Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Klinghardt 1 - Entgiftung Schwermetalle - Zitate
Teil 1: Zusammenhänge Entgiftung Schwermetalle
•  Zitate Vortrag Klinghardt 1996: Amalgam, Symptome, Entgiftung
•  Zitate Vortrag Klinghardt/Kane 2003: Nervenreparatur durch Öle/Fette
•  Zitate Interview Klinghardt/Schenk 1999: Krankheiten, Energiekörper, Regulationstest
Teil 2: Vortrag Klinghardt 1996: Amalgam, Symptome, Entgiftung
Teil 3: Vortrag Klinghardt/Kane 2003: Schwermetalle, Entgiftung, Reparatur
Teil 4: Literaturhinweise zum Anklicken
siehe auch: Entgiftung Chelattherapie Detox Koriander Gerson Caisse Schreiber Clark

"laut WHO sind 60-70% aller chronischen und akuten Krankheiten auf Schwermetallvergiftungen
zurückzuführen.. verblüffend einfache, genaue Testmethode.." Hanusch S.110

"DMPS trägt Metalle, auch radioaktive rasch aus dem Körper.. Klinghardt-Video 1:21:50.."

zusammengefasste Tipps zur Entgiftung pdf
Tipps zur Ausleitung
Entgiftung nach Andrew Cutler pdf

Video: "Schwermetalle und ihre Wirkung auf die Gesundheit - Dr. Klinghardt 1998" Vorlesung
1:20:00 Schwermetallentgiftung durch Chlorella, Bärlauch, Korianderkraut.. 5 Monate.. DMPS-Injektion 2x/Woche (in Russland entwickelt).. Gifte im Stuhl anschauen (Nieren teilweise blockiert).. riesige Hg-Ausscheidung.. Tumoren nach 4 Monaten weg.. unangenehme Psyche.. wenn im Urin nichts mehr kommt Gehirn entgiften -> DMSA od. besser heiße Hühnersuppe mit Korianderkraut.. Omura.. dann wieder Chlorella/ DMPS.. Narben, tote Zähne, Konflikte lösen.. Alu-Ausleitung mit Desferoxamin.. Homöopathie denkbar..

Vortrag Dr. med. Dietrich Klinghardt M.D., Ph.D. Text
20.11.1996 Schloß Elmau, Garmisch-Partenkirchen im Rahmen eines Seminars über Psycho-Kinesiologie

"8 Amalgamfüllungen im Mund.. 2 Stunden nach dem Essen, den 100- bis 200-fachen Wert von dem, was in der Industrie erlaubt ist.. nur, daß dieser Patient diese Gase nicht 8 Stunden am Tag einatmet, wie es in der Industrie geplant ist, sondern 24.."

"der häufigste Ort, wo das Quecksilber endet im Körper, ist das Nervensystem, das Rückenmark oder das Gehirn.. so daß seither in wissenschaftlichen Kreisen klar ist, daß Alzheimer eine Folgeerkrankung von Quecksilbervergiftung ist.. wir wissen, daß es im Gehirn folgende Schäden anrichtet: Multiple Sklerose, amyotrophische Lateralsklerose, Alzheimer, Parkinson.. Gedächtnisstörungen schon bei jungen Leuten, leichte chronische Depression.. im jugendlichen Alter führen Amalgamfüllungen zu exzessiver Schüchternheit.. Immunsystem geht kaputt.."

"eine der unschönsten Sachen, die wir gefunden haben über Quecksilber, und das gilt auch für die anderen Metalle, ist, daß es psychische Veränderungen macht.. d.h. viele Leute haben keine offensichtlichen Symptome, sondern sind einfach nur jemand anders, als sie wären, wenn sie kein Quecksilber im Gehirn hätten.."

"Stottern, Lernstörungen, Augenstörungen, Ohrenstörungen sind weitere mögliche Schäden.. Und dann die organischen Erkrankungen.. Nierenerkrankungen, Knochenmarkserkrankungen, Leukämie, Tumoren.."

"fast jeder Tumor, den wir untersucht haben.. hat einen höheren Quecksilbergehalt als die Umgebung. Wir verdächtigen, daß Tumoren sehr häufig ein Ausweg des Körpers sind, um Quecksilber zu speichern, um es nicht ins Gehirn kommen zu lassen.."

"statistisch gesehen sind Zahnärzte (die z.B. mit Amalgam arbeiten und damit giftige Quecksilberdämpfe täglich einatmen=Anmerk.) die Berufsgruppe, die die größte Rate an Suiziden hat und.. mit der größten Zahl der neurologischen Erkrankungen.."

