Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

11. Zusammenhänge - Macht, Geld und Gesundheit 3 - Erfolge
Teil 1: Zusammenhänge Macht, Geld und Gesundheitspolitik
•  Gesundheits- oder Krankheitssystem
•  Naturenergien
•  Wasser
•  Licht
•  Störfelder
•  Giftstoffe
•  Ernährung
•  Heilpflanzen, Kräuter
•  Homöopathie
•  Elektromedizin
•  Selbstheilung, Regeneration
Teil 2: Zusammenhänge Macht, Geld und Gesundheitspolitik
•  Medikamente
•  Impfstoffe, Impfschäden
•  Tierversuche
•  Krankenhaus
Teil 3: Zusammenhänge Macht, Geld und Gesundheitspolitik
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 4: Buchzitate 1
•  Zitate aus Clymer: Your Health and Sanity in the Age of Treason
•  Zitate aus Wittig: Die weisse Mafia. Wie Ärzte und die Pharmaindustrie..
•  Zitate aus Quinn: Left for Dead
•  Zitate aus Blüchel: Heilen verboten. Töten erlaubt. Die organisierte Kriminalität..
•  Zitate aus Langbein, Ehgartner: Das Medizinkartell
•  Zitate aus Moser: How and When to Be Your Own Doctor
•  Zitate aus Livingston-Wheeler, Addeo: The Conquest of Cancer. Vaccines and Diet
•  Zitate aus Foye: Royal R. Rife Humanitarian: Betrayed and Persecuted
•  Zitate aus Stang: Electronic Medicine: Cure for Cancer?
Teil 5: Buchzitate 2
•  Zitate aus Milton: Verbotene Wissenschaften
•  Zitate aus Armstrong: The Water of Life. A Treatise on Urine-Therapy
•  Zitate aus Ransberger: Max Wolf - Ein Leben für die Enzymtherapie
•  Zitate aus Bishop: Heilung gegen alle Regeln. Vom Melanom zur Gesundheit durch Diät-Therapie
•  Zitate aus Vassilatos: Lost Science
Teil 6: Buchzitate 3
•  Zitate aus Klenner: Observations on the Dose and Administration of Ascorbic Acid..
•  Zitate aus Stone: The Healing Factor: Vitamin C Against Disease
•  Zitate aus Driscoll: Who Killed the Darling Buds of May?
•  Zitate aus McBean: The Poisoned Needle: Suppressed Facts about Vaccination
•  Zitate aus Roy, Roy: Homöopathischer Ratgeber. Impffolgen und ihre Behandlung
Teil 7: Buchzitate 4
•  Zitate aus Alwin Seifert: Ein Leben für die Landschaft
•  Zitate aus Alwin Seifert: Kompostwirtschaft im großen Garten
•  Zitate aus Tompkins/Bird: Die Geheimnisse der guten Erde
Teil 8: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 9: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Unterdrückung Elektromedizin

"jede Krankheit läßt sich aufhalten.. die Regeneration des Körpers wird den Rest übernehmen.." Baklayan

"Krebs ist die heilige Kuh der Medizin-Industrie..
es machen mehr Leute Geld mit Krebsbehandlungen als Opfer an der Krankheit sterben.."

"Ärzte schütten Medikamente, von denen sie wenig wissen,
zur Heilung von Krankheiten, von denen sie weniger wissen,
in Menschen, von denen sie nichts wissen.." Voltaire (1694-1778)

"Nebenwirkungen von Medikamenten sind die viertgrößte Todesursache in Amerika..
mehr Tote als durch Drogen.." JAMA 279,15 1200-1205 15.4.1998

"die USA haben von allen Nationen der Welt die höchsten Ausgaben im Gesundheitswesen..
die durchschnittliche Lebenserwartung Platz 21, weit hinter vielen Dritte Welt-Ländern.." Opitz S.66

Experte werden für die eigene Gesundheit

  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
  "es ist die Aufgabe des Arztes Leben und Gesundheit zu schützen.. wer dies nicht tut ist ein Verräter.." S.20 Clymer  
  Aids  
  "Aids-Kranke sind niemals an Aids gestorben.. sterben an Infektionen, weil Immunsystem nicht mehr funktioniert.. unsere Aids-Patienten werden wieder gesund, sie arbeiten wieder.. wir haben Beweise.."  
  "wissenschaftlich nachgewiesen: bei Aids-Patienten drastischer Mangel an Aminosäuren Methionin, Cystin, Cystein.. Arginin-, Glutaminsäurespiegel deutlich erhöht.. das verheerende Ungleichgewicht im Aminosäurevorrat tötet den Patienten und nicht das HIV-Teilchen.." S.132,137 Batmanghelidj  
  Aids durch HIV? "durch nichts belegte These.. starben zigtausende unschuldige Opfer, weil sie tödliche Medikamente schluckten, an denen Pharma-Konzerne.. Milliarden verdienen..
+ AIDS keine zwangsläufig tödliche Krankheit
+ AIDS-Kranke nicht Opfer eines Virus, den bis heute niemand gesehen hat
- Afrikaner leiden an Krankheiten der Armen, nicht an AIDS, weshalb die massenhafte 'Versorgung' mit zelltötenden Mitteln Völkermord gleichkommt.." Raum&Zeit 113 Editorial
D-zip
  "Prof. Duesberg: AIDS-Virus HIV / SV-40 nicht Auslöser der Immunschwäche.. noch andere Faktoren wie Drogenmissbrauch, Einnahme giftiger AIDS-Medikamente, v.a. Zidovudin (AZT).."  
  "AIDS symptomfrei gemäss Blutgruppe.. Peter J. D'Adamo:
+ Lectine meiden, die Zellen des Immunsystems/Blutkreislaufs schädigen könnten
+ Blutgruppendiät.."
 
