Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Stress, Entspannung 1
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
Teil 2: Rezepte
•  Ein weiser Mann, Lebenserfahrung
•  Text Autogenes Training
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 4: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Hormone Blockaden Atmung Lymphe Schlaf Störfelder Mobilfunk Magnetfelder

"moderner Lebensstil:
Zunahme der Geschwindigkeit in allen Bereichen, Überflutung durch Eindrücke, beruflicher Stress
-> chronische Müdigkeit, Erschöpfungssyndrome.. Therapieblockaden..
kein Wunder, daß Parasiten und Umweltgifte diesen erschöpften Zustand verfestigen.." Baklayan

"Stress und Leistungsdruck: Schüler greifen immer häufiger zu Pillen.." ist das die Lösung?

"Stresshormone.. wirken wachstumshemmend.. Dauerstress hemmt das Körperwachstum von Kindern..
Erschöpfung, reduzierte Lernfähigkeit.." Liberman

"die Angst vor Krankheit und Tod hält einen auf Trab: genug Wasser trinken, gesund essen, Sport treiben,
Gesundheitschecks, Vorsorgeuntersuchungen, Ultraschall, EKGs, Darmspiegelungen, Sehtests,
Blutuntersuchungen, Belastungstests, Knochendichtemessungen, Zahnarzt, Kinesiologe,
Ernährungsberater für Prävention.. bei Krankheit wird alles noch schwieriger.." Coler S.50f

"wenn Du es eilig hast, dann entschleunige.."

"Studie: Stress hat direkten Einfluß auf das periphere Sehfeld..
körperlicher/emotionaler Stress, Lärm -> Sehfeld immer enger..
Sehfeld zeigt, wie groß der aktive Teil des Gehirns ist.. Rückgang der Lernfähigkeit..
Kinder mit Lernschwierigkeiten haben kleinere Sehfelder..
Geschwindigkeit der Wahrnehmung deutlich begrenzt.. Kurzsichtigkeit epidemische Ausmaße..
Verschlechterung kurz nachdem Kinder in die Schule kommen.. 88% der Studenten.." Liberman

"Säurebildner: Fleisch/Fisch, Fast Food, Weißmehl, pasteurisierte Säfte/Kuhmilch, kohlesäurehaltige
Softdrinks, Zucker, Kaffee, Schwarztee, Brot, Alkohol.. Stress.. zu wenig Schlaf/Bewegung.." Neumann
"Abbau Mineraldepots, Entmineralisierung, degenerative Prozesse.." Baklayan

"wg. Serotoninmangel sind Kinder mit Pyrrolurie (Vitamin B6/Zinkmangel) besonders stressempfindlich
-> durch erhöhten Leistungsdruck mehr Lern-/Konzentrationsschwierigkeiten.."

"Freude und Lachen richten den Körper auf..
unter starkem Stress produziert der Körper Kortison.." Tanaka S.101

"klopfen Sie 3-4x/Tag auf den Thymuspunkt -> Drüse aktivieren, Stress lindern.." Diamond S.191

"Kälte, Überanstrengung, Stress führen zu Lymphstauungen -> Anhäufung Stoffwechselschlacken
-> Schmerzen, Ödeme, Absterben von Zellen, Sklerosen, Gangrän, Nekrose.. Gifte/Toxine.."

"Nervenzelle nimmt elektr. Reizung oberhalb 15-20mV wahr.. EEG-Signal (Gehirn) im Mikrovoltbereich..
unter Spannung stehende Wände, Kabel, Geräte.. am Körper im Bett mehrere Volt..
Dauer
stress.. verhindert Erholung.." Maes S.18ff,23

"elektromagnetische Belastung heute ca. 200Mio-fach stärker als die unserer Vorfahren..
Wilhelm Reich: Verseuchung durch Hochfrequenzstrahlung und Atomtechnologie.." Flanagan

"Elektrosmogbelastung durch Handy, Hoch- und Niederfrequenzen.. Mensch nicht mehr belastbar..
Zellen mit 0.001mW/ccm gesteuert. Funktelefon.. 2000-25000mW/ccm..
Kopfschmerzen, Unruhe, Konzentrationsschwäche, Ohrenpfeifen, Depressionen.." Baklayan

"gehäufter Stress führt zur Erschöpfung des adrenalinproduzierenden Systems..
bösartige Tumoren durch Adrenalinmangel.." Fryda: 'Adrenalinmangel' S.12

"erholsamer Schlaf die wichtigste Energiequelle für Körper/Geist/Seele..
während wir schlafen regeneriert sich unser gesamter Organismus.."

"Dehydration ist der Stressfaktor Nr. 1.." Batmanghelidj S.75

"Salz ist ein starkes Antistressmittel für den Körper.." Batmanghelidj2 S.141

"eine der wichtigsten Aminosäuren, die bei Stress geopfert werden scheint Tryptophan zu sein..
Linsen und grüne Bohnen sind gute Aminosäurenspeicher.." Batmanghelidj S.128

"Cannabis (Hanf) hilft vorzüglich gegen die Todesursache Nr.1 - den Stress.." Herer/Bröckers

"Vollspektrumlicht am Arbeitsplatz.. stärkt Immunsystem wie natürliches Sonnenlicht..
signifikant weniger Stress auf das Nervensystem..
Zahl der krankheitsbedingten Ausfalltage vermindert.." Liberman S.89

"Stress vom Verstand als Farbe codiert..
wie reagiert der einzelne auf welche Farben.. Farbdesensibilisierung.." Liberman

"Schule: Beleuchtung und Wandfarben verändert: weniger gestresst, ruhiger..
weniger Stimmungsschwankungen.. Verbesserung bei IQ-Tests.. nur 1/3 so oft krank.." Liberman

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
verspannte Muskeln, Alterung, stressbedingte Erkrankungen durch Stress, Lärm, Störfelder, Kunstlicht, Ärger, Konflikt, Frust, häufige Blaseninfektion, Mangel an Vitamin C..
 
