Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Dr. Carl Spengler - Kolloid-Immuntherapie
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 3: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Enderlein Bechamp Koch Brehmer Rife Naessens Weber
Zykloden Milieu Homöopathie Parasiten Blutreinigung Blutdiagnostik Kristalle Frequenzen

"viele menschliche Krankheitserscheinungen durch Tuberkulose-Intoxikation..
latente Tuberkulose.." Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs' S.40

"auf den Menschen übertragbare Tuberkulose der Rinder.." Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs' S.40

Carl Spengler

"30.6.1860 Geburt Carl Spengler in Davos.."

"bis 1886 Medizinstudium in Tübingen, Basel, Heidelberg, Kiel, Zürich..

"1886 Promotion bei Prof. Lücke, Kaiser-Wilhelm Universität Strassburg.."

"1886-1889 Assistenzarzt Chirurgische Klinik Kaiser-Wilhelm Universität Strassburg..
Arbeit in der Lungenchirurgie, Lungentuberkulose.."

"1889-1892 interne Tuberkulose-Behandlung mit Robert Kochs Tuberkulin in Davos.."

"1892-1896 Assistent bei Robert Koch.. Weiterentwicklung Tuberkulin.."

"1896 Arbeit im Sanatorium seines Vaters in Davos.. Bakteriologielabor..
verfeinerte Untersuchungsmethoden, Anlage Kulturen, Färbung Tuberkelbazillen.."

"klimatische und biologische Behandlung der Tuberkulose in Davos..
Bedeutung der Mischinfekte -> verschiedene Erreger beteiligt..
Erreger isoliert, gezüchtet.. Impfstoff um schwere Tuberkulose vollkommen auszuheilen..
latente Tuberkulose mit Spenglersan ausheilen.." Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs' S.40

"15.9.1937 Tod durch Herzversagen in Davos.."

"bei allen chronischen Krankheiten (Tuberkulose, Rheuma, Krebs..) innerhalb der Erythrozyten
Einlagerungen (Granula) die Spengler Blutparasiten nannte.. 2 Arten Granula: grampositiv, gramnegativ..
grampositiv stört fermentativ Sauerstoffbindung, Bildung Abwehrstoffe.. filtrierbar.." Sanum-Post 6/89 S.21

"Spenglersan Kolloid Immuntherapie.. IK(=Immunkörper)-Präparate, D9 stark wirksam,
perkutan z.B. Bauchhaut eingerieben, bes. Säuglinge/Kleinkinder, Infektabwehr gesteigert,
Allergiebereitschaft nimmt ab, Immunsystem kommt ins Gleichgewicht.."

"Spenglersan Kolloide bestehen aus Antigenen/Antitoxinen verschiedener Bakterienstämme..
auf D9 potenziert.. an zarter Hautstelle mit Daumenballen selbst kräftig eingerieben.." Pusch

"Erfolge bei chronischen Erkrankungen mit Spenglersan.. kausalste Therapiemöglichkeit..
Sie können ohne Spenglersan keine Praxis führen.. Dr. Karl Rühmkorff.." Issels: 'Mein Kampf..' S.39f

"mit Spenglersan wird der befallene Organismus de-sensibilisiert und somit normalisiert..
eine langsame ständig fortschreitende Rückbildung ist die Folge.." Issels: 'Mein Kampf..' S.40f

"verblüffend schnelle Erfolge bei Kindern mit Enderlein- und Bakterienpräparaten.. wurden die Kinder
mit Antibiotika/Cortison behandelt, benötigt die Therapie längere Zeit.." Arnoul: 'Der Schlüssel..' S.40

"dauerhafte, teilweise erstaunliche Heilerfolge bei Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis,
Hausstauballergien, Sonnenallergie, Kontaktekzem, Schuppenflechte, rheumatische Erkrankungen..
Infektanfälligkeit geht zurück.. Schlafstörungen.. Laufnase.. Drüsenkinder mit Fieberattacken..
Bauchweh-Kinder.. nervöse Kinder.. in wenigen Monaten zum Aufblühen.."