"Metalle, die wir im Mund haben.. Hauptursache für alle Autoimmunerkrankungen.. zu Automimmunerkrankungen gehören Lupus, Sklerodermie, Arthritis, alle Schilddrüsenprobleme, Migräne, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn.. es gibt kein Metall im Mund, das ungefährlich ist.."

"Goldlegierung.. für eine Krone, enthält 8-12 verschiedene Metalle.. Gold ist nicht harmlos.."

"meistens sind wir liebevollere, friedlichere, angenehmere, intelligentere Menschen, wenn die Metalle mal aus dem Gehirn heraus sind, die da nicht sein sollten
.."

"alle, die die Schwermetallausleitung angefangen haben und bei denen DMPS benutzt wird, sehen oft so schnelle und oft phantastische Ergebnisse bei Krankheiten, so daß Medizin wieder anfängt Spaß zu machen.. Es gibt.. ein Programm, das funktioniert.. DMPS ist mit Abstand weniger gefährlich als Aspirin oder die anderen Mittel, die für harmlos gehalten werden.. in Deutschland hat DMPS einen schlechten Ruf, weil es nicht so verwendet wird, wie es verwendet werden sollte.."

"Koriander-Tinktur begeistert.. Patientin.. 12 Jahre lang.. täglich schwere Kopfschmerzen.. einmalige Dosis.. acht Tropfen.. total beschwerdefrei ohne jede weitere Dosis.. es kann manchmal so dramatisch sein.. Omura.. hat viele Krebsheilungen erzielt, dadurch daß die Schwermetalle aus der Krebsgeschwulst ausgeleitet werden und dann das Immunsystem am Krebs wieder arbeiten kann.."

"Resonanzprinzip gilt nur für.. Substanzen im Bindegewebe.. können kinesiologisch.. mit Elektro-Akupunktur nicht testen, ob Quecksilber im Gehirn ist.. ein paar Tropfen Korianderkraut-Tinktur, dann geht das Quecksilber aus der Nervenzelle heraus und tritt aus ins Bindegewebe im Gehirn. 5-10 Tropfen.. auf die Zunge.. warten 2-3 Minuten.. Substanz aufgenommen.. über den Blutweg.. durchs Gehirn.. schwemmt sofort Schwermetalle aus.., die jetzt im Bindegewebe erscheinen.. Gehirn testet.. Nieren testen.. Lunge testet.. schnell, innerhalb von Sekunden.. über die Zunge.. die Venen ins Herz.. in die Lunge.. ins Gehirn.. über die Venen ins Herz.. wieder in die Lunge.. Quecksilber.. immer wenige Sekunden nach der Gabe von Korianderkraut-Tinktur.. Patient zu hüsteln anfängt.."


Zitate zum Thema Öle/Fette aus Vortrag Dr. Klinghardt/Dr. Patricia Kane Text
Vorlesung an der ETH Zürich April 2003

"Schädigung durch Schwermetalle auch im Fettsäure-Stoffwechsel.. metallisches Quecksilber fettlöslich.."

"durch Einnahme von Ölen bestimmter Art möglich das Nervensystem zu reparieren.. bei der Heilung von schwermetallgeschädigten Patienten ist die Berücksichtigung der Öle der wichtigste Punkt.."

"Adrenoleukodystrophie=Leukodystrophie gilt als unheilbar.. mit 3 Kindern erfolgreich gearbeitet, sorgfältiges Manipulieren von Ölen.."

"langkettige Fette abbrennen, kurzkettige/essentielle Fette in der Zellwand aufbauen, Balance finden zwischen den Ölen.. glutinhaltige Körner entfernen und alle Kuhmilchprodukte.."

"Öle müssen verdaut werden.. 1. Schritt der Verdauung ist das Pankreasenzym.."

"Gallenflüssigkeit notwendig, um die Öle zu absorbieren, die dann den Nervenschaden reparieren.."

"60% des Gehirns besteht aus Fett - Fettsäure.. ohne Zufuhr der richtigen Öle keine Gehirnfunktion.."

"tierische Fette wie Butter, Schlagsahne (hoher Anteil gesättigter Fettsäuren) geben den Zellen ihre Steife, ihre Figur.. Sonnenblumenöl, Distelöl, Fischöl, Lachsöl, Leinsamenöl (ungesättigte Fettsäuren) geben der Zelle ihre Elastizität.."

"Arachidonsäure (4-fach ungesättigt) wichtigste Fettsäure, die alle anderen kontrolliert.. in Eiern, Käse, Butter.."