   
Abhilfe:
+ entschleunige, baue Stress ab, entspanne, löse Blockaden
+ raus aus dem Hamsterrad -> eins nach dem anderen
+ auch einmal an sich denken, nicht immer nur an Negatives oder andere(s)
+ Reizüberflutung reduzieren: moderne globalisierte Welt: TV, Handy, Zeitung, PC/Internet, Beruf, Freizeit, Familie.. und wann Zeit für Dich selbst?
+ meide schlechte, suche positive Nachrichten ggf. Verzicht auf TV u.a. 'Stör'quellen
+ Freude und Lachen
+ Überlastung abbauen: weniger Überstunden..
+ Distanz zum Alltag schaffen: Feierabend-Ritual Kerze, Tapetenwechsel, Wochenendtripp
+ 1/4h tägl. entspannen: Tuch in Heißwasser -> aufs Gesicht legen
+ Sorgenpüppchen: dem man zuflüstern kann, was bedrückt -> so verschwindet Kummer
+ Verspannungen wegtanzen/davonlaufen: Lieblingsmusik auflegen, Joggeln
+ Beschäftigung mit Pflanzen/Hobbies
+ positive Menschen treffen: Optimismus wirkt ansteckend
+ Körperwahrnehmung schulen: Igelball, Biofeedback
+ Verspannungen lösen: autogenes Training, Jacobson, Yoga, Tai Chi, Chi Gung, Klangschalen (ohne viel üben), Wadit
+ Silva-Methode Stress-Kontrolle/Bewußtseins-Erweiterung
+ Bioenergetik
+ Klopfen auf den Thymuspunkt
+ Kalzium, Magnesium, Kalium, Zink, Vitamin B6, Vitamin C, Glutathion, Hanf
+ Schwefel: Knoblauch, Bärlauch, Meerrettich, DMSO, MSM..
+ Megawave, Brain Tuner/Brain Trainer
+ Musiktherapie
+ Magneten (Achtung Polarität), Magnetfelder
+ Pyramide, Sensor, Phi-Strahlenfigur, Neurophon, negative Ionen, richtige Atmung
+ Atmung
+ ausreichend Schlaf
+ reines, nichtgechlortes Wasser, energetisiertes/laserenergetisiertes Wasser
+ Ki-Wasser, Sauerstoffwasser, Salz, Kalium
+ flimmerfreies Vollspektrumlicht, Biophotonen 880nm, IR, gelbes Licht, Wandfarben
+ Melatonin abends ins Trinkwasser
+ Lymphdrainage
+ Baldrian Vollbäder..
+ heiße Badewanne
+ klassische Massage, Dorn, Rolfing, Chi-Trainer
+ Osteopathie

meide:
- Störfelder, Strahlung
- Operationen
- Gifte

Ergebnis:
+ gestörter Organismus kommt wieder ins Lot.. Stress-Symptome verschwinden..
 

  Zusammenhänge, Diagnose  
  mit weniger Dis-Stress länger besser leben..  
  Stress/Ärger/Konflikt/Frust/Elektrosmog..
-> Körper kampfbereit, Muskulatur gespannt
-> Magen verkrampft -> schlechte Verdauung, Peristaltik/Ausscheidung gestört..
-> Giftstoffe wieder rückresorbiert -> Vergiftung, Toxämie
Stress entwässert -> Migräne, Asthma, Allergien..
Adrenalinausstoß unterdrückt Immunsystem..
Störfelder/Elektrosmog behindert Erholung..
falls ständig gestresst (=Dauerstress) -> Fehlfunktion/Überlast.. Burnout..
-> adrenalinproduzierendes System irgendwann erschöpft -> Tumoren können entstehen (Fryda)
vegetatives Nervensystem aktiviert.. vegetative Dystonie..
Verspannungen/Blockaden führen zu Schwäche und Krankheit, Depression und Angst
-> Loslassen/Entkrampfen/Entspannen -> Energiestau in Bewegung
-> Blockaden/Verspannungen gelöst -> Energie fließt
-> Auflösen blockierender Muster, in Verspannungen neg. Emotionen/Verdrängtes (Matrix3000 5.01 S.18,..)
 
  "häufige Blaseninfektion durch Stress und zu seltene Blasenentleerung.. regelmäßige vollständige Blasenentleerung verhindert Reinfektion.. Studie.." S.40 Galland  
  "Frau mit extremen Kopfschmerzen die sich verschlimmern.. nichts hilft.. Muskeln verspannt.. emotionaler Stress durch starken Geldverlust des Ehemanns und Angst der Schmerz könnte ein Hirntumor sein.. das Bewusstmachen der möglichen Ursache löst das Problem.." S.56 Galland  
"vegetatives Nervensystem: durchzieht ganzen Körper -> bestimmt Muskeltonus, Verdauung, Insulinausscheidung, Iris-Reaktion bei Lichteinfall, Herzschlag, Atmung, Schweißsekretion, Sexualorgane, Immunsystem..
2 Teile in Balance:
+ Sympathikus: eher für Anspannung zuständig
+ Parasympathikus: sorgt eher für Entspannung.." WE15
 
"Allgemeines AdaptionsSyndrom AAS bei Stress (Hans Selye):
- Alarmreaktion Sympathikus -> biochemische Veränderungen -> Symptome
- Phase der Resistenz Parasympathikus -> Symptome weg, sensibler gg. Einflüsse
- Erschöpfung -> erneut Alarmreaktion.." WE15
 
"Syndrome durch chronischen Stress:
- Anspannungssyndrom: muskuläre Verspannungen, reduzierte Durchblutung, Konzentrationsprobleme, Schmerzen, Kopfschmerzen, Kreuzschmerzen, Osteoporose, Krampfneigung in Ober-/Unterschenkeln, Herzklopfen, Kurzatmigkeit, übermäßige Aktivierung Sympathikus
- Erschöpfungssyndrom: Lustlos, müde, Körper kann nicht mehr. Ausruhen hilft verzögert -> in kleinen Schritten wieder fit werden, sich die Zeit dazu gönnen
- Vegetative Entgleisungen: Herzrasen/Schweißausbrüche, Ohrgeräusche, Panikattacken, Migräne, Licht-, Geräuschempfindlichkeit, Durchfall, Erbrechen, Schwindel.. danach geht es den meisten Menschen wieder gut.." WE15
 
"vegetatives Nervensystem:
reagiert auf Stress sofort -> versetzt Körper in Alarmzustand
-> Sympathikus aktiver, Parasympathikus weniger aktiv
-> Verspannungen, weniger Entspannung
-> Stress-Symptome Verdauung, Insulin, Iris, Herz, Atmung, Schweiß, Immunsystem.." WE15
 
"humorale Stressantwort über Neurotransmitter, Hormone:
reagiert auf Stress verzögert -> versetzt Körper in Alarmzustand
-> Hypothalamus, Hypophyse, Nebennieren
-> Hormone corticotrophes Releasing CRH, adrenocorticotrophes ACTH
-> Nebennierenhormone (Mark) Adrenalin, Noradrenalin, (Rinde) Cortisol
-> Blutzucker, Blutdruck, Herzschlag, Immunsystem..
-> mehr Adrenalin -> Angst
-> mehr Noradrenalin -> Aggression
-> Cortisol hemmt Interleukin2 IL2 -> entzündungshemmend.." WE15
 
"die Produktion des Stresshormons Adrenalin verbraucht Vitamin C.. körperlicher/seelischer Stress erschöpft die Vitamin C-Reserven.." S.23 Rath: 'Warum kennen Tiere..'  
"Stressmodell der Daily Hassles = alltägliche Schwierigkeiten
- viele kleine Schwierigkeiten sammeln sich an
- führen irgendwann zu Symptomatik
Jeder, auch der mit dem dicksten Fell bekommt irgendwann Symptome..
eine Person ist verletzlicher als eine andere = Vulnerabilität.." WE15
 
