte Form Laetrile (laevorotary nitriloside).. dabei wird polarisiertes Licht nach links (laevo) gedreht.." S.45

"es wird Cyanid und Benzaldehyd freigesetzt -> Schädigung von Krebszellen ohne gesunde Zellen zu schädigen die durch das Enzym Rhodanese geschützt werden.. nur linksdrehendes Amygdalin soll brauchbar sein.." S.45

"Laetrile wird im zwischenstaatlichen Handel verboten.. Ärzte die Laetrile bei Krebs einsetzen riskieren ihre Krankenhausprivilegien und Lizenz.. Apotheker die pro-Laetrile-Bücher ausstellen wird angedroht keine Rezepte mehr zur Einlösung zu bekommen.. einem TV-Netzwerk das pro-Laetrile-Auftritte zulässt wird gedroht keine AMA/FDA-Vertreter mehr zu schicken.. die Sendereihe wird sofort abgesetzt.." S.46

"die McNaughton-Foundation bemüht sich um eine FDA-Freigabe für Laetrile.. 1970 gibt es eine Erlaubnis dies für Krebs zu untersuchen.. eine Woche später wird die Erlaubnis widerrufen.. eine modifizierte Anmeldung wird ebenfalls zurückgewiesen.. angeblich sei die Sicherheit nie ausreichend bewiesen worden und es sei nicht klar wie Laetrile wirkt.. Aspirin, Penicillin und Beruhigungsmittel wurden jedoch zur Erprobung freigegeben bevor man genau wusste wie sie wirken.. diese Mittel waren nicht wirklich sicher.. die Debatte klang weniger wissenschaftlich als vielmehr politisch.." S.46

"durch die wachsende Popularität von Laetrile gelingt es eine klinische Untersuchung durchzusetzen.. die Patienten bekommen Laetrile i.V. für 21 Tage.. viele berichten Besserung.. 8 Monate später sind nur noch 20% am Leben.. was lief schief? Kritiker sagen daß nicht das linksdrehende Laetrile von Dr.Krebs verwendet wurde, ein abgelaufenes Produkt verwendet wurde, das kein Cyanid abgibt.. zudem waren alle Patienten zuvor aufgegeben.. was für einen Sinn macht eine derartige Studie.." S.47

Ray Evers
"Ray Evers wiederentdeckt die schwarzen und gelben Salben.. alte Kräuter-Volksmedizin die speziell Krebsgewebe an sich zieht.." S.54

Doc Dotson
"Doc Dotson sagt für Laetrile in Georgia aus.. seine Praxis wird durchsucht, er verliert seine Lizenz als Arzt in Texas.." S.29

"Doc Dotson macht Chelat-Therapie in Texas.. hohe Belastung mit Blei, Cadmium kann Krebs auslösen, stört Immunsystem.. Chelat-Therapie bindet/entfernt Gifte.." S.55

Eli J. Tucker
"Eli J. Tucker war der große alte Mann der Medizin in Texas.. er bekam die Verdienstmedaille der amerikanischen Ärztekammer AMA.." S.57

"Doc Tucker stellt fest daß Hematoxylon nicht nur als Krebstest wirkt sondern auch als Krebsbehandlung.. er probiert es an Tieren aus, dann an Menschen.. es gibt eine ungiftige Menge die zur Krebsrückbildung führt.. er behandelt Krebspatienten kostenlos.. andere Ärzte bezeichnen ihn als Quacksalber.. Tucker flieht nach Panama.." S.56f

"als Tucker Krebs bekommt möchte er selbst mit Hematoxylon behandelt werden.. das Krankenhaus verweigert dies.. Jimmy Keller will helfen, aber ein Sheriff bewacht die Tür.. nach einer Woche ist Tucker tot.." S.56f

William F. Koch
"in den 20er Jahren ist Koch Chef der Michigan State University Medical School.. die Gesellschaft zerstört ihn: man macht sich über ihn lustig, führt ihn vor in den Medien, die Regierung zerrt ihn durch teure Prozesse.. sein Leben wird bedroht, er flieht nach Brasilien.." S.57

"Jimmy Keller nutzt Kochs Glyoxylide.. Injektionen.. erst die eine am 1. und 3. Tag, dann die zweite.. wenn es funktioniert ist es sehr wirksam, stark oxidierende Wirkung.. wenn es nicht wirkt ist es wie Wasser.." S.57f

Doug Brodie
"hat Bilder über Tumorex-Erfolge.. Junge mit 90 Pfund hat 120 Pfund Tumor am Bauch.. Tumorex schrumpft den Tumor ein.. rasche Vergiftung weil die Entgiftung nicht nachkommt.. dramatische Fälle mit Tumorex.." S.60

Jimmy Keller
"Jimmy Keller will anderen helfen, es geht ihm nicht ums Geld.. er ist ein echter Heiler.. die Wirksamkeit seiner Methoden ist phänomenal.." S.273

