Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

5. Zahnherde, Zähne
Teil 1: Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 3: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Parasiten Licht Elektromedizin Infoletter35 Infoletter44

"200 Skelette auf Friedhof von Reckahn aus 12.-14. Jahrhundert.. nur 2.9% Kariesbefall..
bis 20 Jahre 0.8% Karies, bis 30 Jahre 1.9%, über 50 Jahre 8.9%..
1964 3-6 Jährige 97% Kariesbefall, 6-10 Jahre 98% Kariesbefall.." Schnitzer

"blutendes Zahnfleisch, weiche Knochen, wackelnde Zähne, Geschwüre.. Vitamin C-Mangel, Skorbut.."

"eine der sichersten Arten sich selber zu vergiften ist Zahnarzt zu sein.. metallischer Quecksilberdampf direkt über die Schleimhaut aufgenommen.. Nervengift, höchste Konzentration im Gehirn.." Klinghardt2

"Personen, die über einer Zahnarztpraxis wohnen und daneben, sind mit Quecksilber vergiftet..
Zahnärzte haben die größte Selbstmordrate und die höchste Zahl an neurologischen und psychischen Erkrankungen.." Schreiber

"bei Quecksilbervergiftung Amalgamfüllungen entfernen, denn sie enthalten
50% Quecksilber, das langsam verdampft und ins Gehirn aufgenommen wird..
Wahrheit, die nicht mehr diskutierbar ist.." Klinghardt2

Video: "Smoking Teeth = Poison Gas" Amalgam-Zähne geben sichtbar Quecksilber ab..


Hal Huggins: "It's all in Your Head" Gefahren von Quecksilber.. Autismus, Nahrungsmittelallergien, Autoimmunkrankheiten, Gedächtnisverlust, schlechtes Sehvermögen, Ohrgeräusche, ADHD, ADD.. gutes Buch..

"Bakterien im Mundraum und Darm bauen das Quecksilber von Zahnfüllungen um in Methylquecksilber, das 50x so toxisch ist.." Klinghardt2

"Knirschen mit den Zähnen meist Quecksilbervergiftung des Trigeminusganglion..
entgiften im Mundraum -> dann hört dieses Kauen auf.." Klinghardt2

"toter Zahn sondert Eiweißzerfallsprodukte ab.." Baklayan S.222

"Zahnherde sind wegen der zahlreichen Nervenverbindungen im Kopf
die wichtigsten Herde für Organschäden.." Ellen Carl

Video: "Zähne & Herzinfarkte: Gibt es einen Zusammenhang?" Weisheitszähne, Hormone und Herz..


Meinig: "Root Canal Cover-Up" wurzelbehandelte Zähne als Auslöser degenerativer Erkrankungen.. basiert auf 25-jährigen Forschungen von Weston A. Price..

"bakterielle Infektion durch wurzelbehandelte Zähne hängt mit vielen degenerativen Erkrankungen zusammen.. Streptokokken, Staphylokokken, Spirocheten, Pilze in den Dentinkanälen.. Krankheiten durch Implantation infizierter Zähne auf Tiere übertragbar.. Dr. Weston A. Price 1923.."

"Streuwirkung von Herden -> Beschwerden an anderem Ort durch Blut, Lymphe, Nervenbahnen:
Fernwirkung innerhalb 1 Sekunde ausschalten durch Neuraltherapie.." Baklayan S.192f

"Parasiten scheinen die Herde zu aktivieren.. endlich entfernt, wurden alle Herde wieder stumm bzw. ließen sich konservativ therapieren.." Baklayan S.196f

"Braunhirse mineralstoffreich:
Magnesium Kieselsäure/Silizium, Eisen.. basenbildend.. Reparatur Zahnschäden.."

"die besten Zähne und gesündesten Münder hatten jene, die nie in ihrem Leben das taten, was normalerweise für gute Zähne üblich sind.. sie putzten nicht und besuchten keinen Zahnarzt.. 1936.." Douglass S.56

"Karies ist eine ausschließlich ernährungsbedingte Krankheit,
die bei zuckerfreier, vollwertiger Ernährung nicht auftritt..
bei entsprechender Ernährung ist Zähneputzen aus gesundheitlicher Sicht gar nicht notwendig.." Opitz S.174f

"künstliche Fehlbeleuchtung ähnlich wie Fehlernährung.." Liberman S.76
"Licht spielt eine größere Rolle als Vererbung, Umwelt und Ernährung.." Liberman S.105

"Dentalkaries bei Hamstern: unter Vollspektrumlicht in 2.2 Zähnen Löcher.. kühlweiß 10.9.." Ott S.214f

"US-Forscherteam um Dr. Pamela Yelick gelungen aus Stammzellen von Zähnen
völlig neugebildete Zähne nachwachsen zu lassen.. fehlende Zähne durch neue ersetzen.."

"Zähne haben die natürliche Fähigkeit sich selbst zu reparieren.. nur unterstützen unsere jetzigen Methoden dieses Wachstum nicht.." Mary MacDougall Universität von Texas, San Antonio

"daß Metalle einschließlich Gold in Mund/Ohren.. wegen des zunehmenden Elektrosmogs, der täglich die Batteriewirkung verstärkt, möglichst vermieden werden müssen ist klar.." H.G. Vogelsang

"bevor der Blutparasit in die freie Blutbahn gelangen kann entwickelt er sich
mitunter in der Wurzelhaut der Zähne.." Angelika Überdick

"ist die Ernährung gründlich verbessert.. alle Infektionsherde saniert,
ist auch eine schwere Entzündung noch heilbar.." Pachtmann S.54

Experte werden für die eigene Gesundheit

  Zusammenhänge, Diagnose  
  Amalgam, Palladium, Gold im Mund? Spannung zwischen verschiedenen Metallen (=Batterie). viel Unheil kommt von Zahnherden, die jahrelang Giftstoffe freisetzen
"nicht oder nur gering schmerzende Zahnherde führen durch chronische Belastung zu chronischen Beschwerden.. bei 23 von 25 Patienten chronische Störfelder.."
Titan ggf. problematisch ! vgl. Amalgam-Zeitbombe, vgl. nebenstehende Datei S.2, vgl. Baklayan
E-zip
R-zip
  biochemische Komponente: Zahnherd vgl.
* Parodontose
* Kieferostitis
* Gingivitis
* wurzelbehandelter Zahn
* Zahnwurzelgranulom
* Pulpitis
* Weisheitszahn Engstand
 
  Reinhold Voll: "Wechselbeziehungen von odontogenen Herden zu Organen und Gewebssystemen" Verlag Blume 1966..
+ zahnschema_kramer.png
+ zahnschema_sonnenwind.png
+ zahnschema_zahnarztwoche.png
 