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Mischinfekte, therapieresistente chronische Krankheiten mit unbekannten Ursachen: Tuberkulotoxikosen, luetisch-toxische Erbschwächen, Appetitlosigkeit, Allergien, Lebensmittelallergie, Milcheiweißallergie, Autoimmunkrankheiten, Tuberkulose, Syphilis, Krebs, Karzinome, Präkanzerosen, Arteriosklerose, Alterserscheinungen, hoher Blutdruck, Hypertonie, Erkältung, Schnupfen, Hauterkrankungen, Insektenstiche, Entzündungen, Mittelohrentzündung, Ekzeme, Herpes, gynäkolog. Erkrankungen, Wunden, Verbrennungen, Gastritis, Colitis, Helicobacter, Heuschnupfen, Asthma, Koliken, Lebererkrankungen, unspezifische Fieberschübe, chronische Schmerzen, Rheuma, Neuralgien, Ischias, Entwicklungsstörungen/Anfälle bei Kindern (Husten, Schreien, Magenpförtnerkrampf, Hirschsprungsche Krankheit)..
 
   
Abhilfe:
nehme:
+ Spenglersan Kolloide einreiben

Ergebnis:
+ Aufwärtsentwicklung zu krankmachenden pathogenen Formen gestoppt, Rückentwicklung
+ Vielzahl von Beschwerden kann wieder verschwinden
 

  Zusammenhänge, Diagnose  
  "Pirquet: entdeckt 1907 Hautreaktion bei Ritzen mit Tuberkulin.. zeigt Kontakt mit Tuberkulosebakterien an.. Antikörper gebildet.. um 1900 sind nahezu alle Menschen still infiziert.. nur wenige erkranken.." S.69 'Das Medizinkartell'  
"Carl Spengler: 1911.. neue Wege zu Diagnostik/Therapie chron. Erkrankungen aufbauend auf Forschungen Robert Koch's.. unterschiedliche Morphologie von Mykobakterienstämmen ("Dualismus").. enge Beziehung zw. Tuberkelbakterien und Syphiliserregern.. Erreger der Syphilis in ultrakleiner Primitivform in Zellen nachgewiesen auch wenn Ansteckung mit dem Erreger nicht stattgefunden hat.. entwickelte Spengler-Kolloide.. Polysane Fa. SANUM-KEHLBECK.." D-zip
  "auf den Menschen übertragbare Tuberkulose der Rinder.." S.40 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"bei allen chronischen Krankheiten (Tuberkulose, Rheuma, Krebs..) innerhalb der Erythrozyten Einlagerungen (Granula) die Spengler Blutparasiten nannte.. 2 Arten von Granula - grampositiv und gramnegativ.. grampositiv stört fermentativ Sauerstoffbindung, filtrierbar, stört Bildung Abwehrstoffe.." S.21 Sanum-Post 6/89  
"von Carl Spengler, J. Hollos und anderen beschriebene Erbtoxikosen = Resttoxikosen nicht ausgeheilter Seucheninfektionen -> auf nächste Generation übertragen.. artfremde Eiweiße -> unerklärliche Symptome.. erbrachte Beweise nach Erstveröffentlichung 1912 unbeachtet.." S.80 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "viele Krankheitserscheinungen durch latente Tuberkulose.. spätere Funktionsstörungen von Organen und Organsystemen.. Magenpförtnerkrampf, Hirschsprungsche Krankheit bei Kindern.. Operation vermeiden.. Carl Spengler.." S.40 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Spenglersan Blut-Test (auch Schwarz-Test bzw. Kolloid-Test nach Wolters = Analyse eines Gerinnungsbildes, das nach Vermischen einer geringen Menge Blut eines mit Spenglersan behandelten Patienten und verschiedenen Spenglersan Kolloiden entsteht. Es wird auf Verklumpungen geachtet, die aus alternativmedizinischer Sicht auf das Vorhandensein von Patientenantikörpern gegen bestimmte Bakterien zurückzuführen seien.." Wikipedia  
  "Spenglersan Kolloid Blut-Test.." Pusch  
  "Spenglersan Kolloide D und Dx zur Suche von Herden/Störfeldern:
+ Kolloid D: Streptococcus lacticus, -pyogenes, -haemoliticus, -viridans, Staphylococcus albus, -pharyngis, -aureus, Diplococcus lanceolatus, Mycobacterium tuberculosis bovinus
+ Kolloid Dx: Streptococcus lanceolatus, Staphylococcus aureus, Diplococcus pneumoniae.." Pusch
 