"Balance-Modell -> Ausgleich schaffen, Balance herstellen:
- Stressoren: Arbeit, Einkauf, Erziehung, Nachbarn, Pflegefall..
+ Wohlfühlelemente: was macht Spaß? was bringt Entspannung? was gibt Sinn? was gibt Gefühl von Kraft/Vitalität? Hobby, Spaziergang, Sonne, PMR.." WE15
 
"2-stufiges Stressmodell von Lazarus und Launier
= Empfindung von Stress durch zweistufige Bewertung
+ primäre Einschätzung: Situation: gefährlich oder nicht
+ sekundäre Einschätzung: Ressourcen: beherrschbar oder nicht.." WE15
 
"ABC-Modell von Albert Ellis
+ Auslöser -> welche Ereignisse lösen Stress aus?
+ Bewertung -> wie bewerte ich diese Ereignisse?
+ Consequence -> was folgt dann?
Stressgedanken auf die Spur kommen -> hilfreichere Gedanken finden, statt Psychoanalyse das Verhalten durch Konfrontation mit selbstschädigenden Gedankenmustern/Glaubenssätzen verändern.." WE11,90
 
"Stressreduktionstraining:
+ Stress-Symptome erkennen -> Liste
+ Stress erklären
+ für Ausgleich sorgen -> Balance-Modell
+ Entspannung -> Yoga, PMR, QuiGong, Tai Chi.. Parasympathikus ansprechen
+ Umgang mit Stressgedanken -> ABC-Modell von Ellis.." WE90
 
  Stress durch
- Überforderung
- Gratifikationskrisen
- Reizüberflutung
- Geopathie
- Sick-Building-Syndrom
- Magnetfeldmangel
- fehlende lebensnotwendige Felder, gestörtes Verhältnis Luftionen
- Störfelder, Elektrosmog
- Mobiltelefone
- falsche Beleuchtung, falsches Lichtspektrum, Flimmerfrequenzen
- radioaktive Strahlung
- Musik mit ungeeignetem Rhythmus
- Vitamin-/Mineralstoffmangel -> z.B. Vitamin B6/Zinkmangel
- Wassermangel (=Dehydrierung)
- Übersäuerung
 
  "Stress: Elektrosmog, Kleidung aus Kunststoffen, akustische/emotionale Überreizung,
pos. Ionen, falsche Ernährung, falsche Konstruktion Häuser, gesundheitsschädliche Baustoffe, Drogen.." Flanagan
 
  "Schwangerschaft bedeutet biochemischen Stress für Säugetiere.. Ratten die Ascorbinsäure selbst herstellen erhöhen Produktion in der Leber um besser klarzukommen.. Ascorbinsäure wichtig für Reifung des Eis.. Mangel kann zu Kindsverlust und Schäden führen.. für Stillen 20-40mg/Tag Ascorbinsäure benötigt.." S.176f Stone  
"12 Stadien des Burnout-Syndroms:
1. Zwang, sich zu beweisen -> Überschreiten eigener Grenzen
2. Mehrarbeit in Freizeit erledigt
3. Aufputschmittel, Schlafstörungen
4. Unausgeschlafenheit, Fehlleistungen
5. Rückbau soziale Beziehungen -> Beziehungs-Burnout
6. Gefühl mangelnder Anerkennung
7. Ohnmachtsgefühle, psychosomatische Beschwerden
8. Emotionen und soziales Leben verflachen
9. automatenhaftes Funktionieren
10. Gefühl innerer Leere
11. Einstellung zum Leben wird negativ
12. Gesundheit lebensbedrohlich gefährdet (Suizidgefahr).." WE16
 
  Erich Körbler: "Neue Homöopathie nach Körbler" Informationsmedizin
Stressoren finden: Wasseradern/Verwerfungen/Erdstrahlen/Elektrosmog..
energetisch ausgleichen
 
"Dr. Tilden: Ablauf der Toxämie:
Reizüberflutung=Stress aus Umwelt/eigenen schlechten Gewohnheiten
-> körperlich/geistig empfundene An-Spannung/Überlastung im Umfeld/im Selbst
-> Erschöpfung -> unzureichende Ausscheidung über Lungen, Darm, Nieren, Haut
-> Ansammlung von Abfallstoffen -> Schad-/Giftstoffe im Körper
-> Toxämie=Überschwemmung von Blut/Gewebe mit schädl. Substanzen
-> Krankheit: akute Krisen, chron. Verlauf, Degeneration.." S.161 Tilden
 
  "Stress-/Trauma-Erlebnisse unbewusst bildhaft gespeichert.. durch unbewussten Zugang Augenbewegungen erzeugt, die elektrisch messbar sind.. Biofeedback der Augenbewegungen scheint zu bewirken, dass eine neue Konfiguration.. die Erinnerung der Stressituation überlagert.. EOG Biofeedback für Einsatz Psychotherapie interessant.."  
  "Stress vom Verstand als Farbe codiert.. wie reagiert der einzelne auf welche Farben.. Farbdesensibilisierung.." Liberman  
  "Psycho-Neuro-Immuno-Onkologie.. Beweise für enge wichtige Verbindungen zwischen Stress und Immunsystem.. rein psychische Stressoren als Krebsursache.. Grossarth-Maticek.." S.404 Fryda: 'Grenzerfahrungen'  
  "Luftverschmutzung: winzige Partikel.. Bakterien/Viren/Asbest.. in Lungen/Blutgefäße.. Immunsystem ständiger Alarmzustand.. häufiger krank.. Rauch, Haushaltschemikalien, Schimmelpilze.. Luft umwälzen -> Sauerstoff dezimiert.. kleinste Teile positiv geladen.. schweben.. Luftreinigungstechnik.. neg. Ionen.." Flanagan  
  "Stress veranlaßt Zellen zu vorzeitiger Teilung.. nur 38-40 Teilungen möglich.. Tod in Zelle eingebaut.. Hayflick.." Binder: 'Energie..'  
  "Deformationen durch Stress/Schockerlebnisse.." S.25f Flemming  
"Störfelder verursachen vorübergehende oder chronische Wirkungen.. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Atemstörungen, Darmstörungen, Kreislaufstörungen, Bluthochdruck.." S.7 Hubacek  
  -> Stresshormone  
  "emotionaler Stress setzt mehr chemische Botenstoffe frei -> mehr Blutverklumpung.." S.63 Galland  
  "chronischer Stress verarmt Körper an Magnesium.. bei mentalem oder physischem Stress Magnesium aus Zellen ins Blut freigesetzt, über Urin ausgeschieden.." S.165 Galland  
  -> Stresshormone -> Adrenalin  
  "chronische Geräuschbelastung (Verkehr, Fabriklärm) führt zu Reizbarkeit, Müdigkeit, Konzentrationsverlust.. mehr Stresshormon Adrenalin im Blut.." S.165 Galland  
  "Stress, Psychostress -> zu viel Adrenalin verengt Gefäße -> Flüssigkeitszufuhr, Mikronährstoffe.." S.122f Fahl: 'Vitalstoffe..'  
  -> Stresshormone -> erhöhter Bedarf Vitamin C  
"die Produktion des Stresshormons Adrenalin verbraucht Vitamin C.. körperlicher/seelischer Stress erschöpft die Vitamin C-Reserven.." S.23 Rath: 'Warum kennen Tiere..'  
  "Krebs und Krebstherapien wie Bestrahlung, OP, Chemotherapie mit starken Giften sind Stressoren die viel Vitamin C rauben.. auf Vitamin C aus der Nahrung angewiesen.." S.89 Stone  
  "gestörte Regelung der Stress-Hormone reduziert Immunfunktion -> Herzkrankheit, Krebs, Allergie.." S.60 Galland  
  "Stress bei Wildtieren durch Nahrungssuche, Überlebenskampf, Aufzucht Jungtiere, Hitze, Kälte, Regen, Schnee, Parasiten, Infektionen, bakterielle, virale, Pilz-Erkrankungen, Traumata -> Feedback-Mechanismus im Körper der mehr Vitamin C erzeugt wenn mehr benötigt wird.." S.23,25f Stone  
  "Vitamin C-Bedarf für 70kg-Mensch: 1.8-4g/Tag im stressfreien Zustand (Burns et al 1954, Salomon et al 1961).. unter Stress bis zu 15.2g/Tag (Conney et al 1961).." Klenner  
  "umgerechnet von Ratte auf Mensch benötigt 70kg-Mann
- 2-4g
/Tag Ascorbinsäure bei wenig Stress
- 15g/Tag unter Stress.. mehr bei extremem Stress.." S.55 Stone
 