  Blatt von Dr. Fritz Kramer: "Die energetischen Wechsel-Beziehungen zwischen Zahn-Kiefergebiet und dem übrigen Organismus" Karl Pfeiffer, Hersbruck.. Formular EAV/1.. Einzelheiten in Reinhold Voll: "Wechselbeziehungen von odontogenen Herden zu Organen und Gewebssystemen" Verlag Blume 1966.. zahnschema_kramer.png  
  "Cavitat-Sonographie.. wo im Kieferknochen liegen chronisch entzündliche Störfelder.. Ultraschall-Diagnose.. wissenschaftlich anerkannt.. Cavitat doppelt so zuverlässig wie MRT, 3x so genau wie Röntgendiagnostik.." Zusammenstellung Guggenbichler  
  "inzwischen von 9 Universitäten positiv bewertete Elektroakupunktur nach Voll.. Dissertation.. Universität Würzburg zeigte bei Zahnherden die gute Treffsicherheit der bioelektronischen Funktionsdiagnostik.. mit dem amerikanischen Computersystem AcuPro II für Elektroakupunktur nach Voll, kombiniert chinesische Akupunktur mit westlicher Naturheilkunde und Umweltmedizin.." E-zip
R-zip
"Delta-Arm-Muskel-Test: prüfen was verträglich/unverträglich ist.. einfach handzuhaben.. ob Gold oder Titanlegierung besser vertragen: z.B. bei Goldlegierung war keine Kraft vorhanden, bei Titanlegierung sehr viel.." Kanne K-zip
  Mieg: "Krankheitsherd Zähne" welche Zähne/Zahnherde welche Beschwerden verursachen können.. viele Patientengeschichten.. sehr gute Gliederung.. E-zip
R-zip
  -> Ernährungsschäden  
  "obwohl kein Symptom auf einen Mangel hinweist kann Vitamin C-Mangel vorliegen der gefährlicher ist als Skorbut.. unerkannt und nicht behoben werden Zähne, Knochen geschädigt und das Blut geschwächt so daß es Infektionen nicht mehr standhält.. durch solchen Mangel gesetzte Schäden sind viel schwerer zu heilen als Skorbut.. Food and Life Jahrbuch 1939 des US-Landwirtschaftsministeriums.." Klenner  
  "Mangel- oder Fehlernährung führt zu Wachstumshemmung, Gebiß-/Skelettverfall, Hemmung neurale und hormonale Funktionen, psychische Störungen, mangelhafte Stressresistenz.." S.80f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"14 Urvölker verschiedener Rassen, Temperaturen, Höhenlagen.. gleiche Reaktion bei Ernährung mit Zivilisationskost.. 35x soviel Zahnkaries.. Weston A. Price.."  
"Mg-Chlorid in Nahrung stark zurückgegangen.. zu viel Kalzium und zu wenig Magnesium -> kariesresistente Zähne enthalten doppelt so viel Magnesium wie kariesanfällige Zähne.." Bourke, Last: "Magnesiumchlorid: Gesundheitsfördernder Jungbrunnen" Nexus 20 76-83 12.2008  
  -> Erreger  
  "an manchen Stellen löst sich der Kieferknochen auf.. Bakterien nisten sich ein -> Quelle der Infektion.. z.B. mit 'Cavitat' feststellen.. Ultraschallsonograph.."  
"Nanobakterien 20-200nm, 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> Zahnstein, Parodontose.. chron. Entzündungen.. RNA/DNA-Veränderung..
wachsen langsam nicht auf Standard-Kulturmedien, nur in Blut/Serum..
+ Antigen-/Antikörper-Bluttest (NanobacTEST-S).. Urintest (NanobacTEST-U/A)..
- Nanobakterien verursachen falsch positiven Clamydien ELISA-Test.."
 
"krankes Zahnfleisch erhöht Gefahr für Herzschäden.. erhöht Risiko Bauchspeicheldrüsenkrebs um 64%.. US-Studie Health Prof. Follow Up Study.." S.27 Bildwoche 12.4.07 Michaud et al: "A prospective study of periodontal disease and pancreatic cancer in US male health professionals" J Natl Cancer Inst 99,2 171-175 2007  
"bakterielle Infektion durch wurzelbehandelte Zähne hängt mit vielen degenerativen Erkrankungen zusammen.. Streptokokken, Staphylokokken, Spirocheten, Pilze in den Dentinkanälen.. degenerative Krankheiten wie z.B. Herz-, Nieren-, Gelenkprobleme durch Implantation infizierter Zähne auf Tiere übertragbar.. Dr. Weston A. Price veröffentlicht 1179 Seiten 1923.."  
  "Fokal-(Herd-)Problem untersucht unter von Brehmers Leitung in Berlin, Hamburg.. Nachfolgekrankheiten devitaler Zähne.. Zusammenhang Krebs und Fokalinfekt.. Bibliothek vergessener Werke.. nüchterne Beobachtungen der Natur.." S.95 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  -> Impfungen  
  "Zahnschmerzen ca. 1 Jahr nach Polio-Impfung.. nach 1.5 Jahren Karies, Weisheitszahn bricht ab.. Zahnverfall hängt nicht nur von der Ernährung ab.." S.36 Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15'  
"nach FSME-Impfung können die Zähne komplett ausfallen.." S.38 Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15'  
  -> Zahnmetalle  
  "Freisetzung einzelner Metallkomponenten aus Dentallegierungen und Amalgamen abhängig von pH-Wert, Temperatur, mikrobiellem Belag, Zusammensetzung Speichel, Nahrung.." S.163 Zeitung für Umweltmedizin 3 1997  
  "Zahnamalgam erstmals in Paris 1832 eingesetzt.. im selben Jahr trat der erste Fall von Multipler Sklerose und eine neue Art von Leukämie auf.."  
"Amalgamfüllungen enthalten 50% Quecksilber, das langsam verdampft und ins Gehirn aufgenommen wird.. Wahrheit, die nicht mehr diskutierbar ist.." Klinghardt2  
  "jeder qcm Amalgam setzt in Wasser 43ug/Tag Quecksilber frei.. ohne spezielle Entgiftungsmaßnahmen können ca. 6ug/Tag ausgeschieden werden.."  
  "Quecksilber verdampft -> über Lungen ins Blut -> in Leber zum 100x giftigeren Methylquecksilber umgebaut -> kann in alle Körperzellen, auch Gehirn eingebaut werden.. Zellen kapseln Quecksilber
-> stört Enzymfunktionen -> behindert Eiweißaufbau/Energieproduktion
-> gestörte Zellteilung, Müdigkeit, reduzierte Körpertemperatur.. weniger als 37°C sind zuwenig, es gibt jedoch auch Personen mit 36 oder gar 35°C.."
 
  "Untersuchung Cerebrospinalflüssigkeit bei MS-Patienten mit/ohne Amalgam.. vor Entfernung bisher unbekannte Eiweißprodukte nachweisbar, nachher nicht mehr.. Dr. Huggins.."  
  "Amalgam=anorganisches Quecksilber durch Kariesbakterien/Milieu in giftigeres einwertiges (organisches) Methylquecksilber umgewandelt.. kann Blut-Hirn-Schranke überwinden und ins Nervengewebe/Gehirn gelangen.. Funkwellen von Handys/DECT-Schnurlostelefonen als 'Türöffner' für chemische Gifte.."  
  "Speicheltest zur Erkennung
- wieviel giftige Metalle ständig im Speichel sind
- wieviel zusätzlich beim Kauen abgerieben wird.."
A-zip
"mehr Quecksilber im Speichel durch Kaugummitest:
Kontrollgruppe: nach Kaugummitest 20.1(+-3.9)ug/l.. vorher 5.8(+-5)
Psoriasis-Gruppe: nach 25.5 (+-12.2).. vorher 8.7(+-6.9)
Neurodermitis-Gruppe: nach 32.2(+-16.3).. vorher 11.5 (+-9.6).." S.163 Zeitung für Umweltmedizin 3 1997
 
  "bei einem Metallspiegel im Kiefer (Panoramaaufnahme) und/oder neurologischen Ausfällen Kernspin des Kopfes anfertigen lassen.." A-zip
  -> strahlende Materialien  
"ca. 90% aller Materialien für Zahnfüllungen, Zahnersatz, Wurzelfüllungen radioaktiv belastet.. geringe Mengen an Uranoxiden, Zirkonium, Thorium, Cäsium, Kalium-40, Kalzium-40.. kann Immunsystem nachhaltig schwächen..
- Standardmessgeräte versagen..
+ empfindliche Geräte Kernforschungszentrum Jülich zeigen an
+ Elektroakupunktur nach Voll
+ Kirlianfotografie
+ Resonanztest per Pendel.." S.58ff Esotera 2 1999
 