  "regelmäßige Fiebermessungen (rektal) zeigen die Körperreaktion nach Einreibungen mit Spenglersan.. Diagnose maskierte Tuberkulose, Lues.." S.74 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
     
  Therapieansätze  
  + Enderlein-Medikamente -> Sanum-Kehlbeck
+ Polysane -> Sanum-Kehlbeck
+ Spengler Spenglersan -> Meckel-Spenglersan
+ William F. Koch
+ v. Brehmer Toxinal
+ Gerlach
+ Naessens 714X
+ Mikroorganismen: EM, EM-X, Kanne, Regulat, Enzyme..
 
  "Spengler erkannte: Antitoxine des Tuberkulosegifts bilden sich in den roten Blutkörperchen, nicht im Blutserum.. bei gesunden Erwachsenen viele Schutzstoffe zur Abwehr von Infektionen.." S.73 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Spengler löste bei infizierten Kaninchen die roten Blutkörperchen auf -> konzentrierte Lösung von Immunkörpern.. diese in gesunde Tiere injiziert und gleichzeitig mit Tuberkulosebazillen infiziert -> keine Todesfälle.. Steigerung der Abwehrkräfte gegen Tuberkulose.." S.73 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Spengler stellte fest daß statt Injektionen die Einreibung weniger Tropfen auf zarte Hautstellen z.B. in der Armbeuge denselben heilenden Effekt auslöste.." S.74 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Spenglersan Kolloide bestehen aus Antigenen/Antitoxinen verschiedener Bakterienstämme.. auf D9 potenziert.. an zarter Hautstelle mit Daumenballen selbst kräftig eingerieben.." Pusch D-zip
"Spenglersan Kolloid Immuntherapie (=mikrobiologische Immunmodulatoren), IK(=Immunkörper)-Präparate, konzentriert schwach, D9 stark wirksam, perkutan z.B. Bauchhaut eingerieben, besonders Säuglinge/Kleinkinder: Infektabwehr gesteigert, Bakterien-Antigene als starke Immunstimulanz, Allergiebereitschaft nimmt ab, Immunsystem kommt ins Gleichgewicht.. untoxisch, keine Nebenwirkungen bekannt..
Allergie=Störung Regulations-Gleichgewicht des Immunsystems (heftig gg. Pollen, Nahrungsbestandteile.., schwach gg. Infekte), verschärft durch Umweltgifte
Ursache vieler Erkrankungen: Mischinfektionen -> Mischkolloide -> Erfolge wo andere Therapien versagen: chronische Bronchitis -> Asthma, eitrige Stirnhöhlenkatarrhe, Mandelentzündungen, chron. Haut- und Darmkrankheiten.
dauerhafte Heilerfolge bei allergisch-infektiös, Autoimmunerkrankungen: Heuschnupfen, Neurodermitis, Hausstauballergien, Sonnenallergie, Kontaktekzeme, Schuppenflechte, Asthma, Rheuma, Infektanfälligkeit, Nahrungsmittel-Allergien, Verdauungsstörungen, Verhaltensstörungen..
Kinder: kein Appetit, schlafgestört, ewig erkältet, Hautausschlag, rätselhafte Fieberattacken (2-3 Tage), Bauchweh -> wenige Monaten zum Aufblühen
+ befähigt Abwehrsystem mit ähnlichen Infektionen schnell fertig zu werden
+ mobilisiert Immunisierungskraft des Organismus
+ unterstützt durch Befreiung der parenchymatösen Organe von Intoxikation.."
D-zip A-zip
"Spengler Spenglersan Kolloid Immuntherapie:
+ Kolloid A: Mycobacterium typerculosis bovinus, -brevis: bessere Blutverteilung, verbess. Fließeigenschaften/Mikrozirkulation, reduz. Blutdruck, erhöht Sauerstoffpartialdruck, Arteriosklerose, Alterserscheinungen..
+ Kolloid E: Treponema pallidum: Entgiftung bei Erbtoxikosen
+ Kolloid G: Virus influencae Spengler, Bazillus influencae Pfeiffer, Bact. pneumoniae: Erkältung, Schnupfen, Hauterkrankungen, Ekzeme, Herpes, Insektenstiche, Entzündungen, Mittelohrentzündung, entzündl. Magen/Darm (Gastritis, Colitis, Helicobacter), gynäkolog. Erkrankungen, Wunden/Verbrennungen..
+ Kolloid K: Streptococcus lanceolatus, Staphylococcus aureus, Diplococcus pneumoniae: Blutreiniger, entgiftet, Heuschnupfen, Asthma, verbessert venösen Kreislauf, Koliken, Lebererkrankungen
+ Kolloid M: Plasmodium falciparum: Symptome nach Malaria, unspezifische Fieberschübe
+ Kolloid Om: Steptococcuslacticus, -pyogenes, -haemoliticus, -viridans, Staphylococcus albus, -pharyngis, -aureus, Diplococcus lanceolatus, Mycobacterium tuberculosis bovinus: Karzinome, Präkanzerosen, Schmerzzustände (+K), Lebensmittelallergie (Milcheiweißallergie)
+ Kolloid R: Mycobacterium tuberculosis bovinus, -brevis, Streptococcus pyogenes: Rheuma (+T), Neuralgien, Ischias, harnsaure Diathese
+ Kolloid T: Mycobacterium tuberculosis humanus, -brevis, -bovinus, Diplococcus pneumoniae, Streptococcus mucosus: Tuberkulose, therapieresistente chron. Krankheiten, Appetitlosigkeit, chron. Schmerzen, Hautkrankheiten, Entwicklungsstörungen, Anfälle bei Kleinkindern (Husten, Schreien).." Pusch
 