  D'Adamo, Whitney: "4 Blutgruppen - Das Lexikon für ein gesundes Leben" strukturiert und übersichtlich.. Ratschläge zu fast allen Symptomen und Krankheiten..  
  "die chemischen Substanzen, mit denen sogenannte AIDS-Kranke seit Anfang der 80er Jahre behandelt werden, lösen genau die Krankheiten aus, die sie angeblich heilen.." S.24 Raum&Zeit 114 2001
Kremer: "Die stille Revolution der Krebs- und Aids-Medizin"
 
  Leitner: "Mythos HIV" 2001.. Aids ist ein Irrtum, HIV eine Erfindung.. Fakten und Hintergrundinformationen..  
  Engelbrecht, Köhnlein: "Virus-Wahn. Vogelgrippe (H5N1), SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS: Wie die Medizin-Industrie ständig Seuchen erfindet und auf Kosten der Allgemeinheit Milliarden-Profite macht" widersprüchliche Expertenmeinungen, unsichere Hypothesen zweckdienlich zu Tatsachen verklärt, unglaubliche wirtschaftliche Verbindungen..  
  Diabetes  
  Ernährung, Fasten, roh statt gekocht, Fette, Zuckerschleim, Bikarbonat, Chrom, Kalium, Magnesium, Molybdän, Selen, Vanadium, Zink, B-Vitamine Niacin, Riboflavin, Biotin, B17, Vitamin C (reduziert vs. oxidiert), Q10, Pflanzen, Para-Rizol, Sellerie, Zimt, UV-Licht, Sonnenlicht, Vitamin D, Stickoxid NO, Ströme, Magnetfelder, Frequenzen, Störfelder, Bakterien, Parasiten, Entgiftung, Blut, Lymphe, Wirbel Th6, Bewegung..  
  "Diabetes: bei 80% der Typ-2-Diabetiker keine medikamentöse Behandlung notwendig.. Diät würde ausreichen.. Universität Bremen.. nur 2.9% der Patienten entschieden sich für diese Behandlungsmethode.. Informationsdefizite.. Kurier 22.9.01.."  
  Drogen, Sucht  
  Alkohol, Schmerzmittel, Schlafmittel, Medikamente..  
"Tabak macht 4.5x so stark abhängig als Heroin.. Studie Dr. Krober 1974.." B-pdf
"1979 billigte die US-Regierung 29Mio$ zur Bekämpfung des Rauchens.. und unterstützte im selben Jahr die Tabakindustrie mit 1Mrd$.."
"Tabak macht 4.5x so stark abhängig als Heroin.. Studie Dr. Krober 1974.."
B-pdf
  "wir entwickelten eine ungiftige Entgiftungsprozedur zur Entwöhnung von Heroin oder Methadon ohne Entzugssymptome.. die Süchtigen haben kein Bedürfnis mehr nach Drogen.. Methadon ist für den Körper vom Stoffwechsel her viel schlimmer als Heroin.." Archie Kalokerinos  
  "Ernährungs- und Vitamintherapie bei Alkoholismus zu 71% erfolgreich.."  
  "der weitverbreitete Missbrauch von Ritalin ist ein nationaler Skandal in den USA.. ca 5% aller Schulkinder von Eltern/Lehrern/Ärzten zur Einnahme gezwungen.." S.43 'Nach Reich'  
"3xw.. Heroin, Schmerzmittel.. Methadon.. körperlich/seelisch verändert, lethargischer, verschlossener, Schwung/Ehrgeiz verloren, mit niederer Dosis nervös/krank.. S.62f
23w.. Heroin seit 17.. Methadon.. Heroin.. NET.. S.15ff
20w.. 400mg Heroin/Tag, 30mg Methadon.. NET.. nach 2 Tagen begeistert bei der Sache.. S.48
24m.. 11 Jahre Kokain, 4 Jahre Heroin, Barbiturat Tuinal, Paracetamol.. NET.. S.32f
42m.. 20 Jahre Heroin/Kokain intravenös, 5 Jahre 500mg Methadon/Tag.. NET.. S.68
35m.. 14 Jahre Kokain, 10 Jahre Heroin.. NET.. S.42
39w.. Tavor.. Tavor+Tranxilium+Ritalin.. NET: Elektroden am Kopf, Black Box.. S.19ff
51w.. Alkoholiker.. Sherry+Valium+Doxepin+Clomipramin.. NET.. S.28f
35m.. Alkoholiker, Joints, 10 Tassen Kaffee.. NET.. S.35
30m.. Alkohol am Wochenende, bis 100mg Valium/Tag.. gereizt, niedergeschlagen.. NET.. S.37
klinische Erprobung chronische Schmerzen, Morphium.. NET genauso wirksam.. S.107
50w.. 30 Jahren Rauchen.. 5 Tage NET.. S.27
Wirtschaftsinteressen der Hersteller von Pharmazeutika, Tabakwaren, alkoholhaltigen Getränken.. Werbefeldzüge kosten Vielfaches von dem, was sie gg. Drogenmissbrauch spenden.. S.55.." Patterson: 'Der sanfte Entzug'
warum gibt es keine Entzugskliniken nach Pattersons erprobtem Verfahren?
geht es um das Geschäft mit den Ersatzdrogen?
 