  -> tote Zähne, Herd  
  "stumme chronische fettig-degenerative Entzündungen im Kieferknochen FDOK (Kieferostitis, NICO).. silent inflammation.. nicht mit Röntgenbild erkennbar.. Ultraschallmessung Knochendichte.. Entzündungsbotenstoff im Kieferknochen.. proinflammatorisches Zytokin/Chemokin RANTES/CCL5.. bei Rheuma, Brustkrebs, Hashimoto, Melanom, Multiple Sklerose, ALS.. RANTES im Serum >29ng/ml als deutlicher Hinweis für Kieferherde.. Fokussuche.. Dr. Türk.. Publikationen Zahnstörfelder und Systemerkrankungen Lechner, Maier, von Baehr.." S.158f Kollinger  
  "Arbeitsgruppe in Göppingen hat im Tierversuch nachgewiesen daß durch Gifte aus nervtoten Zähnen (Endotoxine aus Granulombeutel) entzündliche und degenerative Veränderungen in allen Organen entstehen können.. Pulpengifte, Thio-Äther = Di-methyl-sulfid stört Zellatmung.. Gäbelein.." S.322 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Gefahr Zahn-Avitalisierung durch Kronen, Brücken.. Ursachen für schwerste chronische Schäden gesetzt.. Avitalisierung muss zum Kunstfehler erklärt werden.. die Krankenkassen dürfen die Bezahlung dieser schwer schädigenden Maßnahme nicht länger übernehmen.." S.140 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Giftfabriken im Körper durch Heilkundige geschaffen: Zahnkronen über avitalisierten Zähnen.." S.155 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"98% der Krebskranken hatten 2-10 tote Zähne.." S.140 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"nach erfolgter Zahnsanierung noch avitale Zähne, Wurzelreste, Knochenentzündungen.. Erfahrung hat gelehrt daß Teilsanierung ihren Zweck verfehlt.." S.140 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"etwa 70% aller Herde im Kopfbereich.. ein Herd ist ein permanentes Störfeld, das die Eigenregulation des Organismus blockiert.. chronisch veränderter Gewebebezirk der an anderer Stelle des Organismus Erkrankungen hervorrufen kann.. Herde im Kopfbereich sind besonders ernstzunehmen weil sie vor allem im Kiefergebiet ständig mechanischen Reizen ausgesetzt sind.. Ludwig-Boltzmann-Institut für Akupunktur, Wien.." S.21 Sanum-Post 6/89  
"Herdvorgänge erfassen durch Messen von Infrarotstrahlung.. jeder entzündliche Krankheitsherd erzeugt auf der zugehörigen Hautoberfläche eine krankhafte Zunahme der IR-Strahlung.. mit IR-Toposkop nach Schwamm verfolgen.." S.139f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"zur Erfassung der Herdwirkung: zusätzlich zur Röntgendiagnostik IR-Diagnostik, Zahn-Vitalmessung, Hautwiderstandsmessung und andere elektrometrische Messmethoden.." S.140 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"wurzelbehandelte Zähne werden häufig zu Störfeldern.. im Zahn verbliebene organische Reste der Nerven.. es entstehen Gifte des Eiweißabbaus.. Wechselwirkungen zu Organen.."  
"bakterielle Infektion durch wurzelbehandelte Zähne hängt mit vielen degenerativen Erkrankungen zusammen.. Streptokokken, Staphylokokken, Spirocheten, Pilze in den Dentinkanälen.. degenerative Krankheiten wie z.B. Herz-, Nieren-, Gelenkprobleme durch Implantation infizierter Zähne auf Tiere übertragbar.. Dr. Weston A. Price veröffentlicht 1179 Seiten 1923.."  
  "wurzelkanalgefüllte Zähne bleiben infiziert - egal wie gut sie aussehen mögen.."  
  "Wurzelkanäle versorgen den Zahn.. wenn der Zahn abstirbt fällt das Reinigungssystem aus.. anaerobische Bakterien leben in den ca. 70 Dentinkanälen -> erzeugen 1000x giftigere Substanzen als Botulinum -> Krankheiten von Herz bis Arthritis.."  
  "Issels Mutter stirbt an Herzanfall.. Herzschädigung durch mehrere beherdete Zähne.." S.60 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Störfelder als Ursache vieler Krankheiten.. tote vereiterte Zähne, chronisch infizierte Mandeln, altes Narbengewebe -> Asthma, Migräne, Sehstörungen, Rheuma, Magengeschwür, Ischias, Schilddrüsenüberfunktion, chronische Bronchitis, Ertaubung.. Huneke.." S.34 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "die in avitalisierten Zähnen anfallenden Thioäther sind den Gelbkreuz-Kampfstoffen des 1. Weltkriegs ähnlich.. können Zellatmung blockieren.." S.75 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "über die Lymphströme des Mund- und Rachenbereichs werden ständig anfallende hochtoxische Gifte aus Zahn- und Mandelherden in den Waldeyerschen Rachenring geschleust und bei Abflußbehinderung durch die Poren der Schädelbasis in die Lymphräume des Gehirns gestaut -> vegetative Ausfallerscheinungen, Regulationsstörung Säure-/Basenhaushalt, Stoffwechselstörungen.." S.75 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "ständig im Blut kreisende Zahnmarkgifte von stehengelassenen Zahnruinen ziehen lebenswichtige Organe in Mitleidenschaft.. Leber, Nervensystem, innersekretorische Drüsen, Herz- und Bindegewebe.. außer dem toxischen Weg können sich die Gifte auch neural und allergisch schädlich bemerkbar machen.." S.75 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "am schwersten vergiftend: Kopf- und andere Herde.. Zahnherde durch tote Zähne, degenerativ entartete Gaumenmandeln, Nebenhöhlen -> rheumatische Störungen, Herz-Kreislauferkrankungen, chronische Organschädigungen, Entzündung Rippenfell, Lungen, Venen, Nieren, Thrombosen, Embolien -> frühzeitige und radikale Sanierung.." S.81 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"jahrelanger toxisch-allergischer Kampf durch Toxine von Infektionsherden -> starker Vitaminverschleiß -> Ermattung Gehirnzentren, Hormondrüsen, Kreislauforgane.." S.74 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Dr. Issels besteht darauf infizierte Zähne und Mandeln zu enfernen, weil diese Giftstoffe abgeben und die Abwehrkraft des Körpers schwächen.." S.181 Lynes: 'The Healing of Cancer'  
"Beobachtungen nach Herd-Sanierung Zähne und Mandeln:
+ monatelange Sekretion/Blutung aus Brustwarze stoppt
+ knotige Verdickungen in der Brust bilden sich oft zurück
+ Jahre bestehender Ausfluss stoppt
+ hartnäckige Gebärmuttermundentzündungen heilen ab
+ schmerzhafte Entzündungen an Brust-OP-Narben bilden sich zurück.." S.322 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'
 
"die zahnärztlichen Kollegen verfügen über genügend wissenschaftliche Unterlagen um zu wissen daß nicht die Erhaltung des Zahnes erstes Gebot sein kann sondern nur die Erhaltung seiner Vitalität.. ist die nicht zu erreichen -> sofortige Extraktion.." S.81 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
     