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
"Erfolge mit Spenglersan Kolloid Immuntherapie wo andere Therapien versagen: chronische Bronchitis, Asthma, eitrige Stirnhöhlenkatarrhe, Mandelentzündungen, chron. Haut- und Darmkrankheiten, Heuschnupfen, Neurodermitis, Hausstauballergien, Sonnenallergie, Kontaktekzeme, Schuppenflechte, Asthma, Rheuma, Infektanfälligkeit, Nahrungsmittel-Allergien, Verdauungsstörungen, Verhaltensstörungen, appetitlos, schlafgestört, ewig erkältet, Hautausschlag, rätselhafte Fieberattacken (2-3 Tage), Bauchweh.." D-zip A-zip
"Kolloid A: bessere Blutverteilung, verbesserte Fließeigenschaften, bess. Mikrozirkulation, reduz. Blutdruck, erhöht Sauerstoffpartialdruck, Arteriosklerose, Alterserscheinungen, Herzerkrankungen, Drüsen-/Stoffwechselstörungen, Nervenkrankheiten, Parodontose, Prostata, Ermüdung, Wetterfühligkeit (+K)..
Kolloid E: allergische Erkrankungen, Lupus, Ekzeme der Kopfhaut, Haarausfall (+A+T), Borreliose, Dysmenorrhoe, Scheidenausfluß, epileptische Krampfanfälle, Entwicklungsstörungen, Ausleitung Erbgifte, Multiple Sklerose, Hautjucken, Afterjucken, psychische Leiden, Nesselsucht, Spondylose (Wirbelkörper)..
Kolloid G: Erkältung, Schnupfen, Grippe, Angina, Bronchitis, Nasenkatarrh (Rhinitis), Hautkrankheiten, Akne, Ekzeme, Schuppenflechte, Herpes, Furunkel, Abszeß, Fistel, Insektenstiche, Bluterguß, Diabetes (+Om), Krampfadern (G,K,R), Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris), Gerstenkorn, Wunden, Verbrennungen, Mundgeruch, akute Infektion, Entzündungen, Parodonditis, Mandelentzündung, Mittelohrentzündung, entzündl. Magen/Darm (Gastritis, Colitis, Helicobacter), Durchfall, Mykosen, gynäkologische Erkrankungen, Morbus Crohn, Hausstaubmilbenallergie (+K)..
Kolloid K: Blutreiniger, venöse Erkrankungen, Kreislaufstörungen, entgiftet, Asthma, Heuschnupfen, Koliken, Analekzem, Depression (+A+T), Ischias, klimaterische Beschwerden, Migräne, Milchschorf, Nesselsucht, Neurodermitis (+Om+T), Nierenleiden, Nagelgeschwür, Polyarthritis, Juckreiz, Stirnhöhlenentzündung (Sinusitis), Tinnitus, Warzen, Karzinomschmerzen (+Om), Lebererkrankungen..
Kolloid M: Symptome nach Malaria, unspezifische Fieberschübe
Kolloid Om: Karzinome, Präkanzerosen, Schmerzzustände (+K), Lebensmittelallergie (Milcheiweißallergie)
Kolloid R: Rheuma (+T), Neuralgien, Trigeminusneuralgie, Zahnschmerzen, Ischias, harnsaure Diathese, Gicht, Arteriosklerose..
Kolloid T: Tuberkulose, Skrofulose (Haut- und Lymphknotenerkrankung), therapieresistente chron. Krankheiten, Appetitlosigkeit, chron. Schmerzen, Asthma, Ekzeme, Rheuma, Migräne, Bronchitis (G), Lebensmittelallergie Milcheiweiß, Taubheit, Ausleiten Toxine (+E), Hautkrankheiten/Entwicklungsstörungen/Anfälle bei Kleinkindern (Husten, Schreien).." Pusch
 