"Jimmy Keller hat 1968 golfballgroßes malignes Melanom im li Ohr.. in die Lymphdrüsen metastasiert.. Operation als einzige Hoffnung -> Ohr und Lymphdrüsen entfernt.. Muskeln zerschnitten -> Auge hängt, Backe und Mund verzogen.. schmerzhafte Tumoren bilden sich am Rücken.. auch mit Bestrahlung nur 6 Monate -> Suche nach Ausweg.. 3 Wochen bittere Hoxsey-Kräuter.. die Knoten am Hals werden weicher, die Kopfschmerzen verschwinden.." S.3

"1975 arbeitet Jimmy Keller als State Chairman des 'Commitee for Freedom of Choice on Cancer Therapy' daran daß Laetrile legalisiert wird.." S.24

"Jimmy Keller beginnt mit dem Thema Krebsbehandlung weil er ein Problem sieht das korrigiert werden muss.. Menschen sollten die Behandlung wählen können die sie für nützlich halten - insbesondere wenn konventionelle Behandlungen versagt haben, die Patienten als ausbehandelt gelten und die Behandlungen die sie wünschen ungiftig sind.." S.48

"die Arbeit mit Krebspatienten war es nicht was Keller suchte um davon zu leben.. das Geschäft mit den Wasserenthärtern war deutlich sicherer und stressfreier.. es ist riskant Patienten im Endstadium zu behandeln.. im Todesfall gibt es Klagen von Angehörigen gegen den 'Quacksalber' der zuletzt behandelte.. Jimmy gibt sein sicheres Einkommen auf, seine Sicherheit auf und behandelt gerade die schwierigen Patienten.. er steckte selbst in ihren Schuhen.." S.48f

"stellen Sie sich vor sie arbeiten 30 Jahre mit Krebspatienten und haben eine neuartige Behandlungsweise entwickelt.. Sie haben wiederholt gesehen daß es funktioniert und sind von der Wirkung überzeugt.. von der Medizin aufgegebene Freunde und Verwandte hoffen auf diese Behandlung.. ein Bundesrichter sagt daß Du lebenslang eingesperrt wirst wenn Du sie behandelst.. dies war das Problem von Jimmy Keller in den letzten 5 Jahren.." S.ix

"Jimmy Kellers Fall ist ein Muster für einen politisch motivierten Fall.. es ist ein Testballon um alle Krebs-Kliniken in Tijuana, Mexiko aus dem Geschäft zu bringen.." S.11

"Hunderte von Briefen an das Gericht 1991 zeigen daß Jimmy Keller viele Freunde hat.. einige der Briefe sind von Profis wie dem Arzt aus Beverly Hills der schreibt: James Gordon Keller ist kein Killer, aber ein Heiler. Ich habe seine Wunder gesehen.. in weniger als 24 Monaten hat er Tumoren bei 2 Patienten ohne die westliche Medizin aufgelöst.. er ist ein Pionier einer neuen Methode.. eine neue Hoffnung für Menschen mit Diagnose unheilbarer Krebs.." S.ix

"die Mehrheit der Menschen in Kellers Klinik hatte Chemotherapie und Bestrahlung.. nach all dem sind manche so schwach daß sie im Rollstuhl hereingefahren werden müssen und Hilfe brauchen.. viele sprechen überraschend gut auf Kellers Behandlung an.." S.ix

"Heilmittel Tumorex aus Wasser und L-Arginin.. angebliche Heilungsrate 80-100% bei unbehandelten Krebspatienten und 40-65% bei konventioneller Vorbehandlung.." S.12

"viele Patienten schrieben daß sie gratis behandelt wurden.." S.ix

"dies ist die Geschichte eines Mannes der sich zu viel um seine Patienten kümmerte und zuwenig um sich selbst.. im Kampf seine Klinik offen zu halten überstand Jimmy Überfälle, Raub, Schlägerei, Entführung und Gefängnis.. davor überlebte er einen fast tödlichen Krebs durch unkonventionelle Methoden nachdem die konventionelle Medizin versagt hatte.." S.x

weitere Infos zu Jimmy Kellers Ansatz

Wilhelm Reich
"Wilhelm Reich stirbt im Gefängnis nachdem er Behauptungen aufgestellt hat über ein Gerät das ähnlich wie Radionik arbeitet.." S.42

Ruth Drown
"Ruth Drown stirbt mit 72.. Gefängnis wie Wilhelm Reich.." S.42

John Crane
"3 Jahre Gefängnis weil er half den Rife-Generator zu entwickeln zur Frequenzbehandlung gg. Erreger.." S.42