  Therapieansätze  
"Dr. Issels besteht darauf infizierte Zähne und Mandeln zu enfernen, weil diese Giftstoffe abgeben und die Abwehrkraft des Körpers schwächen.." S.181 Lynes: 'The Healing of Cancer'  
  "unbedingt notwendige Eliminierung primärer Kopfherde.. avitale wurzeltote Zähne.. reiz- und funktionslos gewordene Mandeln.." S.75 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "jeder eigene Zahn ist besser als Zahnersatz.. ggf. selbst kranke Zähne erhalten.. biologisches Verfahren Ionophorese: Haupt-/Nebenkanäle des Zahnes mit Kupfer-Calciumhydroxid (sinnvoll?) behandeln.. permanent sterilisiert.. Regeneration entzündeter Areale mit Neubildung des Knochens.."  
"statt Zähne zu ziehen kann man auch versuchen sie zu heilen: z.B. Heilinjektion, Hypericum C200.. neue Methode bei Zahnwurzelinfekten nach Klinghardt: Kieferknochen in Höhe Wurzelspitze anbohren und in den Bohrkanal ausgetestetes Medikament (meist Athroklean A Fa. Sanum).. meist kann der Zahn gerettet werden"  
  -> Zahnersatzmaterial -> Kristalle  
"Dentin wächst kontinuierlich in den Zähnen unser ganzes Leben.. die Literatur lässt keinen Zweifel daran.. es ist die Reparaturantwort des Körpers.. Soaring Bear.."  
  "Laser misst Kariesbefall.. Zahn ohne Bohrer 20s mit Ozon behandeln.. Gerät von KaVo Dental.. Zahn remineralisieren mit Mineralien/Fluoriden.." S.6 AKTIV 28.4.07  
"der ideale Zahnersatz ist ein Zahn/Zahnteil, der aus den Zellen des jeweiligen Patienten gewachsen ist.. diesen Weg beschreitet beim Knorpelersatz seit Jahren die Fa. co.don GmbH D-14513 Teltow 03328-43060.. vermehrt eigene Knorpelzellen außerhalb des Körpers.. wachsen dann im kranken Gelenk an.." H.G. Vogelsang  
"Zahnschmelz nachwachsen lassen.. Zahn erneuert sich selbst.. Gelatine mit Kalzium, Phosphat, Fluorid versetzt.. bei 25°C wachsen Kristalle.. superhartes Kristallgitter, wie natürlicher Zahnschmelz zusammengesetzt.. Loch mit kristallbildendem Gel bestreichen.. wächst dann zu.. Dr. Susanne Busch, MPI Dresden.." S.10 Bild 15.12.00  
  "Zahnregeneration - nie mehr bohren.. chemische Lösungen, die angegriffene Zähne wieder aufbauen.. selbstreparierende natürliche Materialien Zahnschmelz und Dentin statt Gold und Keramik.. Dentin wiederaufbauen, Teile des Zahnes remineralisieren.." Dr. Mercola 22.4.08  
  "Alternative zum Bohrer bei Kariesbehandlung.. Karies mit speziellem Gel aufgelöst und weggesprüht.. Prof. Dr. Ch. H Splieth.." Zeitung 12.7.08  
  "durch elektrisch/magnetisch stimulierte komprimierte Edelgase biolog. Effekte beobachtet.. Xenon scheint Regeneration im Körper anzuregen.. Xenon und Neon/Helium um fehlende Zähne nachwachsen zu lassen.."  
"US-Forscherteam um Dr. Pamela Yelick gelungen aus Stammzellen von Zähnen völlig neugebildete Zähne nachwachsen zu lassen.. fehlende Zähne durch neue ersetzen.. zahnmedizinische Stammzellen in Schweinemolarengewebe.. lebende Zähne züchten.. Forsyth Institut Boston, Massachusetts.."  
"Zähne haben die natürliche Fähigkeit sich selbst zu reparieren.. nur unterstützen unsere jetzigen Methoden dieses Wachstum nicht.." Mary MacDougall, Universität von Texas, San Antonio  
  verschiedene Metalle wie z.B. Amalgam, Gold, Palladium im Mund? (=Batterie=Störfeld) "Unbedenklich ist für Zahnfüllungen der Zement Translit, Zinkoxyd ist noch unbedenklicher.." C-zip
  "daß Metalle einschließlich Gold in Mund/Ohren wg. des zunehmenden Elektrosmogs, der täglich die Batteriewirkung verstärkt, möglichst vermieden werden müssen ist klar.." H.G. Vogelsang  
  "Metalle wie z.B. Amalgam, Gold, Palladium ziehen Parasiten, Bakterien, Viren an -> Morbus Crohn denkbar -> bioverträgliche Plastikfüllungen.." Zapper 2kHz, 13-15V
Hal Huggins: 'It's all in Your Head: Link Between Mercury Amalgams and Illness'
Sam Ziff: 'Silver Dental Fillings: The Toxic Timebomb'
Hallaway, Strauts: 'Turning Lead into Gold: How Heavy Metal Poisoning Can Affect Your Child'
Henry Schroeder: 'The Poisons Around Us'
Hulda Clark: 'Heilung ist möglich' - 'The Cure for All Diseases'
 
  "auch Zahnplomben aus Keramik/Kunststoff nicht optimal, weil sie nicht leben.." H.G. Vogelsang  
"Zahnersatz - wenn das Material es hergibt - noch einmal 24 Stunden langzeitpolymerisieren.. langsam hochkochen.. wg. Giften im Material.." Dr. Burk 4.1.04  
  "Manfred G, 57.. Herzrhythmusstörungen, Flugverbot.. Test ergab starke Belastung durch radioaktive Dentalmaterialien.. nach Entfernung stabilisierter Gesundheitszustand..

Lydia O, 61.. div. Zivilisationskrankheiten verschwanden nach Zahnsanierung mit strahlungsfreien Materialien.. Zahnfleisch regenerierte sich

Petra R, 45.. Gesundheitsprobleme durch Zahnersatz verschwanden bei Entfernen.." S.58ff Esotera 2 1999
 
  "metallfreie Zirkonimplantate aus Keramik als biologisch verträgliche, kostengünstige Alternative zu Titan.. VOLZIRKON.. Dr. med. dent. Ulrich Volz.." radioaktiv? C-zip
  "Zahnersatz Carbonverbundfaser als neuer Werkstoff.. Dr. Nizar Kassem.." C-zip
"Biorepair-Zahncreme.. reinigt, pflegt, repariert Zahnschmelzoberfläche mit naturidentischem Zahnschmelz.. Zink-Carbonat-Hydroxylapatit.." Tubenaufdruck  
  -> Entgiftung  
"das reinste Wasser ist dampfdest. Wasser.. >20 Jahre nur dieses Wasser: brilliantes Gebiß, keine Gelenk-/Knochenprobleme, Erinnerungsvermögen wie in jungen Jahren.."  
"Knirschen mit den Zähnen meist Quecksilbervergiftung des Trigeminusganglion.. entgiften im Mundraum.. dann hört dieses Kauen auf.." Klinghardt2  
  "Marburger Amalgamstudie: Zahnfleischbluten, Zähneknirschen, Hautjucken, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Haarausfall, Sehstörungen, Ohrensausen, Blähungen.. 266 Patienten Therapie mit Zink, Selen, Homöopathie, Vitamine, DMPS.." S-zip
  "Dr. Huggins entfernt Amalgam quadrantenweise:
+ bestimmt stärkste negative Spannung und beginnt mit diesem Quadranten.
+ entfernt alle Füllungen dieses Quadranten in max. 2 Stunden.
+ neu getestet und Quadrant mit der stärksten negativen Spannung bestimmt.
+ spezielle Lüftungs-/Absaugtechniken/Ionengeneratoren -> Inhalation von Patient und Arzt reduzieren.."
 
  "Quecksilberbelastung mit DMPS-Test bestimmen.. Entgiftung durch 15mg DMSA Mo, Mi, Fr.. jahrelang.. kritische Masse kann entfernt werden.. ggf. sind größere Mengen DMSA verträglich -> Entgiftung denkbar in 1-8 Monaten.. Dr. Huggins.."  
  "Quecksilberentgiftung.. bei vielen Patienten reduzieren sich Symptome sofort.. manchmal stehen MS-Patienten aus dem Rollstuhl auf und fangen an zu laufen.. mag schwer zu glauben sein, ist aber gut dokumentiert.. Dr. Huggins.."  
  "lehnt Ihre Krankenkasse die Entfernung giftiger/unverträglicher Zahnmaterialien ab können Sie Rechtsmittel einlegen.. Bescheid schriftlich bekommen.. Widerspruch einlegen.." A-zip
"Nanobakterien 20-200nm, 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> Zahnstein, Parodontose.. chronische Entzündungen.. RNA/DNA-Veränderung..
+ Antigen-/Antikörper-Bluttest (NanobacTEST-S).. Urintest (NanobacTEST-U/A)..
+ Vitamin C kann bei Eindämmung der nanobakteriellen Infektion helfen
+ Di-Sodium EDTA um Hülle der Nanobakterien aufzulösen
+ Präparate NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs.."
 