"bei Stress sinkt der Vitamin C-Gehalt im Körper innerhalb weniger Minuten bis zu 50% ab.." S.29 Fahl: 'Vitalstoffe, die Medizin der Zukunft'  
  -> Diagnose  
"bei Stress sinkt der Vitamin C-Gehalt im Körper innerhalb weniger Minuten bis zu 50% ab.." S.29 Fahl: 'Vitalstoffe, die Medizin der Zukunft'  
  "bei geopathogenen Störzonen im Blut
- veränderte Ca- und Kalium-Werte..
- veränderte Zink-Konzentration.. Zink aktiviert enzymatische Reaktionen..
- vermindertes Serotonin.. Serotonin stellt bei Stress Energie bereit.." S.8f Hubacek
 
     
  Therapieansätze  
  entspanne, entschleunige:
entschleunige.htm (wenn Du es eilig hast, dann entschleunige)
dalai_lama.htm
(19 Lebensregeln)
dalai_lama1.htm (Persönlichkeitstest)
dalai_lama2.htm (Worte zu Beginn des neuen Jahrtausends)
chin_horoskop.htm (so verrückt es klingt.. es funktioniert.. probier es aus)
nachdenken.htm (das Dorf der 100 und der eine mit dem PC)
philosophie.htm (das Glas mit den Kieseln, Steinen, Sand)
eines_tages.htm (eines Tages - lebe hier und jetzt!)
weisheiten.htm (ausgewählte Lebensweisheiten)
 
"Stressbewältigung:
+ Entspannung
+ Ausdauerbewegung Wandern, Laufen, Langlauf, Rad, Schwimmen, Rudern
+ dysfunktionale Gedanken stoppen: Stopp-Regel, Positiv-Heft.." WE15
 
"Entspannungstraining:
+ Aromatherapie -> ätherische Öle
+ Musik gezielt zur Angstlösung
+ Farben -> Gardinen, Folien, Tapeten, Kleidung, Essen
+ Massage -> entspannt Haut/Muskeln
+ Shiatsu -> Druck mit Fingern, Handfläche, Ellbogen, Knie löst Stau
+ autogenes Training -> Autosuggestion, persönliche Leitsätze
+ Biofeedback -> lernen Werte bewusst zu verändern
+ Meditation -> Gehirnsynchronisation, wie REM-Traumphase
+ mentales Training -> Realität mental neu erschaffen
+ Eutonie -> zu eigener Bewegung finden
+ progressive Muskelrelaxation -> anspannen + entspannen
+ Qi Gong -> sanfte, ruhige Bewegungen im Liegen, Sitzen, Stehen, Gehen
+ Tai Chi Chuan -> langsame weiche Bewegungen mit meditativem Charakter
+ Yoga -> in sich selbst Ruhe, Erfüllung finden.." WE13
 
"Bewegung verbessert vegetative Regulation -> Abbau Stresshormone, raschere Erholung, weniger Schlaflosigkeit, Nervosität, Konzentrationsschwäche.." WE30  
  "Anti-Stress-Formel = neue Leitsätze:
+ jeder macht mal einen Fehler, niemand ist perfekt
+ ich habe schon so viel geschafft, auch dies wird machbar sein
+ Hilfe annehmen ist keine Schande
+ wer nicht wagt, der nicht gewinnt.." WE16
 
  "Stress-Fallen entschärfen:
+ klares Nein zu überhöhten Anforderungen
+ Hilfe suchen und akzeptieren
+ das Positive sehen
+ auf Erfolge zurückblicken, dann nach vorne schauen
+ mit Unveränderlichem abfinden
+ Problem zerlegen in kleine Teilaufgaben
+ auf schwierigster Etappe auf Teilerfolge zurückblicken.." WE16
 
"ABC-Modell von Albert Ellis
+ Auslöser -> welche Ereignisse lösen Stress aus?
+ Bewertung -> wie bewerte ich diese Ereignisse?
+ Consequence -> was folgt dann?
Stressgedanken auf die Spur kommen -> hilfreichere Gedanken finden, statt Psychoanalyse das Verhalten durch Konfrontation mit selbstschädigenden Gedankenmustern/Glaubenssätzen verändern.." WE11,90
 
  "Stress: akustische/emotionale Überreizung, falsche Ernährung, Drogen.." Flanagan  
  "Kleidung aus Naturfasern (Baumwolle, Seide, Leinen) statt Synthetik (Azetate, Nylon, Polyester).." Flanagan  
  "Yoga: Kleidung, Matten.."  
  Filmtherapie: bestimmte Filme ansehen -> entstressen -> Wohlgefühl  
"Lachen ist die beste Medizin.. verbessert Durchblutung, beugt Herz-/Kreislauferkrankungen vor.. in USA Lachclubs.. nach Lachanfall reduzierter Herzschlag, Blutdruck, weniger Stresshormone, mehr Endorphine, Stimme weicher/freundlicher.. Gelotologie=Wissenschaft vom Gelächter.." WE50  
"Filme die Lachen hervorrufen erweitern Kapillaren -> Durchblutung +22%..
Filme die Stress erzeugen ziehen Gefäße zusammen -> Blutzufuhr -35%..
Stickoxide spielen Rolle bei Gefäßdehnung.. möglicherweise baut mentaler Stress die Stickoxide ab oder stört die Bildung.. Herzpatienten reagierten weniger humorvoll auf Alltagssituationen.. Dr. Michael Miller Universität Maryland.. 7.3.2005.."
 