"Omega-6-Fettsäuren: Distel-/Sonnenblumenöl, Nachtkerzenöl -> ab-/umgebaut zu Prostaglandinen..
Prostaglandine verantwortlich für interzelluläre Kommunikation=von Zelle zu Zelle.."

"Omega-3-Fettsäuren: Linolensäure, Leinsamenöl, EPA und Docosahexaensäure vom Fischöl.."

"Dr. Sholomo Yehuda: 4 Anteile Omega-6 und 1 Anteil Omega-3:
4 Teile Sonnenblumenöl und 1 Teil Leinöl zusammenmischen - ein paar EL pro Tag.."

"wenn man zuviel Omega-3 gibt, werden die Omega-6 Öle unterdrückt.."

"Ziel die langkettigen Fette abzubrennen, die kurzkettigen und essentiellen Fette in der Zellwand aufzubauen.."


Zitate zum Thema chronische Krankheiten, Energiekörper, Regulationstest Text
Interview Dr. Klinghardt mit Christine Schenk Mai 1999

"4-Komponentenmodell chronischer Krankheiten:
+ strukturelle Komponente: Verschiebung Wirbel, eingeklemmte Nerven.. suchen/korrigieren..
+ biochemische Komponente: Vitamin C, Zink.. tausende Tests..
+ elektromagnetische Komponente: Veränderungen Zellwand/Nervensystem.. Ionenverschiebung erzeugt Magnetfelder.. mess-/fühlbar.. Energiekörperarbeit.. Akupunktur, Neuraltherapie, Heilarbeit..
+ neuroemotionale/psychische Komponente: Träume, Ekstase, Meditation.. im Energiekörper.."

"dort die beste Heilung, wo auf allen Ebenen gleichzeitig gearbeitet wird:
+ Effekte am physischen Körper behandelt,
+ Effekt am autonomen Nervensystem behandelt,
+ Psyche behandelt und
+ Energiekörper behandelt.."

"wenn man nur im unteren Bereich arbeitet, wird der Patient nie gesund. Wenn man nur im oberen Bereich arbeitet, geht es oft zu lange. Wenn man alles kombiniert, ist es für mich Eleganz. Es ist der schnellste Weg von A nach B mit dem geringsten Energieaufwand.."

"Verschiebung von Ionen im Nervensystem äquivalent zu Elektronen in elektr. Kabel.. senkrecht dazu Magnetfelder erzeugt, die ständig alternieren/fluktuieren.. Magnetfelder gehen über Körper hinaus in den Raum.. meßbar und fühlbar.. Phänomen der Energiekörperarbeit.."

"bestimmter Frequenzbereich von der Hand gefühlt.. Produkt der Ströme in den Nerven.."

"zu Beginn einer Erkrankung sind die Nerven geschädigt.. erzeugen nicht mehr normales fluktuierendes Magnetfeld, sondern ein abnormales Magnetfeld.. fühlbar.."

"jede Heilarbeit, die am Energiekörper durchgeführt wird, hat sofortige Auswirkung auf den Status dieses Magnetfeldes und damit in weiterer Folge auf den Status des physischen Körpers.."

"Energiekörper hat Effekt auf Psychologie.. Psychologie hat Effekt auf autonomes Nervensystem.."

"Energiekörper wirkt durch verschiedene Schichten bis auf die psychische Ebene.. Schnittstelle ins autonome Nervensystem.. von da aus Krankheiten erzeugt.."

"autonomes Nervensystem=große Antennenanlage, die den Energiekörper empfängt.. daran ablesen, was der Energiekörper gerade macht.."

"chronische Krankheiten sind nur möglich, wenn das autonome Nervensystem krank ist und das kann nur krank sein, wenn die Psyche bzw. das, was sich im limbischen System befindet, krank ist.."

"sobald das Nervensystem gesund ist, kann eine Zelle nicht krank bleiben, sie stirbt entweder und geht oder sie wird gesund.."

"wenn ein Organ erkrankt ist, sind die Nerven miterkrankt.."

"fast alle chronische Erkrankungen haben ein/mehrere unerlöste seelische Konflikte.. Faktor, der die Krankheit weiter unterhält.. Körper kann sich selbst nicht helfen, solange nicht dieser unerlöste seelische Konflikt gelöst ist.."

"Ereignis, das nicht verarbeitet werden konnte zu der Zeit als es passiert ist, wird abgelagert im limbischen System.."

"Muskeltest, Armlängentest (von Asche) als Biofeedbacksignal.. Dialog mit dem Unterbewussten.."

"elektronisches Instrument, womit ich die Phänomene objektiv messen kann.."

"mit der CHRIS®-Technik Weg in die Energiekörperwelt beschreiten.. Regulationsdiagnostik.."

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de