"Borreliose: rasch zunehmende Infektionskrankheit.. Borrelien produzieren 2 Arten von Neurotoxinen.. HWS-/Zahn-/Kieferprobleme, Absterben der Zähne.. Frequenztherapie, Ozon, ozon. Olivenöl, Parozol, Schwarzwalnußtinktur, Bienengift, Kräuter nach Dr. Zhang, viel Knoblauch/Bärlauch, Wermut, Smilax Glabra-Wurzel, Scutellaria-Wurzel, Houttunyia-Kraut, Astragalus membranaceus, Fettsäuren, Q10, B-Komplex, Magnesium.." B-zip
  "Zusammenhang Morbus Crohn <-> Zahnpasta.. Dr. Emanuel Libman.." S.57 Douglass: 'Hydrogen Peroxide'  
  "Fluoride sind Breitbandenzymgifte.. wirken 2.5x giftiger als Arsen.. Karies ist eine ausschließlich ernährungsbedingte Krankheit, die bei zuckerfreier, vollwertiger Ernährung nicht auftritt.. bei entsprechender Ernährung ist Zähneputzen aus gesundheitlicher Sicht gar nicht notwendig.." S.174f Opitz  
  "Fluor: vorzeitiger Ausfall der Milchzähne.."  
  Franzbranntwein anstelle Zahnpasta mit Fluor etc. ist gut für das Zahnfleisch  
  "Niem-Produkte antibakteriell, antiviral.. Zahn-/Mundhygiene.."  
  "Natron das beste Mundspülmittel, da es die Säure in der Mundhöhle neutralisiert.. vor dem Schlafengehen.." S.53 Pachtmann  
  "Zähneputzen mit Salz gg. Zahnbeläge.. Dr. Huggins.."  
  "Zähneputzen mit Natron: besser als chem. Gift der Chemiekonzerne - erst recht, wenn Fluor drin (schweres Nervengift, Entsorgung über Menschen billiger). 1. Woche evtl. Zahnfleischbluten, verschwindet nachdem alle Säuren aus Zahnfleisch gezogen und Zahnstein aufgelöst.. für die Zähne äußerst gut.." Dietmar 2.02  
  "Mundwasser mit antibakteriellen Zusätzen können empfindliches Gleichgewicht im Mund zerstören.. von Zeit zu Zeit 1TL frischer Petersilie eine Wohltat für den Atem.. hervorragender Vitamin A-Spender.." S.53 Pachtmann  
  "Erdbeere festes Zahnfleisch, Karies, entgiftet stark.." S.12 tz 17.6.04  
  "Himbeeren/Brombeeren Entzündung Zahnfleisch, Nerven-, Gehirnfunktion.." S.12 tz 17.6.04  
  "verblüffend einfache Hilfen zur Strahlenreduktion im Zahn-/Kieferbereich:
+ Zahnfleischkompressen mit Kamille
+ regelmäßiges Trinken von Kombucha-Gärgetränken.." S.58ff Esotera 2 1999
 
  -> Ernährung, Vitamine, Enzyme  
  "Mangel- oder Fehlernährung führt zu Wachstumshemmung, Gebiß-/Skelettverfall, Hemmung neurale und hormonale Funktionen, psychische Störungen, mangelhafte Stressresistenz.." S.80f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Hopewood Kinder: rohe Ziegenmilch statt Muttermilch, organische Früchte, Gemüse, Linsen, Reis, Hafer, viel Quellwasser, Nachtisch aus Kokosnuss, rohem Honig, Trockenfrüchten, kein Fleisch, keine Impfungen -> kaum Gifte.. 16x weniger Zahnverfall als andere Kinder.. ähnlich gesund wie Amish Kinder heute.."  
"14 Urvölker verschiedener Rassen, Temperaturen, Höhenlagen.. gleiche Reaktion bei Ernährung mit Zivilisationskost.. 35x soviel Zahnkaries.. Weston A. Price.."  
  "Glykoproteine (Lektine) ab 300mg/Tag schädlich für Darmschleimhaut/Resorption -> Verschiebung Darmbakterien, Zellsterben nach 12 statt 72h, reduzierte Resorption, Regulationsstarre, Antikörper im Gewebe gelagert -> Funktionsminderung, Überaktivität Immunsystem, Allergie, Asthma, Neurodermitis, Psoriasis, Rheuma, Autoimmunerkrankungen, Parodontose, Gingivitis, Gastritis, Gärungsstuhl, Flatulenz, Metorismus, Hautjucken, Neigung zu Muskelkater/Muskelkrämpfen, Fibromyalgie, Herzrhythmusstörungen..
- meide Glykosesirup (Bindemittel Nußriegel, Fertigmüsli, Joghurt, Konfitüre, Fruchtgummi, Lakritz, Speiseeis, Babymilchersatz, Dragees..).."
G-zip
  "salzfreie Diät.. Eiweißkonsum einschränken.. in fast allen Fällen von schwerer Migräne auch eine Parodontitis (Entzündung Zahnhalteapparat).. verschwindet immer zusammen mit der Migräne.. Gerson-Therapie.." G-zip
  "Parodontose, Zahnfleischschwund=Osteoporose der Gesichts- und Kieferknochen, keine mangelnde Mundhygiene.." Wallach  
"falls Zähne wackeln meist Vitaminmangel.. täglich gute Portion Haferflocken -> Zähne werden von selber wieder fest.." S.138 Häberle  
"Karies ist eine ausschließlich ernährungsbedingte Krankheit, die bei zuckerfreier, vollwertiger Ernährung nicht auftritt.. bei entsprechender Ernährung ist Zähneputzen aus gesundheitlicher Sicht gar nicht notwendig.." S.174f Opitz  
  "Zähne nicht als Mineralstoffopfer an der Säurefront verlieren -> Entsäuerung/ Remineralisierung.." Vortrag Jentschura E-zip
  "Zahn/Zahnfleisch regenerieren: Bayberry root bark, Oak galls, Echinacea root, Teebaumöl, Pfefferminzöl, Cayenne-Pfeffer.. verbessert Durchblutung, baut Knochenverlust wieder auf.. antibakteriell.. Dr. Richard Schulze.."  
"basische Mundpflege:
+ Basikum auf Zahnbürste.. die richtige basische Mischung schäumt sogar, macht jedem Zahnstein innerhalb einiger Wochen oder Monate den Garaus..
+ Zähne mit basischem Salzgemisch putzen und Mund/Rachenraum ausgurgeln..
+ Löwenzahnblätter kauen..
+ Inder kauen Bethelblätter.. streuen basischen Kalk auf Blätter.. haben beste Zähne aller Völker dieser Erde.." Vortrag Jentschura
E-zip
  "trinke und spüle mit Brottrunk.. Zahnarzt wundert sich.. kein Zahnstein mehr.. kein Zahnfleischbluten mehr.." S.130 Friebel  
  "besteht Magnesiummangel werden große Mengen Kalzium ausgeschieden.. Zahnverfall, Knochenbrüche, verzögerte Knochenheilung, Osteoporose.. optimal 2x soviel Kalzium wie Magnesium.." S.49f Pachtmann  
  "Kalzium - Azidose, Löcher in Zähnen..
- raffinierter Zucker, Oxalsäure aus Spinat, Preiselbeeren, Rhabarber zieht Ca aus Körper
+ Magnesium+Bor+Vitamin D verbessern Aufnahme -> UV-Licht!
+ Natrium hilft Kalzium in wasserlöslicher Form zu halten.. wasserlösliches Kalzium gg. Nieren-/Gallensteine, Arthritis, Cholesterin, Azidose, Osteoporose..
+ natürliche Quellen: Kleie, Käse, Rohmilch, Feigen, Pflaumen, Datteln, Zwiebeln, Bohnen, Linsen, Schalentiere.."
W-zip
  "Brolacta-Bio-Zahnpflege-Creme.. mit Brottrunk, Fermentgetreide, ohne Konservierungsstoffe.. enthält wichtige Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren, Proteine und Brotsäure-Enzyme.. zur Verbesserung der Mund-/Rachenflora.." Tubenaufschrift  
"kolloidale Kieselsäure silicea Zahnpasta.. mit Meersalz, ohne schaumbildende Stoffe.. zur Mund- und Zahnpflege.." Beipackzettel  
  "wenn es genügend Phosphate im Blut gibt -> kein Zahnverfall.. 1936.." S.4 Beach  
"organisches Silizium härtet Zahnschmelz, verhindert Zahnfleischbluten/Zahnfleischrückgang/Zahnverlust.. bringt Kalzium in Knochen.."  
"organisches Silizium stärkt Zahnfleisch, heilt Aphten/Wunden.. Schachtelhalm, Bambusextrakt, Roggen, Hirse, Gerste, Kartoffeln.. in Marokko 2 Wochen 30min/Tag bis zum Hals in warmem Sand eingraben.. Kleinstlebewesen lösen Silizium auf Oberfläche bestimmter Sandkörner -> dünne Schicht wasserlöslicher amorpher leicht aufnehmbarer Kieselsäure.. durch Haut aufgenommen, als Gel.." Dr. Anton Robinson: 'Das natürliche Mittel, das Schmerzen besiegen kann'  
"Ur-/Braunhirse: mineralstoffreichstes Getreide der Erde, basenbildend.. je 100g 170mg Magnesium, 59mg Kieselsäure/Silizium, 6.8mg Eisen, 3mg Natrium, 0.6mg Fluor, Schwefel, Phosphor, Kalium, Zink.. Zähne, Bindegewebe.."  
  "Weizengrassaft: gute Chlorophyll-Quelle.. am besten frisch von lebender Pflanze.. gg. Infektionen, Entzündung, Geruch, Wundheilung, Parodontose, Geschwüre.. Gruskin.. Prävention gegen Zahnverfall, Zahnschmerzen.. entgiftet Zahnfleisch.."  
  "Molybdän - aktiviert Enzyme, Schutz vor Karies, Energie-, Eisenstoffwechsel.. Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Käse, Naturreis, Eigelb, Papaya.." V-zip
  "Vitamin B5-Pantothensäure-Mangel: starke Zahnsteinbildung.." S.59 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
"Skorbut: blutendes Zahnfleisch, langsame Wundheilung, weiche Knochen, wackelnde Zähne, Geschwüre im Mund und Darm, Gewichtsverlust, Müdigkeit.."  
"Ascorbinsäure für Entwicklung/Festigkeit/Geschmeidigkeit Blutgefäße, Knochen, Knorpel, Zähne.. bei ungenügender Zufuhr und Kalzium können Zellwände von Bakterien/Viren durchbrochen werden.. bei Mangel Gefäßwände beschädigt, Haargefäße brüchig, Blutergüsse in Darmwänden/Gelenken.. blutendes Zahnfleisch.. kleine Zwiebel stoppt sofort.." S.43f Pachtmann  
  "Vitamin C gesunde Haut, Knochen, Zähne, Zahnfleisch, Eisenaufnahme ins Blut, guter Schlaf, gesunde Psyche, Stressbewältigung, Hormonhaushalt, Herzmuskel.." C-zip
  "Vitamin C-Mangel: Zahnfleischbluten beim Putzen.." S.59 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  "Vitamin C-Mangel -> blutendes Zahnfleisch, schlechte Wundheilung, weiche Knochen, lose Zähne, Geschwüre in Mund/Magen/Darm, Gewichtsverlust, Müdigkeit.."  
  "Vitamin K Blutgerinnungsmittel.. bei Mangel Nasen-, Zahnfleisch-, Netzhaut-, Augen-, innere Blutungen.. verhindert Kalziumausschwemmung mit Urin (gg. Osteoporose).."  
"in 4cl Weizengrassaft:
Vitamin A 89% RDA
Vitamin B1 131%
Vitamin B2 677%
Vitamin B3 250%
Vitamin B6 403%
Vitamin B12 500%
Vitamin C 209%
Vitamin D 168%
Vitamin E 130%
Vitamin H 1683%
Vitamin K 61%
Folsäure 1800%
Eisen 230%
Jod 50%
Kalium 178%
Kalzium 80%
Kupfer 1666%
Magnesium 17%
Mangan 100%
Schwefel 100%
Selen 500%.." Video "Vitamin B12 Bombe!!! Weizengrassaft -selbst hergestellt- mit Kiwi"
 