  "Verbot von Opiaten/Drogen/Pflanzen schafft kriminelle Unterwelt.. Beschaffungskriminalität zur Vermeidung von Entzugssymptomen.. Legalisierung vorgeschlagen.. verschärfte Gesetze treffen die kleinen Dealer/Endkunden, die großen bleiben im Geschäft.. Bestrafung der kleinen Dealer teils härter als Vergewaltiger, bewaffnete Räuber, Mörder.. Andrew Weil.."  
  Gelbfieber  
  "Dr. Carlos Finlay kannte Ursache von Gelbfieber (Moskito), es fehlten die Experimente es zu beweisen.. er wurde ausgelacht.. 20 Jahre später fand Dr. Reed heraus, daß er recht hatte.. viele starben in der Zwischenzeit.. Herald of Health 1977.."  
"1878 Gelbfieber-Epidemie in New Orleans.. mit Homöopathie behandelte Patienten sterben 50% seltener.. der Kongress ist beeindruckt.. 1 Mio Amerikaner nutzen Homöopathie.."  
  Herzkrankheiten  
"1983 zeigt die Coronary Artery Surgery Studie (CASS) nach 10 Jahren, daß
- Patienten mit Bypass-OP nicht besser überleben als nicht operierte
- kein messbarer Unterschied in der Lebensqualität besteht
- dass auf 25000 unnötige Operationen pro Jahr verzichtet werden könnte.."
"Coronary artery surgery study (CASS): a randomized trial of coronary artery bypass surgery. Survival data" Circulation 68 939-950 1983
 