John Richardson
"Gefängnis wg. der Verwendung von Laetrile gg. Krebs.." S.42

James Privitera
"Gefängnis wg. der Verwendung von Laetrile gg. Krebs.." S.42

Bob Bradford
"Gefängnis weil er Laetrile in die USA brachte.." S.42

Bruce Halstead
"die Liste der Verdienste von Dr. Bruce Halstead ist 30 Seiten lang.. 200 wissenschaftliche Arbeiten, Consultant für die Encyclopedia Britannica, WHO, UN.." S.49

"Halstead ist Chef der 'American Association of Preventive Medicine'.. kümmert sich um Prävention.. empfiehlt Krebspatienten einen speziellen Tee.." S.42

"Halstead wird 5 Jahre lang verfolgt.. 1983 brechen 25 bewaffnete Polizisten in seine Wohnung ein.. seine Praxis wird überfallen, die Türen verbarrikadiert.. Patienten mit teilweise sehr weiter Anreise können nicht mehr behandelt werden.. 98 Krankenakten beschlagnahmt, kein Material mehr für die Weiterbehandlung.. Zerstörung von technischen Unterlagen, Briefen, Telefonaufschrieben, finanziellen Unterlagen.." S.49

"angeklagt wegen Empfehlung eines japanischen Kräutertees 'Agua del Sol' zur Stärkung des Immunsystems bei Krebspatienten.. der Ankläger spricht von wertlosem Sumpfwasser.. Forschungsergebnisse zeigten Anti-Leukämie-Wirkung bei Labortieren.. Halstead ließ die Patienten unterschreiben daß keine Heilaussagen gemacht werden.." S.49

"500 von Halsteads Patienten und Unterstützern schreiben an das Gericht.. die Jury spricht den Arzt schuldig in allen 20 Fällen wo der Tee eingenommen worden ist.. nicht von der Regierung freigegebene Mittel sind zur Krebsbehandlung illegal, egal wie wirksam oder ungiftig sie sind.. 10000$ Strafe, 4 Jahre Gefängnis, Verbot in der Medizin oder im Gesundheitswesen zu arbeiten, Auflage die Klinik zu schließen und seinen Pass abzugeben.." S.49f

"Halstead hat politische Gegner weil er heiße Eisen angepackt hat wie
- Entsorgung von Giften in den Santa Ana River und das Los Angeles Basin..
- die amerikanische Krebsgesellschaft ACS..
- Kräfte die die Medizin steuern.. diese seien schlimmer als die Mafia.. es sei gut dokumentiert daß durch bessere Ernährung und elektromagnetische Therapie die Gesundheitskosten halbiert werden könnten.. Krankenhäuser, Ärzte, Pharmafirmen etc. machen nur Geld wenn Menschen krank sind.." S.49f

"Dr. Halstead zerstört obwohl dieser schriftliche Belege seiner Patienten hatte daß er keine Heilung versprach.." S.246

"Halstead verurteilt zu 4 Jahren weil er Krebspatienten einen Kräutertee empfahl und damit das Gesetz in Kalifornien brach das zur Krebsbehandlung nur Operation, Bestrahlung und Chemotherapie zulässt.. der Tee war wirksam.." S.42

"1985 zeigen Dokumente daß Halstead einer von mehreren prominenten Führern in der alternativen Gesundheitsszene war die zum Ziel eines Untergrundnetzwerks wurden - bestehend aus
- NCAHF National Council Against Health Fraud
- FDA Food and Drug Administration
- ACS American Cancer Society
- American Pharmaceutical Association.." S.50

"das Netzwerk trifft sich im Geheimen und nutzt Taktiken wie sie Joe McCarthy gegen die Kommunisten eingesetzt hatte.." S.50

Dr. Alivizatos
"gute Ergebnisse von Dr. Alivizatos bei Leberkrebs.." S.75

(herausgeschrieben 27.7.-26.12.2015 Dr. Matthias Weisser)


Zitate aus Budwig: "Krebs. Das Problem und die Lösung" 1999

"Menschen in Not merken und fühlen, wo Wahrheit herrscht.." S.51

"lebensfeindliche wachstumshemmende Krebstherapien und Nahrungsfette, welche die Atemfunktion hemmen, bereiten den Kranken Schmerzen.." S.51

"beim Tumorkranken/Leukämie arbeiten Blutbildungsfarbstoffe nicht richtig.." S.41

"bei Tumoren fehlen elektrisch aufgeladene Fettsäuren.." S.15

"1/1000 mg Linolsäure, dem Tropfen Blut Krebskranker hinzugefügt verhinderte die für Krebs typischen Kriterien.." S.102

"Ölwickel mit ELDI-Ölen, um die Metastasen schneller aufzulösen.." S.23

"durch Bestrahlung (Laser) im Lymphgefäß und im Fettstoffwechsel sind die Tumore ausscheidbar, auch aus dem Gehirn.. hundertfach bewiesen.." S.47

mehr zu den Erfolgen Budwigs

(zusammengestellt 20.3.2016 Dr. Matthias Weisser)

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de