"Weizengrassaft erntet man nach 10-14 Tagen.. so tief wie möglich abschneiden.. mit Beerenpresse entsaften.. zu Beginn nicht mehr als 1 Esslöffel.. im Mund kauen, bevor man schluckt.. auf nüchternen Magen.. Menge langsam steigern, bis ca. 50ml/Tag.. schnelle Abheilung von Zahnfleischentzündungen.." S.148f Opitz  
  "Bier: Hopfenpolyphenole können Zahnkaries hinauszögern.. Xanthohumol und Xanhohumol B hemmen Enzym Diacylglycerolacyltransferase.." K-txt
"3 Wochen dieser Knoblauchmedizin führen zu jugendlich-wohliger Regeneration des ganzen Organismus.. auch gegen Parodontose.."  
  "trinke und spüle mit Brottrunk.. Zahnarzt wundert sich.. kein Zahnstein mehr.. kein Zahnfleischbluten mehr.." S.130 Friebel  
"Regulat wirkt desinfizierend, schmerzstillend, zahnfleischkräftigend und entzündungshemmed: Entzündung nach Wurzelresektion, schmerzhafte Schwellung, entzündete Zahnfleischtasche, Aphten, weiße Pusteln, Herde, Zahnschmerzen, Parodontose, Zahnfleischbluten.." S.79ff Amelung..  
"Bienenkittharz Propolis.. hochwirksames natürliches Antibiotikum.. Wunden, Eiter, Geschwüre, Mundgeruch, Zahnfleischentzündungen, -schwund, Zahnschmerzen, Rachenentzündung.." aus 'Volksgesundheit' 4.1984 Albert Aman-Verlag  
  -> Ernährung, Fette  
"Fette als Isolatoren der Nerven, Zellen und Membranen.. Zahnnerventzündung ohne zahnärztliche Hilfe in kürzester Zeit ausgeheilt.." S.57f Budwig: 'Krebs..' B1-zip
  -> kolloidales Silber  
"kolloidales Silber bei Mundgeruch, Zahnbelag, Zahnfleischschwund, Zahnfleischbluten.."  
  -> Wasser, Sauerstoff, Ozon, H2O2  
  "magnetisches Wasser: Magnetitpulver um Wasserflasche, 5 Tage aktivieren, 3 Tassen/Tag.. nach 1 Monat: Zähne reparieren sich, besseres Zahnfleisch, Zahnfleischbluten.."  
  "H2O2: Zahnschmerzen.. Loch verursacht Schmerzen.. kann nicht kauen oder li Zähne belasten.. H2O2 verdünnt 50/50.. Zahnschmerzen weg, Zahnfleisch viel besser.. Roguski: 'The truth about food grade hydrogen peroxide'.."  
  "H2O2 als Mundwasser, zum Gurgeln: H2O2 35% mit destilliertem Wasser 1:11 verdünnen auf 3%.. Mund ausspülen 2x/Woche.. stoppt Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang, Parodontose, Mundgeruch, Zahnbelag, Karies.. Dr. Saul Pressman.."  
  "Zahnfleischbluten, Parodontose -> 98% Erfolg mit H2O2.. Dr. Paul Cummings.. bessere Ergebnisse ohne Operation.." S.59f Douglass: 'Hydrogen Peroxide'  
  "Zahnprobleme -> 3 Tropfen H2O2 auf Zahnbürste täglich, Para-Rizol.." Pelckmann R-zip
"Ozon löst Karies auf.. Ozonstrahl ersetzt den Bohrer.. 40s tötet 99% der Karies verursachenden Bakterien.. Zahnfäule gestoppt.. in paar Monaten können sich viele Zähne selbst wieder aufbauen.. Remineralisierungsprozeß.. schmerzfrei, ungefährlich.."  
"wirksame schmerzfreie Kariesbehandlung bei Kindern mit Ozon.. Mikroorganismen signifikant reduziert.. Remineralisation ohne Fluoridierungsmaßnahmen.. Studie Dähnhardt, Jaeggi, Lussi Uni Bern.. Am J Dentistry 19,5 267 2006.."  
  "Mineralpräparat MMS erfolgreich gg. anaerobe Erreger, Bakterien, Viren, Erkrankungen Mundhöhle, Zahnabszesse, Zahnentzündungen.. härtet/regeneriert Zahnschmelz.. Zahnbürste in DMSO/MMS-Gemisch.. nach 2 Tagen Entzündung verschwunden.. seit 75 Jahren als stabilisierter Sauerstoff in Naturkostläden zu kaufen.. durch Zugabe Essig/Zitronensaft Wirkstoff Chlordioxid freigesetzt.." 'Jim Humble und die Geschichte hinter MMS' Nexus 21 55-67 2009  
  -> Licht  
"Wilhelm Reich findet heraus, daß Pflanzen ohne Licht wachsen können.. mit Magnetit, das dem Sonnenlicht ausgesetzt wurde.. Magnetit absorbiert/strahlt Solarenergie ab.."  
"bei Kindern in Räumen mit Vollspektrumlicht Häufigkeit Zahnkaries 1/3 geringer.. je mehr Sonne, desto weniger Karies.." Liberman  
  "Zusammenhang zwischen dem Typ der Beleuchtung und Karies bei Tieren.." S.132 Ott  
  "Dentalkaries bei Hamstern: unter Vollspektrumlicht in 2.2 Zähnen Löcher.. kühlweiß 10.9, 10x so schlimm.." S.214f Ott  
  McBeath, Zucker: "The role of vitamin D in the control of dental caries in children" J Nutr 15,6 547-564 1.6.1938  
  East: "Mean annual hours of sunshine and the incidence of dental caries" Amer J Public Health 29 777 1939  
  Sharon, Feller, Burney: "The effects of lights of different spectra on caries incidence in the golden hamster" Arch Oral Biol 16,12 1427-1431 12.1971  
  -> Magnetfelder Elektromedizin  
  "wurzelbehandelte Zähne werden häufig zu Störfeldern.. im Zahn verbliebene organische Reste der Nerven.. es entstehen Gifte des Eiweißabbaus.. Wechselwirkungen zu Organen.. durch Jonophorese Gifte eliminieren: Stromfluß 2-3x in 3 Wochen.."  
  "kieferorthopädische Behandlung mit mechanischen Zug-/Druckkräften reine Symptombehandlung.." Hermann: "Der Einfluß des Magnetfeldes auf die kieferorthopädische Behandlung" Deutsche Zeitschrift für Biol Zahnmedizin 1 1986  
"Violey-Ray: HF-Strom (ca. 400-500kHz) über edelgasgefüllte (oft Argon, Neon) Glaselektroden -> Magnetfeld, Licht (+UV vom Funken), Wärme, Ozon.. 'violette Flamme der Transmutation', violettes 'crown' Chakra, elektrische Zellmassage.. gut für Nerven, Nervenenden, Schmerzen, reinigt/ozonisiert Blut, mehr Sauerstoff in Gewebe/Blut, Anämie, hoher Blutdruck, Energie, Nieren, bessere Stimme, Schlaflosigkeit, Lungen-Tuberkulose, Prostata, Schuppen, graue Haare, Haarausfall, kalte Hände/Füße, Hautkrankheiten, Falten, Hörvermögen, Taubheit, Tinnitus, Augenerkankungen, grauer Star, Muskellähmung, Rheuma, Zähne, Krebs..
Edgar Cayce empfahl Violey Ray in fast 900 seiner Lesungen: Teslas Originaldesign, Resonanz! später einteiliges Design ohne Teslas Resonanzen und Magnetfelder.."
 