  "Thomas A. Preston: 50% der Bypass-OPs überflüssig.. 10 Jahre Studien haben gezeigt -> Bypass-OP rettet keine Leben, verhindert keinen Herzinfarkt.. trotzdem rasch OP bei Symptomen wie Angina pectoris oder Brustschmerz empfohlen.. in Kanada und Australien halb so viele OP als in USA.. in Westeuropa 4x weniger.. in Kanada 4x weniger Geld für Operateur.. mehr Geld für OPs als für med. Forschung und Prävention zusammen.. Überleben hängt vom Können des Chirurgen und seines Teams ab.. wo viele Chirurgen, dort viele OPs.. 97% der Patienten sind weiß mit ausreichender Krankenversicherung.. Belastungstests unzureichend und gefährlich.. bei 10000 getesteten Personen stirbt einer wegen des Tests, 2-3 ins Krankenhaus.. hohe Kosten bei falscher Diagnose.. Angiogramme zur Diagnose sehr beliebt.. Farbstoff in die Arterien.. Röntgenfilm zeigt Blockade.. bei 75% Blockade an linker Hauptader OP empfohlen.. Angiogramme gefährlich.. bis 1% Todesfälle.. Gefahr von Herzinfarkt, Schlaganfall noch Monate später.. Gefahr beschädigter Arterien, Infektion, allergische Reaktion auf Farbstoff.. Diagnosen oft unterschiedlich.. nur bei 60% der Zeit kommen 2 oder mehr Gruppen zum selben Ergebnis.. nach 3 Monaten Diagnose beim selben Radiologen in 32% der Fälle unterschiedlich.. trotzdem immer noch zur Entscheidung Bypass-OP gemacht.. 1988 1 Mio Angiogramme a 2500$ mit je 1 Tag Krankenhausaufenthalt.. Krankenhäuser befürworten OP zur Abzahlung der Geräte.. Halperin und Levine zeigen, daß nur 1 Krankenhaus 1983 2 Mio$ für EKG abgerechnet hat.. manche Patienten bekommen 69 Bluttests an einem Tag zu 3500$.. den Patienten werden bessere Ergebnisse versprochen als die Statistiken belegen.. es wird Angst gemacht vor Herzinfarkt/Tod ohne OP.. Alternativen werden selten angeboten.. 5000 Patienten sterben jedes Jahr an den Folgen der Bypass-OP.. tausende leiden an Nebenwirkungen wie Schlaganfall, Persönlichkeitsveränderung, reduziertem IQ, Sehverlust und Depression.. Chelattherapie als sichere preisgünstige Alternative.. bis 100% Erfolg bei Kombination mit Ernährung und Bewegung.."  
  "Dr. Benchetrit (selbst lange Serologe) hielt Impfstoffe und Seren für die Hauptverantwortlichen des Anstiegs der wirklich gefährlichen Herz- und Krebserkrankungen.." S.133 Armstrong  
  "Ärzte, die Fieber durch unnatürliche Methoden senken handeln wider die Natur und legen so den Grundstein für spätere Probleme.. Fieber ist eine heilende Maßnahme des Körpers, um bestimmte Giftstoffe im Körper abzubauen.. wir hören über die wunderbaren temperatursenkenden Effekte von Medikamenten gg. Lungenentzündung.. wir hören wenig von den vielen Patienten, die an Herzbeschwerden sterben, nachdem das Fieber so wunderbar geheilt wurde.." S.68f Armstrong  
  "in den meisten wohlhabenden Gesellschaften hängen Herzkrankheiten mit dem Zuckerkonsum zusammen.. Fettverbrauch, Zigaretten.. Dr. John Yudkin.."  
Quinn: "Left for Dead" 1992.. Herzinfarkt, 2 Bypässe, wird schwächer und schwächer, zum Sterben heimgeschickt.. überlebt dank Cayenne.. Herzerkrankungen natürlich heilen mit Cayenne, Knoblauch, Zwiebel.. Schmerzen in Brust verschwunden.. niedrigerer Blutdruck.. mehr Energie..  
Biser: "Curing with Cayenne: The Untold, Unknown, and Unpublished Facts About How to Cure with the Greatest Herb of All Time!" 1997.. ein Augenöffner.. voller Ideen und Geschichten.. kostengünstiger Weg um sich besser zu fühlen.. beste Kritiken..  
Petry: "Strophantin. Der mögliche Sieg über den Herzinfarkt. Die Fehlbeurteilung eines außergewöhnlichen Medikaments" 2003.. über den Herzinfarkt und seine erfolgreiche Behandlung.. Wundermittel Strophantin.. beste Kritiken..  
  Kaegelmann: "Herz-Kreislauf-Krankheiten endlich im Griff" 1998.. Strophantin, Wundermittel gegen Herzinfarkt..  
  Hyperaktivität  
  "Kryptopyrrolurie.. chronisches Defizit an Vitamin B6 und Zink.. Wegbereiter zu vielen chronischen Krankheitsbildern.. Hyperaktivität.. Forschungen seit 20 Jahren geklärt, von Schulmedizin nicht wahrgenommen.. Dr. H. Kapuste.." P-zip
  Infektion  
  "1666 Pest in England und großes Feuer.. Panik verursachen, Nationalbank gründen.." S.209 Maxwell  
  "1900 Pest in Sydney.. vorher und nachher nie mehr.. 1901 Nation geformt.." S.209 Maxwell  
  "es gibt viele Möglichkeiten einen wirtschaftlichen Rivalen auszuschalten: Scheune anzünden, Währung manipulieren, Dürre auslösen, Maul- und Klauenseuche HMD auslösen ist unverdächtiger.. HMD als akute Infektionskrankheit von Huftieren wie Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen.. weit verbreitet in Asien, Afrika, Südamerika.. in 2000 Japan betroffen nach 90 Jahren und Südkorea nach 60 Jahren.. eingeschleppt über Lebensmittel? in England erstmals bei Schweinen der Burnside-Farm in Heddon-on-the-Wall.. Infektion über Inhalation virushaltiger Aerosole oder über Auge, Nase, Euter, Maul.. Virus kann sich in geimpften/geheilten Tieren vermehren.. infizierte Tiere können Virus an andere weitergeben und neue Ausbrüche verursachen.. Übertragung klappt nicht unter Laborbedingungen.. Verluste durch Impfungen, Tötungen, Verlust fremder Märkte.. Dr. Richard Wallace.." S.208 Maxwell  
  Krebs  
  "eine Person hat Krebs:
die gute Nachricht: in den meisten Fällen ist es möglich das Immunsystem zu stärken und gesund zu werden.. Immuntherapie kann Leben retten..
die schlechte Nachricht: möglicherweise wird man zu OP, Strahlentherapie oder Chemotherapie überredet bevor man herausfindet daß diese Behandlungen tödlicher als die Krankheit selbst sein können und die Ursache des Problems nicht beheben.." S.39 Livingston-Wheeler, Addeo
 
"120 Jahre ist es nicht gelungen das zellularpathologische Krebskonzept als richtig unter Beweis zu stellen.. der Erfolg blieb aus.. Krebs wurde weder eingedämmt noch gar geheilt.. er breitet sich aus und steht bereits an 2. Stelle aller Todesursachen - auch bei Kindern.. 1981.." S.329 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Forderung nach Einrichtung eines Lehrstuhls für ganzheitliche Krebsmedizin der alle notwendigen Disziplinen der Naturheilkunde vereinigt.. Universitätsklinik für Ganzheitstherapie.. das Lehr- und Behandlungskonzept sollte vor allem die Ehrfurcht vor den Gesetzen der Natur, Barmherzigkeit und Mit-Leid für den Patienten und ein Umdenken zu einer wahrhaften Vorsorgemedizin umfassen.. 1981.." S.336 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Krebsstatistik von Williams und Hoffman: 1840 stirbt 1 von 129 Engländern an Krebs, 1905 1 von 17.." S.115 Ewing: 'Neoplastic Diseases' 1919  
  "Krebs=Todesursache Nr. 1 für Amerikaner unter 85.. 2002 sterben 476009 Amerikaner an Krebs, 450837 an Herzkrankeiten.." S.23 Cantwell: 'Four Women..'  
  "Todesursache Krebs bei 41% (2 von 5) der 45-64-Jährigen.. statistisches Amt der Europäischen Gemeinschaft.." 18.7.2006  
  "Krebssterblichkeit 3% in 1900, 22% in 2000.. +700% mehr in 100 Jahren.."  
  "Krebsstatistik von Dr. Bauer: 1900 stirbt jeder 30. an Krebs, 1920 jeder 15., 1950 jeder 6., 1960 jeder 5., 1984 jeder 4." S.31 Bruker: 'Unsere Nahrung, unser Schicksal'  
"Dr. Benchetrit (selbst lange Serologe) hielt Impfstoffe und Seren für die Hauptverantwortlichen des Anstiegs der wirklich gefährlichen Herz- und Krebserkrankungen.." S.133 Armstrong  
  "erstaunliche Ausbreitung von Krebs in Mäusen nach Gabe von Rifampin, einem Antibiotikum 1973.. Dr. David Grassetti.."  
  "ein Faktor bei Krebs könnte die weitverbreitete Anwendung von Antibiotika seit 1940 sein.. Körper nutzt normale immunologische Mechanismen nicht mehr.. Helen Coley Nauts.."  
"Krebs-Politik:
- der Vorschlag weniger Fleisch zu essen erzürnt die Viehzüchter..
- der Vorschlag weniger Süßigkeiten zu essen ärgert die Konditoren..
- der Vorschlag mehr frisches Gemüse zu essen trifft die Eindoser.. Ross Hume Hall.."
 