  Lindemann: "Autogenes Training. Der bewährte Weg zur Entspannung" formelhafte Vorsätze.. so stark wie posthypnotische Suggestionen.. damit im Serienfaltboot über den Atlantik Selbstprogrammierung für Erfolg/Gesundheit, 3x/Tag 2min abschalten, loslassen, erholen  
  "Meditation-Optimizer: Spirale aus Cu auf den Kopf.. mehr Meditationstiefe.. telepathische Kontakte erleichtert.. Unruhe, Nervosität, schlechte Laune in ca. 30s verschwunden.. Hypophyse/Zirbeldrüse angeregt.. ähnlich Melatonin macht aber nicht müde.."  
  Bioenergetik gegen Burnout: ständiger Stress -> Burnout -> rechtzeitig Entspannungsübungen, Sport, regelmäßige Abschalttermine, Bioenergetik=muskuläre Spannungen/Blockaden lösen durch Übungen: Angelika Schretter 089/64 21 101  
  "Reiki: 'Heilende Hände' zur Heilung/Aktivierung Lebensenergie.. fließt Energie des Behandlers in Empfänger.. tut sehr gut.. großartiges Erlebnis.. 4x hintereinander=wie 4 Wochen Urlaub.. Schmerz, Erschöpfung, Stress, Unruhe, tiefe Entspannung/ Wohlbefinden/Selbstheilungskräfte, Ziele erreichen.."
3 Reiki-Grade: Öffnen der Handchakren, Verstärkung der Energie, Fern-Reiki, eigener Schutz
S-zip
  "Silva-Methode Stress-Kontrolle und Bewußtseins-Erweiterung: 3 Tage Entspannung.. Alpha-Zustand nutzen.. alle Menschen hellsichtig. Beweis. Trefferquote 90%.."  
  "für Chinesen bedeutet Lebensenergie Wohlstand, Gesundheit.. Feng-Shui-Meister: alle für das freie Fließen von Lebensenergie (Chi) notwend. Faktoren prüfen.. geometrische Struktur Wohnung/Maße wichtig.. Wellenlänge der Lebensenergie 25"=63.5cm.. Vielfache von 6.25" verwenden.. goldener Schnitt.. jeder einzelne kann sofort die bioenergetischen Umstände, in denen er lebt verbessern.. wird sich auf sein Umfeld auswirken.." Flanagan  
  Kingston: "Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags" den eigenen Lebensraum entschlacken kann sehr befreien.. hervorragendes Buch zum Ausmisten/Energie schöpfen..  
  DeMeo: "Der Orgonakkumulator : Ein Handbuch. Bau, Anwendung, Experimente, Schutz gegen toxische Energie." was ist Orgon.. Nachweis.. Versuche Wilhelm Reichs..  
  Blockaden  
"Lymphdrainage entspannt, entgiftet und baut Stress ab.."  
  Akupunktur gegen Verspannungen, evtl. mit Laser  
  Verspannungen im Nacken-Schulter(-Hals)bereich psychosomatisch -> 1. Psyche  
  "Deformationen durch Stress/Schockerlebnisse.." S.25f Flemming  
  Biofeedback: Körperwahrnehmung schulen, Verspannungen lösen durch sicht-/hörbare Beeinflussung des Hautwiderstands.. Hautwiderstandsmessgerät z.B. Skintalk Prognos  
  "Stress-/Trauma-Erlebnisse unbewusst bildhaft gespeichert.. durch unbewussten Zugang Augenbewegungen erzeugt, die elektrisch messbar sind.. Biofeedback der Augenbewegungen scheint zu bewirken, dass eine neue Konfiguration.. die Erinnerung der Stressituation überlagert.. EOG Biofeedback für Einsatz Psychotherapie interessant.."  
  "Laserakupunktur: schmerzlos, kein Sterilisieren, verkürzte Behandlungszeit (pro Punkt 20-50s um Energiefluss anzuregen), Tonisieren, Sedieren mit dem gleichen Licht.."  
  "Akupunktmassage nach Penzel: funktionelle Störungen angehen, Energieblockaden aufheben (Narben?), Energiegleichgewicht herstellen (weder Unter- noch Überenergie), gegen Wirbelsäulenbeschwerden, Gelenkserkrankungen, Rheuma, Migräne, Neuralgie, Durchblutungsstörungen. Nebeneffekt: Kreislauf stabiler, Verdauungsstörungen, Urogenitaltrakt, Schlafstörungen, vegetative Störung, Depression, steifer Hals.."  
  Baldrian (auf die Zunge), als Vollbad auch gegen Parasiten?  
  Neuraltherapie: Spritzen oder elektrisch/Bicom/Laser, Narben unterspritzen, größere Bereiche kurzzeitig betäuben, Sekundenphänomen Huneke...  
  Tigerbalm gg. Schnupfen, Husten, Halsweh, Schmerz, Muskel, Gelenke, Rheuma, Arthrose, Ischias, Hexenschuß, Bandscheiben, Kreuz, Muskelverspannungen, Sportverletzungen
* weiss 10g=2.5g Kampfer, 0.79g Menthol, 0.15g Nelkenöl, 1.6g Pfefferminzöl, 1.3g Cajeputöl
* Thailand 25% Kampfer, 8% Menthol, 1.5% Clove oil, 16% dementholized mint oil, 13% Cajeputöl
 