  "Bakterien/Erreger in Dentin-Kanälen.. normale Säuberungsmaßnahmen nicht erfolgreich, weil dort keine Durchblutung.. wurzelbehandelte Zähne in Virulenz reduzieren.. Bakterien in toten Zähnen durch Magnetpulser abgetötet.."  
  "HF-Impulsgerät PAP-IMI: Heilung Parodontose, Karies, Zahnherde, Wurzelvereiterung, Schmerzen, Krebs, Viren,.." Fälle B-zip
T-zip
  -> Frequenzen  
"Dr. Tully, Zahnchirurg beschafft sich ein Rife-Gerät und heilt zahlreiche Fälle von Mund- und Zahnfleischinfektionen ohne Operation.." S.93 Foye  
  "Frequenzgerät sehr wirksam nach Operationen statt Antibiotika.. Zahnfleischentzündung, Pyorrhöe veschwindet nach wenigen Behandlungen.. Dr. Tully 1.6.1954.." S.120 Foye  
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
"Spengler Spenglersan Kolloid Immuntherapie.. Mundgeruch, Parodontose, Parodontitis, Zahnschmerzen.."  
  Bakterien  
  "Bakterien/Erreger in Dentin-Kanälen.. normale Säuberungsmaßnahmen nicht erfolgreich, weil dort keine Durchblutung.. wurzelbehandelte Zähne in Virulenz reduzieren.. Bakterien in toten Zähnen durch Magnetpulser abgetötet.."  
  Blutungen  
  "stopp die Blutung, los stopp die Blutung funktioniert in 90% der Fälle.. auch Zahnärzte setzen zunehmend suggestive Techniken ein.." Die Macht der inneren Bilder SWR2 29.11.04  
  Entzündungen  
  "Frequenzgerät sehr wirksam nach Operationen statt Antibiotika.. Zahnfleischentzündung, Pyorrhöe veschwindet nach wenigen Behandlungen.. Dr. Tully 1.6.1954.." S.120 Foye  
  Infektionen  
"Dr. Tully, Zahnchirurg beschafft sich ein Rife-Gerät und heilt zahlreiche Fälle von Mund- und Zahnfleischinfektionen ohne Operation.." S.93 Foye  
  Karies  
"Ozon löst Karies auf.. Ozonstrahl ersetzt den Bohrer.. 40s tötet 99% der Karies verursachenden Bakterien.. Zahnfäule gestoppt.. in paar Monaten können sich viele Zähne selbst wieder aufbauen.. Remineralisierungsprozeß.. schmerzfrei, ungefährlich.."  
  "wirksame schmerzfreie Kariesbehandlung bei Kindern mit Ozon.. Mikroorganismen signifikant reduziert.. Remineralisation ohne Fluoridierungsmaßnahmen.. Studie Dähnhardt, Jaeggi, Lussi Uni Bern.. Am J Dentistry 19,5 267 2006.."  
"Karieslüge: Zahnärzte behaupten Zähne verfaulen, weil zu wenig geputzt.. in Wirklichkeit verfaulen sie durch gesetzte Allergene in Mund/Wohnung.."  
  Kiefergelenksyndrom  
"Kiefergelenke gestört -> ggf. Schmerzen im Kopf, Nacken, oberen Rücken, Kiefer, Zähnen, Sehstörungen, Verdauungsbeschwerden, Ängstlichkeit, Depression, Reizbarkeit, Zähne knirschen.. craniosacrale Therapie führt zu guten Resultaten statt Zahnschienen, Zahnspangen.. Schläfenbeine verschoben -> Schädelknochen auf sanfte Art neu ausrichten.. Entspannungstraining für die Piriformis-Muskeln.." S.56f Upledger  
  "58w.. Kiefergelenksyndrom, fehlerhafte Okklusion, Beißschienen, 15 Jahre Kopfschmerzen.. Schädel vom Gaumenbein abheben, Gaumenbein enger wölben.. nach mehreren Stunden abgeschlossen.. keine Zahnapparate mehr.." S.61 Upledger  
  "Zahnärzte in Colorado dürfen craniosacrale Therapie unterhalb des Halses anwenden, weil das craniosacrale System Zähne und Okklusion betrifft.. Erlaubnis legal das Steißbein zu manipulieren, um die Kiefergelenke zu richten.." S.136 Upledger  
  Parodontose  
  "UV-Licht einst für Zahnfleisch verwendet.. Zähne wurden rasch fest.." S.4 Lockhart: 'Healing with Water, Air and Light'  
  "Parodontose.. Patient trinkt morgends Urin und verwendet es als Mundspülung.. in 9 Wochen Problem verschwunden.." S.83 Armstrong  
  Nylander: "CoQ10: a therapeutic adjuvant in periodontal disease" 9th Int Symp Biomed Clin Aspects Coenzyme Q 9 41-42 1996  
  Wunden  
  "alle Wunden im Mundbereich unter dem Einfluss des die Heilung aktivierenden Südpolfelds rasch zur Abheilung bringen, bei Extraktionen Schwellungen gar nicht erst entstehen, in extrem kurzer Zeit Wunde verschlossen/Gefahr einer Infektion nicht mehr gegeben.." S.78f Hanusch  
  "Ödem, Schmerz, Entzündungsprophylaxe, Hämatome, Gingivitis, Aphten, akute Kieferklemme, Abszesse, Wundheilungsstörungen, Ostitis: Erfolgsquote 60-100%.." Faßauer: "Magnetfeld- und Ozontherapie in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie" 1991  
  Zahnfehlstellungen/-statik  
  "in der Kieferorthopädie geht es um die Umformung der Kieferknochen.. dazu ist ohne Zweifel eine Stoffwechselbeeinflussung nötig.." S.80 Hanusch  
  "craniosacrale Therapie kürzt notwendige Dauer der kieferorthopädischen Maßnahmen ab.. macht sie gelegentlich ganz überflüssig.." S.178 Upledger  
  "Magnetfeldtherapie in der Kieferorthopädie eine wertvolle Unterstützung.. gezielte Stoffwechselaktivierung.." S.81 Hanusch  
  "meist handelt es sich bei Kieferanomalien vor allem um das Krankheitsbild der Hypokinetosen, eine Energiemangelerscheinung.. durch Zug und Druck allein ist der Energiemangel des Organismus nicht zu beeinflussen.. Indikationen für Magnetfeld: Lückenöffnungen, Kieferentwicklung in sagittaler und transversaler Richtung, Bißverschiebungen, HWS-Syndrome, Kiefergelenkserkrankungen, Zahnlockerung, Sinusitiden (Nebenhöhlenvereiterung), Lymphstauungen im Gesichts-/Halsbereich.." S.80 Hanusch  
  "mechanische, von außen eingesetzte Kräfte haben nur begrenzte Wirkung.. häufig Rezidive.. durch Einflußnahme auf den Lymphfluss durch physikalische, chemische, psychische Maßnahmen Veränderungen im Kiefer- und Gebißbereich möglich.." S.79 Hanusch  
  "kieferorthopädische Behandlung mit mechanischen Zug-/Druckkräften reine Symptombehandlung.." Hermann: "Der Einfluß des Magnetfeldes auf die kieferorthopädische Behandlung" Deutsche Zeitschr für Biol Zahnmedizin 1 1986  
"Störungen im Bereich der Zahnsubstanz=Zeichen für unruhiges System.. Ursache =Störungen im Lebensrhythmus/Stoffwechsel.. Mangel an Zirkulation innerhalb der Körperflüssigkeiten.. man kann keinen Fluss regulieren, indem man seine Ufer verändert ohne auf das Wasser selbst einzuwirken.. Bewegungsimpuls nötig, der formbildende/-bewahrende Kräfte wiederherstellt.. Einfluß nehmen auf Blut, Lymphe, Speichel durch Bionator=angepasster Bogen.. Zunge pumpt Speichel zwischen Zahnreihe und Bogen.. Fehlstellungen in harmonische Form umwandeln.. auch bei Erwachsenen.. Prof. Wilhelm Balthers.. Dr. Pranschke.. Klinik Waldbröl Bonn.." S.227f Alexandersson  
  "Behandlungszeiten in der Kieferorthopädie unter Magnetfeld verkürzt.. Kieferanomalien selten/nie allein, immer mindestens die HWS bzw. das ganze Skelett beteiligt.. Magnetfeld beeinflusst Fehlstellungen im Skelettbereich sanft -> Wiederherstellung der korrekten Sauerstoffumverteilung, Erhöhung der Zellmembranspannung auf bis zu 90mV, Kreislaufaktivierung durch gesteigerten Stoffwechsel.." S.77 Hanusch  
  "Kieferanomalie geht fast immer mit Haltungsschäden einher -> zunächst der Atlas (mit Magnetfeldern) bestrahlt -> starker Einfluß auf Wirbelkörper/Gefäße/Lymphbahnen.. Kiefergelenk, Gehirn, Rachenraum mitbeeinflusst.. Ohrbereich mit Gleichgewichtssystem stimuliert.." S.77f Hanusch  
  Zahnfleischentzündung, Zahnfleischbluten  
"Vitamin C für Eisenaufnahme, Aufbau/Regeneration Bindegewebe.. bei Mangel Zahnfleischentzündung, Zahnfleischbluten.." WE25  
  Zahnschmerzen  
  Zahnschmerz: nie mehr Chemie.. Selbsthypnose funktioniert! Infos: http://www.hypnos.de
Kurs.. ohne Betäubung absolut schmerzfrei.. geistig am Strand von Barbados
Zahnärzte mit Hypnose bei: DGZH e.V. D-70182 Stuttgart mail@dgzh.de
 