  "ausgewählte Rezepte für Patienten mit Chemo/Bestrahlung lt. ACS 1974: Eiscreme, kohlensäurehaltige Getränke, scharfer Käseaufstrich, Wurst od. Hot Dog, Schweineschmalz od. Backfett, Zucker, Soda, Backpulver, Universalmehl, Backsoda, Salz, gekochtes oder Dosengemüse, Schokolade, Malz, Eis, Gelee, Kaffee, Kaffee-Ersatz, Brot, püriert, gekocht, harte Bonbons, Marmelade.." ist das ein Witz?  
  "Hinweise für Krebspatienten lt. NIH-Publikation 80-2079 1980: meiden Sie uninteressante Lebensmittel wie Blumenkohl, Getreide, Brokkoli, Bohnen.. nehmen Sie Milchpulver hinzu.. wählen Sie aus Kuchen, Eis am Stiel, harte und gelierte Bonbons, Gebratenes, Mikrowelle..
Rezepturen mit hohem Nährwert: Eis, Kondensmilch, weiches Backfett, Schokoladenchips, Zucker, Öl, Backsoda, Backpulver, Salz.." ein Witz?
 
  "erlaubte Nahrungsmittel für Kinder mit Krebs lt. NIH-Publikation 82-2038 1982: kohlensäurehaltige Getränke, Getränke mit Fruchtgeschmack, Zuckerbonbons, Salz, Eis, Schokolade, Frühstücksflocken, raffinierte Öle, Schweinefleisch, Schokoladenkaramel, Lutscher, knuspriger Schinken.." ein Witz?  
"ein ausgezeichnetes Beispiel von dem, was man nicht essen soll sind die Empfehlungen des Büchleins der amerikanischen Krebsgesellschaft von 1974.. Dr. Bruce W. Halstead.."  
  "als Chirurg wird mir der alarmierende Anstieg der Krebsfälle klar.. ein Anstieg, der im Licht der hygienischen/sanitäten Verbesserungen betrachtet nur in der Aufnahme bestimmter für den Körper schädlichen Nahrungsmittel liegen kann.. Dr. Charles Mayo, Mayo Klinik.."  
  "bei Krebs an Lippe, Penis, Speiseröhre, Vulva, Gebärmutterhals, Knochen Prognose schlechter als in den 50er Jahren.. Senator Robert Dole 1978.." wo bleibt der Fortschritt?  
  "Krebsrate bei Kindern unter 14 in 10 Jahren verdoppelt.. fast 6x so viel Leukämie in den 50 Jahren bis 1951.. Dr. Emanuel Cheraskin.."  
  "Sterblichkeit an Krebs:
- Ärzte, Chirurgen: 70
- Kohlen-Minenarbeiter: 60
- Arbeiter in der Landwirtschaft: 54
- Geistliche: 45.. Ärzte überleben Krebs weniger oft.. John Tobe.."
 