  Anämie  
  "Mädchen, 13.. starke anämische Symptome, Bindegewebsschwäche, fellartige Behaarung der Arme bis zum Handrücken (Hypertrichose).. Spenglersan R.. Erfolg bei Anämie, Behaarung.. selbstsicheres Mädchen.." S.89 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Depression  
  "Frau, jahrelange schwere Depression.. gesunder Optimismus, ungeminderte Arbeitskraft.." S.89 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Epilepsie  
  "Kind, 12.. schwere epileptische Anfälle -> leichte Anfälle, normaler Schulbesuch.." S.89 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Haare  
  "Dame, totaler Haarausfall.. eine Uniklinik nach der anderen konsultiert.. Blutbild ok, Zähne ok, Mandeln atrophiert.. Mandeln entfernt.. Spenglersan E, Kräuterzusammenstellungen.. nach 4 Monaten wachsen Haare.. nach 2 Jahren normalisiert.." S.89f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Krebs  
"Spenglersan Kolloid Om: Steptococcuslacticus, -pyogenes, -haemoliticus, -viridans, Staphylococcus albus, -pharyngis, -aureus, Diplococcus lanceolatus, Mycobacterium tuberculosis bovinus: Karzinome, Präkanzerosen, Schmerzzustände (+K).." Pusch
"bei Karzinompatient nach einmaliger Applikation Veränderung des Immunprofils nachgewiesen.. 24.11.89.. Prof. Dr. Siegfried Rilling.."
 
  Magenpförtnerkrampf  
  "Spenglersan R oder -T.. Magenpförtnerkrampf, Hirschsprungsche Krankheit bei Kindern rasch ausheilen.. Carl Spengler.." S.41 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "entkrampfende Wirkung von Spenglersan R beim Magenpförtnerkrampf des Säuglings.. Rückführung der Lähmung der glatten Darmmuskulatur bei der Hirschsprungschen Krankheit.." S.80 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Schlafwandler  
  "Kind seit Jahren schlafwandelnd ab 23:00.. Spenglersan R einreiben.. Erfolg nach Monaten.. 1947.." S.88f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Skoliose  
  "seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule = Skoliose.. durch Tuberkulose im Bandapparat.. Spenglersan.." S.91 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  Tuberkulose  
  "Einreibemethode - bei akuter Tuberkulose der Kinder das einzige Verfahren, mit welchem man das tuberkulöse Fieber erfolgreich zu bekämpfen vermag.."  

© 2000-2014 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de