"Hydromed 10-12Hz: Lockerung der Schultermuskulatur bis zum Haaransatz re + li Punkt für Punkt um das kranke Ohr herum.. oft starke Verkrampfungen.. Schmerzen nehmen rasch ab.. Ohrensausen verschwindet.. 3x tägl. 10min.. auch bei Schwerhörigkeit.." Reisch: 'Gesundheit aus der Harmonie'  
"Nazarov-Stimulation: biomechan. Stimulation BMS.. aktiviert Muskeln durch rein mechan. Schwingungen.. mechan. Resonanz.. 10-100x effektiver als normales Muskeltraining.. 10-13Hz.. Muskelaufbau, Durchblutungsstörungen, Nerven, Bindegewebe, Regeneration, Alterung.. 30Hz übertönt Schmerz" Tipp mit Schwingschleifer, Lachen..  
  klassische Massage (Rücken, Hals, Nacken) besser wohl Dorn, Rolfing, Osteopathie  
  Rolfing: Strukturelle Integration gebeugte Menschen, HWS-Syndrom, Verspannungen.. Erfahrungen/psychische Faktoren (geknechtetes Dasein, Ängste, Hemmungen,).. wo man im Leben aus dem Gleichgewicht gebracht wurde im Körper gespeichert/sichtbar.. Rolfing=Methode, um die fortschreitende Degeneration im Körper umzukehren  
  Osteopathie: Blockaden lösen/losrütteln (vgl. Dr. Fulford), oder speziell Trigger-Muskeln behandeln (einzelne Fasern der Muskeln verspannt, vgl. Artikel Orthopress 3.00)  
  Atmung  
  "Atem anhalten steigert Blutfluß *2=Zufuhr Nährstoffe/Abfluß toxischer Stoffe aus Hirn.. mehr Energie.. hält bis 30min an.. Luftsauerstoff enthält Energie.. durch Tiefenatmung Körper neu belebt.. gestörte Energiemuster regeneriert.." Flanagan  
  Bewegung  
"Alexis Carrel: Körper so gesund wie sein Zirkulationssystem.. Sauerstoff und Nahrung durch Blutstrom zu den Zellen transportiert.. bis zu 160.000km.. Rebounding (Trampolinspringen) entspannt und baut Stress ab.. stärkt jede Herzzelle, Arterie, Vene, Muskelzellen, Bänder, Sehnen, Bindegewebe.. Zirkulationssystem wird wirksam, kräftig, gesund.. beste Möglichkeit Lymphzirkulation anzuregen.. Wechsel Schwerelosigkeit/2-3-fache Schwerkraft massiert jede einzelne Zelle.. 24 Jahre Rebounder=Trampolin -> 100 Liegestütze ohne Unterbrechung.." Joachim Heymans: "Rebounding"  
  "Chi-Trainer 125-145 Schlangenbewegungen pro min, 5-15min baut Energie auf, regeneriert Wirbelsäule, löst Blockaden/ Verspannung, auch veget. Nervensystem, regt Kreislauf/ Blutproduktion an, aktiviert Lymphstrom, mehr O2-Aufnahme -> Jungbrunnen, Gewebe/Bänder gestrafft.." Prof. Bankhofer Gesund&Fit Folge 244  
  Moegling: "Tai Chi Chuan für Einsteiger. Ein Lehrbuch"
Musik dazu: Oliver Shanti&Friends Sattva Music SKV006CD
 
  Sport-/Entspannungstherapie der Bosenberg Kliniken 66606 St. Wendel:
+ 2x/Woche Waldlauf, tägl. Sporthalle, Baldrianbäder, Blitzguß, Wasser/Steine treten
+ Motorelaxation: Igelballmassage, Halswirbelsäulengymnastik, Körperreise,
+ Progressive Muskelrelaxation nach Jakobson, Atemübungen, Tai Chi,
+ Muskuläres Tiefentraining MTT: Quasimodo, Siegfried, King Kong
 
  Entspannung: Ton-Frequenzen  
  Musikinformation in Wasserkristallen sichtbar -> Emoto  
  Musiktherapie, Klangtherapie, Klangschalen, Chi Gong-Kugeln..  
  Pflanzen wachsen besser durch 'Sonic-Bloom' S-zip
  Musik-Frequenzen, Rhythmus, Text z.B. Abbas: "The Winner takes it all"  
  Wadit-Hochtontherapie  
  "Klangschalen: aus Indien/Tibet
* in Verspannungen neg. Emotionen/Verdrängtes (Blockaden führen zu Schwäche und Krankheit, Depression und Angst)
* entkrampft/entspannt wie Jakobsen/autogen, nur sofort ohne viel zu üben
* Klang intuitiv aussuchen (Urtöne), auf bestimmte Körperteile
* versetzt jede Körperzelle in Schwingung -> Energiestau in Bewegung -> Blockaden/ Verspannungen gelöst -> Energie fließt -> Auflösen blockierender Muster, wach=>14Hz, Entspannung=8-13Hz Alphawellen, Superlearning, Körper/Geist im Alphazustand, Klang hilft den Verstand loszulassen und nur noch wahrzunehmen.." S.18 Matrix3000 5.01
 
  Ernährung: Vitamine/Mineralien  
  "mehr psychologische Stabilität wenn Vitamin C wieder aufgefüllt.. mehr Schutz gegen Stress.." S.3 Cheraskin, Ringsdorf, Sisley: 'The Vitamin C Connection'  
  "Mangel- oder Fehlernährung führt zu Wachstumshemmung, Gebiß-/Skelettverfall, Hemmung neurale und hormonale Funktionen, psychische Störungen, mangelhafte Stressresistenz.." S.80f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"morgens Rotwein mit Ei: für 3-4 Personen 1 frisches rohes Ei, 0.1 Liter guten Rotwein, 2EL Traubenzucker schaumig schlagen.. schluckweise trinken.. mehr Geisteskraft/Energie.."  
"Pantothensäure für Nebennieren.. mit Stress besser fertig werden.." S.41 Pachtmann  
"durch Stress.. wird Kalium ausgeschieden.. bei einem zu geringen Kaliumgehalt verlangsamt der Körper Muskelbewegungen und Denkprozesse, um weitere Kaliumverluste zu verhindern.. wir werden müde und schläfrig.. Gerstengras ist eine sehr gute Quelle für Kalium.." S.26 Simonsohn: 'Gerstengrassaft'  
  "Magnesium - natürliches Beruhigungsmittel, Antistressmineral, hilft bei Nervenentspannung, Verdauung, aktiviert Enzyme für Protein/Kohlenhydratstoffwechsel, Zellmembranpotential, Muskelkontraktion, Energieherstellung/-transport, Nervenleitung, hält Wirbel an der richtigen Stelle, erholsamer Schlaf, reinigt Körpergewebe (Säuren, Giftstoffe, Unreinheiten).. natürliche Quellen: Chlorophyll, Nüsse, Vollkorn, unpolierter Reis, Weizenkeime.." W-zip
"Schwefel - Entgiftung, Enzymtätigkeit, Proteinsynthese, Zellatmung, Durchblutung, Kreislauf, Nervenprobleme, Stress, Muskel-/Skelettprobleme, Gelenkschmiere, Entzündung, Infektion, Allergien, Jucken, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Migräne, Hautprobleme, Akne, Falten, schönere Haut.. natürliche Quellen: Kohl, Blumenkohl, Meerrettich, Preiselbeeren, Fleisch, Fisch, Eigelb, Zwiebel, Knoblauch.." W-zip
  "Vitamin B6 Stresskiller.. guter Schlaf, Ausgeglichenheit, Eisenaufnahme ins Blut.."  
  "wg. Serotoninmangel sind Kinder mit Pyrrolurie (Vitamin B6/Zinkmangel) besonders stressempfindlich -> durch erhöhten Leistungsdruck Lern-/Konzentrationsschwierigkeiten verschlechtert.. ggf. Magen-Darm-/Kreislaufbeschwerden, unerwartete Blackouts, auch wenn Lernstoff genügend gut behandelt/gelernt wurde -> Ängstlichkeit die vom normalen Umgang mit Schulkameraden abhält.. Selbstbewusstsein kann nie richtig ausgeprägt werden.." P-zip
"jeder der nicht auf das Rauchen verzichten möchte sollte täglich mindestens 3-5g retardiertes Vitamin C einnehmen.." S.96 Fahl: 'Vitalstoffe..'  
  "Vitamin C regt Abwehrtätigkeit weiße Blutkörperchen an.. gesunde Haut, Knochen, Zähne, Zahnfleisch, Eisenaufnahme ins Blut, guter Schlaf, gesunde Psyche, Stressbewältigung, Hormonhaushalt, Herzmuskel, verhindert krebserreg. Nitrosamine.."  
"die Produktion des Stresshormons Adrenalin verbraucht Vitamin C.. körperlicher/seelischer Stress erschöpft die Vitamin C-Reserven.." S.23 Rath: 'Warum kennen Tiere..'  
  "Folsäure Vitamin für gute Laune.. für aktive und euphorische Problemlösung.."  
  "Brennessel: wirkt bei emotionalem Stress, verursacht durch ein zerrüttetes Zuhause.. hilft den Eltern adoptierter Kinder.. geschiedenen Paaren.. Rivalitäten innerhalb der Familie.. mit dem Extrakt positive Gedanken gestärkt.." Schreiber S-zip
  Kalzium, Magnesium, Kalium, Vitamin C, Glutathion, Hanf  
  Wasser, Salz  
  "bei akutem Stress:
+ warmes Vollbad, Saunabaden
+ kalte Dusche, Schwimmen.." S.14 Cernaj: 'Wasser. Quelle der Gesundheit'
 