"obwohl es frustrierend ist, daß weniger als 10% aller Krebspatienten zu den notwendigen Lebensstiländerungen alternativer Therapien bereit sind können wir nicht mehr tun als sie so vollständig wie möglich zu informieren.. Hellfried Sartori Universität Graz 1984.."  
  "da man Chemotherapie und Bestrahlung als ausreichende Nachbehandlung ansieht werden viele zunächst erfolgreich operierte und bestrahlte Krebskranke zu sekundär Unheilbaren.." S.326 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"entscheidende Verbesserung der Heilergebnisse nur durch ganzheitliche immunologische Nachbehandlung.. Kontrolluntersuchungen, Bestrahlung und Chemotherapie als 'Nachbehandlung' bauen Abwehrlage nicht auf.. Aufgabe der Nachbehandlung die Abwehr zu regenerieren um Neubildungen zu vermeiden.. Rezidivgefahr verringern, Heilungsquote steigern.." S.319f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
Dr. Walter Mauch: "Die Bombe unter der Achselhöhle. Praktische Tipps für eine gesunde Familie" 1996.. Brustkrebs durch Deoroller? Industrieprodukte als Krankmacher.. empfindliche Lymphdrüsen unter den Achselhöhlen.. aufrüttelndes und hilfreiches Buch..  
Singer, Grismaijer: "Dressed to Kill: The Link Between Breast Cancer and Bras" Avery 1995.. Zusammenhang zwischen Brustkrebs und BH's.. Frauen die enge BH's 24h/Tag tragen bekommen 125x häufiger Brustkrebs als Frauen, die keinen BH tragen.. enge Kleidung behindert korrekte Funktion des Lymphsystems, das Giftstoffe aus dem Körper entfernt -> krebserregende Substanzen sammeln sich an.. logische Argumentation.. sehr gute Kritiken..  
  -> Krebs-Diagnostik  
"als man einzusehen beginnt daß auch höchste technische Perfektion und sorgfältigste Anwendung ärztlicher Kunst die Heilungsraten nicht nennenswert bessert fordert Prof. Bauer bereits 1949 einen rigorosen Ausbau der Frühdiagnostik.. spärliche Verbesserung der Erfolgsrate.." S.133 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "lediglich bei 4 von 70(!) Krebsarten Vorsorgeuntersuchung möglich:
+ bei Frauen Uterus, Brust, Darmkrebs.. 35% der Krebserkrankungen
+ bei Männern Prostata, Enddarm.. 14% der Krebserkrankungen.." S.134 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'
 
"die meisten Krankheiten werden erst entdeckt wenn Symptome auftreten.. wiederholte jährliche Untersuchungen scheinen sich nur für den Arzt auszuzahlen.. Dr. Richard Spark Harvard Medical School.."  
"1/3 der Krebsfälle bemerkte der Kliniker nicht.. 2/5 der Krebsfälle bemerkte der Chirurg, aber nicht der Radiologe.. nur bei 1/5 der Fälle von beiden Ärzten bemerkt.. Philip Strax.."  
  "Krebspatienten sollen so bald wie möglich zum Arzt gehen.. es wird angenommen daß Patienten mit der kürzest möglichen Dauer der Symptome die beste Prognose haben.. die Ergebnisse dieser Studie belegen das nicht.. Prof. G.H. Green 1970.."  
  "es gibt nicht die Spur eines Beweises, daß eine Früherkennung nützt, außer möglicherweise bei Krebs von Brust, Gebärmutterhals, Blase.. Dr. James Peters NCI.."  
  "grobe Methoden wie Palpation (Druck), Probeentnahme (Biopsie) aus Tumor können tödliche Metastasierung auslösen.. beobachtet hat man das schon jahrzehntelang.." S.134 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "(Früh-)Diagnostik eines Kleinsttumors per Röntgen findet meist jahrealte Befunde.." S.134f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "auch früheste Früherkennung eines Tumors ist immer eine Späterkennung.. meist leider eine Zu-spät-Erkennung.. 1953.." S.133f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "ca. 94000 Krebsfälle durch diagnostische Röntgenstrahlen ausgelöst.. John Gofman.."  
  "die Entnahme einer Biopsie reizt oft und regt Wachstum an - und zeigt nicht wieviele sekundäre Tumoren sich entwickelt haben.. Dr. Charles Mayo.."  
"es scheint wenig Zweifel daran zu geben, daß Krebs sich ausbreitet durch verschiedene Arten chirurgischer Manipulation.. Biopsien könnten verantwortlich sein für dieses Phänomen.. Vincent Vita, Steven Rosenberg NCI, S. Hellman Harvard Medical School.."  
  "zweifelsohne wurden viele heilbare Fälle von äußerlichem Krebs unheilbar durch Biopsien.. John Tobe.."  
  "die Entnahme einer Biopsie ist das Eingeständnis des Versagens mangels klinischer Erfahrung oder Daten anderer Diagnosemethoden.. Dr. Ewing 1954.."  
  Hackethal: "Keine Angst vor Krebs" Prof. Hackethal zeigt Abbildungen Stanzbiopsie-Diagnostik bei Krebs.. Spitze dringt in Knoten ein und drückt Krebszellen am Rand in die Abflusskanäle.. Krebszellen strömen in Wundhöhle und in verletztes Nachbargewebe ab (S.104f).. bei Stanzbiopsie 1 Mio Krebszellen in Bewegung versetzt.. zum Teil in Blutkreislauf gebracht.. jede verschleppte Zelle kann am Landeplatz - in Lungen, Knochen, Gehirn, Leber, Haut zu Metastasenherd heranwachsen (S.106)..
Schneiden/Stanzen -> Tumorzellen gelangen in Blut-/Lymphbahn.. Risiko Metastasen -> bei ECT elektrisches Feld angelegt, das Probleme ggf. vermeidet..
 