"Schwedenkräuter gg. Zahnschmerzen.. 1 EL in etwas Wasser.. einige Zeit im Mund behalten.. ggf. schmerzenden Zahn mit Lappen befeuchten.. Schmerz verschwindet/Fäulnis klingt ab.." S.57f Treben 'alte Handschrift' S-zip
"Regulat wirkt desinfizierend, schmerzstillend, zahnfleischkräftigend und entzündungshemmed: Entzündung nach Wurzelresektion, schmerzhafte Schwellung, entzündete Zahnfleischtasche, Aphten, weiße Pusteln, Herde, Zahnschmerzen, Parodontose, Zahnfleischbluten.." S.79ff Amelung..  
"Violey-Ray: HF-Strom (ca. 400-500kHz) über edelgasgefüllte (oft Argon, Neon) Glaselektroden -> Magnetfeld, Licht (+UV vom Funken), Wärme, Ozon.. 'violette Flamme der Transmutation', violettes 'crown' Chakra, elektrische Zellmassage.. gut für Nerven, Nervenenden, Schmerzen, reinigt/ozonisiert Blut, mehr Sauerstoff in Gewebe/Blut, Anämie, hoher Blutdruck, Energie, Nieren, bessere Stimme, Schlaflosigkeit, Lungen-Tuberkulose, Prostata, Schuppen, graue Haare, Haarausfall, kalte Hände/Füße, Hautkrankheiten, Falten, Hörvermögen, Taubheit, Tinnitus, Augenerkankungen, grauer Star, Muskellähmung, Rheuma, Zähne, Krebs..
Edgar Cayce empfahl Violey Ray in fast 900 seiner Lesungen: Teslas Originaldesign, Resonanz! später einteiliges Design ohne Teslas Resonanzen und Magnetfelder.."
 

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de