"emotionaler/körperlicher Stress verursachen gravierenden Wassermangel.. freies Wasser schnell in chemischen Reaktionen zur Stressbewältigung verbraucht.." S.41 Batmanghelidj2  
"Salz ist ein starkes Antistressmittel.." S.141 Batmanghelidj2  
genügend Wasser, Salz Batmanghelidj  
sauerstoffangereichertes, laserenergetisiertes Wasser, Salz, Kalium  
"Mineralien oxidiert durch Chlor im (Trink-)Wasser.. ein gesunder Körper reduziert diese zurück in die organische nichtmetallische Form.. kostet Energie.. Stress.." Clark C-zip
  "reines Wasser, Gefäß in die Sonne, Plastikflaschen meiden.." Flanagan  
  "Sensor in Nähe: Oberflächenspannung Wasser reduziert 73-20dyn/cm.. enormer Anstieg freier Energie.. Medaillon: stärkende Wirkung so kräftig, daß keine Schwächezustände mehr diagnostizierbar.." Flanagan vgl. Erich Körbler  
  Luft, Sauerstoff  
sauerstoffangereichertes, laserenergetisiertes Wasser, Salz, Kalium  
  "Luftverschmutzung: winzige Partikel.. Bakterien/Viren/Asbest.. in Lungen/Blutgefäße.. Immunsystem ständiger Alarmzustand.. häufiger krank.. Rauch, Haushaltschemikalien, Schimmelpilze.. Luft umwälzen -> Sauerstoff dezimiert.. kleinste Teile positiv geladen.. schweben.. Luftreinigungstechnik.. neg. Ionen.." Flanagan  
  "Einatmen von mit negativen Ionen geladener Luft.. sehr effektiv zur Auflösung von Spannungen/Müdigkeit.." S.100 Flanagan  
  "Chi-Trainer 125-145 Schlangenbewegungen pro min, 5-15min baut Energie auf, regeneriert Wirbelsäule, löst Blockaden/ Verspannung, auch veget. Nervensystem, regt Kreislauf/ Blutproduktion an, aktiviert Lymphstrom, mehr O2-Aufnahme -> Jungbrunnen, Gewebe/Bänder gestrafft.." Prof. Bankhofer Gesund&Fit Folge 244  
  Licht  
  "Stress vom Verstand als Farbe codiert.. wie reagiert der einzelne auf welche Farben.. Farbdesensibilisierung.." Liberman  
  "Schule: Beleuchtung und Wandfarben verändert: weniger gestresst, ruhiger.. weniger Stimmungsschwankungen.. Verbesserung bei IQ-Tests.. nur 1/3 so oft krank.." Liberman  
  "Studie an Schule für behinderte Kinder zeigt Verhaltensverbesserungen und reduzierten Stress (reduzierter systolischer Blutdruck) unter Vollspektrumlicht.. Sam, Wohlfahrt 1981.."
Wohlfahrt, Sam: "The effect of color psychodynamic environmental modification upon psychophysiological and behaviorial reactions of severely handicapped children" Int J Biosocial Res 3/1 10-38 1982
 
  "Vollspektrumlicht am Arbeitsplatz.. stärkt Immunsystem wie natürliches Sonnenlicht.. signifikant weniger Stress auf das Nervensystem.. Zahl der krankheitsbedingten Ausfalltage vermindert.." S.89 Liberman  
"Prof. Dr. Hollwich weist vor über 20 Jahren klinisch nach, dass künstliches Licht Stresshormone produziert.. im Blut nachzuweisen.. von Industrie/Arbeitsmedizin weitestgehend ignoriert.." Liberman  
  "Licht ohne Flimmerfrequenzen: weniger Stress.."  
  "Sonnenlicht/Vollspektrum: Vollspektrumlicht stärkt Immunsystem wie Sonnenlicht.. signifikant weniger Stress auf Nervensystem.."  
  "Sonne:
+ Sauerstoffgehalt im Blut erhöht sich -> mehr Leistungsvermögen..
+ mehr Glycogen in Muskeln -> mehr Ausdauer..
+ mehr Vitamin D -> gut für Knochen..
+ regt Bildung Schilddrüsenhormon Thyroxin an -> kurbelt Stoffwechsel an..
+ schärft Konzentration, Stresskiller..
+ in sonnendurchfluteten Räumen Texte schneller lesen, besser verstehen.."
Gesundheitsreport Frühjahr 03 S.1,3
 