"zur echten Früherkennung bedürfte es humoraler Testverfahren mit deren Hilfe man die latent verlaufenden Krankheitsstadien möglichst lange vor Auftreten des Tumors feststellen kann.." S.329 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  elektrische Frühdiagnose mit "Omega AcuBase": Haupt-, Gegenelektrode, bis 50 Akupunkturpunkte, 30min, Spannungen graphisch, zu hoch -> Entzündung Organ, zu niedrig -> Krebsherd (Fa. Digital Health Inc., Salt Lake City, Utah 84 121) B-zip
  -> Krebs-Therapie  
"wenn sie eine brauchbare Heilmethode haben, warum gibt es dann immer mehr Opfer und warum sammeln sie dann immer weiter Geld ein?
wenn sie keine brauchbare Heilmethode haben und bieten immer nur dieselben untauglichen Mittel an so ist dies Betrug und sollte entsprechend bestraft werden.." McBean
 
  "verschiedene Lehrmeinungen in der Krebsforschung.. jeder glaubt im Besitz der einzigen Wahrheit zu sein.." S.103 Ransberger  
  "Nadeln in Geschwulst positiv machen gg. umliegendes Gewebe.. Krebs heilt in der Regel.. um 1890 erstmals in medizinischen Lehrbüchern.. Standardbehandlung 1906 für Brustkrebs.. in medizinischen Lehrbüchern nachzulesen.."  
  "die pharmazeutische Industrie finanzierte 1910 Bericht, wonach jegliche Elektromedizin Quacksalberei sei.."  
  "Nordenström steckt Nadeln in Geschwulst, macht diese ca. 20V positiv gg. umliegendes Gewebe.. heilt Krebs in 20-40min, in der Regel mit einer einzigen Anwendung.. zuhause trocknet Tumor aus.. keine Chirurgie.."  
  "ich halte radikale Brustamputationen für veraltet.. seltsamerweise fahren Chirurgen mit der Verstümmelung fort, obwohl durch modernes Wissen/Krebs-Therapien diese Form der verkrüppelnden Operation überholt ist.. George Crile jr. 1974.."  
  "viele Krankenhausärzte - vor allem Uni-Professoren - haben Kooperationsverträge mit der chemotherapieherstellenden Pharmaindustrie.. sind fast immer strikte Gegner einer anderen Behandlungsmethode.." S.103 Ransberger  
  "viele Krebspatienten im Rahmen von Kooperationsverträgen in klinischen Studien mit Polychemotherapie behandelt.." S.103 Ransberger  
  "die häufigste Chemotherapie bei Brustkrebs hilft 92% der Patienten nicht.. nur 8% haben einen Nutzen davon.. Ralph Moss.."  
"von 7080 Krebsstudien 3000 zu Chemotherapie.. jedoch nur 3 alternative Behandlungsansätze, also 0.04% der Studien oder 0.1% der Chemotherapiestudien.. Adam Miler.."  
  "ein neues Präparat, auch wenn es noch so wirkungsvoll und noch so ungefährlich erscheint hat kaum Chancen auf einen schnellen Erfolg.." S.103f Ransberger  
"einem Arzt, der Krebs alternativ behandelt und evtl. nach einer Erfolgsphase scheitert kann der Prozeß gemacht werden.. wenn er herkömmlich behandelt ist er vollkommen sicher.. Dick Richards 1982.."  
"es gibt nicht eine, sondern viele Heilmethoden gg. Krebs.. sie werden systematisch unterdrückt von ACS, NCI und den großen Krebszentren.. Dr. Robert Atkins.."  
  "im 19. Jahrhundert (1800..) wurden von unabhängigen Forschern mehr als 100 Krebsheilmethoden angeboten, im Gegensatz zu den Krebsbürokraten, die behaupten es gäbe keine Anzeichen.. Robert Houston 1978.."  
  "es wurde ein Preis von 50000$ ausgeschrieben für eine erfolgreiche Krebsheilmethode.. 4000 Heilverfahren wurden eingereicht.. nicht eine wurde für wert befunden sie in einem Krebslabor näher zu untersuchen.. August A. Thomen 1941.."  
  "Kräutersammler Paul Crowther kannte 6 alte Krebsheilmittel, die vor 100 Jahren aufgegeben wurden, weil sie Fehlgeburten verursachten.. Frank Hourigan.."  
  "britische Kräutersammler benutzen jahrhundertelang komplizierte Aufgüsse incl. Immergrün gegen Krebs.. nützlich ohne Nebenwirkungen.. Frank Hourigan.."  
  "Pflanzen wirken anders als verfeinerte Medikamente.. Pflanzen als verdünnte Aufbereitungen des aktiven Prinzips, durch Mund/Magen.. Medikamente oft direkt in den Blutstrom ohne dem Körper eine Chance zu geben sie zu verarbeiten.. Andrew Weil.."  
  "1981 wird das NCI-Forschungsprogramm für Anti-Tumor-Substanzen aus Pflanzen gestoppt.. die Enwicklung künstlicher Arzneimittel geht weiter.. pharmazeutische Firmen signalisieren klar ihr Desinteresse an natürlichen Produkten.. die Suche nach natürlichen nebenwirkungsarmen, ökonomischen und ökologisch wünschenswerten Arzneimitteln wird in den USA aufgegeben.. Dr. James Duke.."  
  "die Analyse der Überlebenszahlen von Frauen mit Brustkrebs zeigt 2 Gruppen:
- 40% sterben, unabhängig von der Behandlung
+ 60% überleben mit einer vergleichbaren Überlebenszeit gesunder Frauen.. 1979.."
 