  Bionik 880: Weiterentwickl. Nadel-/Elektro-/Laserakupunktur IR 880nm 88 LED 2.4Hz 87% Entspannung, Raucherentwöhnung (90% Erfolg), Gewichtsregulierung, Arthritis, Arthrose, Akne, Tinnitus, Wundheilung, Verbrennungen, Neuralgie, Haut, Schmerzen, Entzündungen, Depressionen, Migräne, Neurodermitis, Heuschnupfen, Asthma.. Therapeutenliste L-zip
"IR-Licht 940nm, rot 660nm bei Verspannungen, Fibromyalgie, bessere Durchblutung.. InfraRed Muscle&Tendon Relaxer.." Jan.02 L-zip
"Low Laser Therapie 1-3W bei Hörsturz, Schwerhörigkeit, Tinnitus, Gelenkbeschwerden.. regt Produktion von ATP an -> Energie für Zelle -> gesteigerte Regenerationsfähigkeit Erstes Quantenmed. Institut für Lasertherapie Dr. Lutz Wilden, Bad Füssing.." 223.Folge Gesund&Fit von Prof. Hademar Bankhofer  
  "LLLT (Low Level Laser Therapie), LEDT (Light Emitting Diode Therapie)
Infrarot IR, sichtbar rot: bei Pferden, Menschen
+ Aufbau von Zellenergie (ATP) -> munterer, mehr Energie
+ Lichtstärke/Impulsrhythmus beeinflusst Zellenergie - je höher desto effizienter
+ Infoträger IR dringt 5cm tief ein (statt B-Feld?) von Photorezeptoren der Zelle absorbiert
+ erhöhter Lymph-/Blutfluß (statt magn. Pulser?)
+ steigert Durchblutung Haut/Muskeln, Entspannung Muskelgewebe
+ Aktivierung Enzyme, Hormone, Vitamine -> alle Körperfunktionen
+ Regenerierung Hautzellen (stimuliert Collagenproduktion=Gewebereparaturprotein).."
L-zip
  Magnetfelder, Ströme , lebensnotwendige Felder  
  "Schumann entdeckt Erdresonanz 7.83Hz.. menschliches Gehirn hat dieselbe Resonanz.. Menschen benötigen Frequenzen für circadiane Rhythen der Körperfunktionen.. Wever bat Freiwillige in einem Bunker zu leben um die Erdresonanz abzuschirmen.. es gab emotionalen Stress.. Besserung durch geheimes Einschalten 7.83Hz mit magnetischem Pulsgenerator.." S.219 Maxwell  
"Menschen in magnetisch abgeschirmten Räumen: dramatische Stress-Symptome.. erhöhte Adrenalinausschüttung, Blutdruckerhöhung, stärkere Blutgerinnung, Verdauung und Immunsystem gedrosselt.." S.163 Fosar/Bludorf: 'Zaubergesang'  
  "Pyramiden zeigen meßbare Wirkungen auf das menschliche Gehirn.. 1min in Pyramide: Veränderung der Energiestruktur.. Kirliankontrollaufnahme.. Zunahme Größe/Brillanz.. geringe farbliche Verschiebungen.. 5min: Änderung Hautwiderstand.. gleicht Fließen Chi zwischen Meridianen aus.. Pflanzen in Pyramidenstruktur.. wuchsen 2-3x schneller.. nach Pflücken doppelt lange frisch.." Flanagan  
  "Pflanzen ohne natürliche Magnetfelder wachsen nicht richtig.. moderne Wohn-/Bürohäuser verzerren/schirmen natürl. Felder ab -> Ermüdung, Reizbarkeit, Teilnahmslosigkeit.. fehlendes Erdmagnetfeld im Weltraum -> gravierende Störungen bei den Astronauten.. kleine, sehr wirksame Geräte, die gesundes und natürliches bioelektrisches Milieu nachstellen.. NASA-Astronauten in guter physiolog./psycholog. Verfassung gehalten.. selbst ein schwacher, körpernaher Impuls reicht aus, um stärkere aus der Umgebung kommende zu überlagern und damit wirkungslos zu machen.." Flanagan  
"wir wissen daß ein paar Minuten Mikrostrom nahe Arterien und Venen an Füßen angelegt physiologischen Stress und Schmerz reduzieren.." Smith NeuroRehabilitation 17,1 3-7 2002  
  "Alpha-Stim 2000.. legt Mikroströme an.. wirkt auf Hirnströme.. löst Stress.. erfrischt.. revitalisiert.. kranke Zellen aktiviert.. rascheres Lernen.." Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  Rifefrequenzen gegen Verspannungen, normalisierende Frequenzen
Muscles tense (to relax) 20 120 240 760
 
  Magnetischer Pulser gegen Verspannungen  
  Magnetfeldmatte (Zeit+Intensität)  
  HF-Impulsgerät PAP-IMI bei Sportverletzungen (Fußballspieler..), Knochenbruch, Bluterguß, Muskelverspannung, HWS-Syndrom, Hexenschuß,Gendefekte, Krebs (Auge, Gehirn, Dickdarm, Brust, Lunge, Adeno-, Prostata-, Ovarien-...).. Fälle P-zip
B-zip
T-zip
  Brain Trainer, Brain Tuner, Brain Synchronizer, Cranial Electrotherapy Stimulation CES: 111/1000Hz gemischt. entstresst, entspannt, macht den Kopf frei, Sucht, Depression  
  Megawave-Gerät 10Hz Sinus 2 Elektroden Nacken, gleicht aus.. S. Schraml, München Tel. 089 33089158 (Tipp Bärbel Mohr)  
  Störfelder, Elektrosmog  
  "Handys/schnurlose DECT-Telefone: stress-ähnliche Veränderungen im Gehirn von Laborratten unter dem Einfluss von gepulsten HF-Feldern niedriger Intensität.."  
  "gentoxische Wirkung elektromagnetischer Felder.. 'Reflex'-Studie mit Körperzellen..
Doppelstrangbrüche und Schäden im Erbsubstanzmolekül DNS.. Stressproteine produziert.." S.1 SZ 7.8.03
 
  "Stress: Elektrosmog, Kleidung aus Kunststoffen.. positive Ionen.. falsche Konstruktion Häuser, gesundheitsschädliche Baustoffe.. Elektromagnetische Belastung heute ca. 200Mio-fach stärker als die unserer Vorfahren.. Wilhelm Reich: Verseuchung durch Hochfrequenzstrahlung und Atomtechnologie.." Flanagan  
  "U-Bootsignal 45-70Hz.. große Antenne.. Versuchspersonen 1 Tag.. 90% zeigten signifikanten Anstieg Serum Triglyceride.. Antwort des Körpers auf Stress.. Hochspannungsleitung erzeugt ähnliche Signale.." Robert Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap.9  
  "selbst ein schwacher, körpernaher Impuls reicht aus, um stärkere aus der Umgebung kommende zu überlagern und damit wirkungslos zu machen.. im Golfkrieg tragbare Magnetfeldgeneratoren.." S.103 Flanagan  
  Erich Körbler: "Neue Homöopathie nach Körbler" Informationsmedizin
Stressoren finden: Wasseradern/Verwerfungen/Erdstrahlen/Elektrosmog.. energetisch ausgleichen..
 
  "Baubiologie: Erfahrungsbericht von 3000 Hausuntersuchungen.. Elektrosmog, Strahlung, Gift, dicke Luft, Asbest, Radon, geologische Störungen.. einfache Messungen ggf. selbst durchführen.." Maes  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de