  "Radium heilt keinen Krebs.. zerstört Krebsgewebe in bestimmtem Umkreis, vertreibt Krankheit nicht aus dem Blut.. Dr. Francis Carter Wood.."  
  "wie kommt es, daß nachdem viele Ärzte Briefe im British Medical Journal über die ungünstigen Ergebnisse der Radium-Therapie berichteten diese Behandlungsform immer noch weiter ausgebaut wird in diesem Land und anderswo.." S.10 Armstrong  
  "der Preis von Radium steigt um 1000%, als sie beginnen es bei Krebspatienten einzusetzen.. Dr. E. Josephson.."  
  "nach 20 Jahren und mehreren Mrd$ gibt es bei 78% der Krebsfälle nur wenige % Verbesserung der Überlebensraten.. Daniel S. Greenberg 1975.."  
  "die Überlegenheit der Kombinationstherapie OP/Bestrahlung wird als Dogma angesehen, eine Überprüfung ketzerisch.. ein lebensverlängernder Effekt der Bestrahlungskomponente wurde nicht nachgewiesen.. Morrow/Di Sala 1976.."  
"bei metastasierendem Krebs Heilungsquote mit Chemo max. 2%.. Lebensverlängerung nur bei etwa 3% der Patienten.. offizielle Zahlen NCI, ACS.." S.195 'Krebs-Bankrott'  
"5-Jahres-Überlebenszeit bei Krebs:
- 28% durch Operationen
- 12% durch Bestrahlung
- max. 5% durch Chemotherapie.." S.195 'Krebs-Bankrott'
 
  "bei neudiagnostizierten Krebspatienten erfolgreich
- chirurgische Eingriffe zu 28%
- lokale Strahlentherapie zu 11.5%
- systemische Chemotherapie bei 5.8%
- Chemo bei inoperabel/Metastasen nur bei 1.8% aller Fälle.." Werk für menschenwürdige Therapieformen Heft 1/2000: Ganzheitliche Krebstherapie
 
  "Heilungsraten bei Krebs (5 Jahre Überleben nach Diagnose)
- 22% chirurgische Behandlung
- 12% Strahlentherapie
- 5% Chemotherapie
- 6% kombinierte Standardtherapie.. in den USA werden 20% des gesamten Budgets im öffentlichen Gesundheitswesen jährlich für Chemotherapie ausgegeben.."
 
  "Studie des NCI an 35 Pat: nach Chemo, Bestrahlung 2900% mehr Sekundärtumoren.. bei 200 Kindern 17100% mehr Sekundärkrebs nach orthodoxer Therapie.. Miles H. Robinson.."  
"meine Studien zeigen, daß unbehandelte Krebspatienten bis zu 4x länger leben als behandelte.. Dr. Hardin B. Jones 1981.."  
"25-Jahres Studie von Prof. Hardin Jones, Berkeley Universität Kalifornien: unbehandelte Krebspatienten sterben nicht früher als die OP/Bestrahlung/Chemo behandelten.. in vielen Fällen leben unbehandelte Patienten sogar länger.."  
  "Dr. Robert Lincoln: entnimmt Probe mit Virus und Keimen.. Dr. Hooker trennt pathogene Keime ab.. vitalere Viren über Vernebler eingeatmet.. Tumoren im Röntgenbild kleiner und kleiner.. Charles Tobey Jr. von zweittödlichstem Krebs geheilt.. Erfolg bei Sinusitis, Colitis etc. 1948.." Staphage Lysate..  
  "Mrs. Dix, Unterleibskrebs im Endstadium nach OP, 9 Arten Chemotherapie, 90 Bestrahlungen.. noch 30-45 Tage zu leben.. bettlägrig, Hoffnung aufgegeben.. nach 10 Tagen ADS (ein Kräuterwirkstoff) geht es ihr besser.. keine Schmerzen mehr.. bei Hausdurchsuchung ADS beschlagnahmt.. im Gericht sieht Mrs. Dix blaß aus, kann nicht laufen und stirbt ein paar Tage später - ein Opfer des Landes der Freien.. warum durfte sie den harmlosen Tee nicht trinken, den sie für ihren eigenen Krebs gekauft hatte.. Dr. Bruce Halstead.."  
  "Kathy, metastasierender Unterleibskrebs.. große Tumormassen bei OP entdeckt, wieder zugenäht.. kann nicht aufrecht gehen.. Bekannter mit geheiltem Hirntumor empfiehlt Keller-Klinik.. Jimmy Keller macht Mut: ohne Chemo und sonst gesund gute Chance, tägliche Behandlungen werden müde machen, ziehendes Gefühl, wenn Tumormasse schrumpft.. strenge Diät, monatelange Behandlung.. pankreatische Enzyme, Laetrile.. Salzlösung intravenös mit Vitamin C, Aminosäuren, Polypeptiden.. kinesiologische Tests.. strikt organische Gemüsediät.. nach 3 Wochen geht Kathy aufrecht, fast alle Tumormassen verschwunden, mehr Energie, aufmerksam, rosige Backen, springt morgens aus dem Bett.. wundervoller Zustand hält Monate an.. Jimmy Keller entführt, Klinik geschlossen.. nach 4 Monaten Verdauungsprobleme.. kein Erfolg die Behandlung ohne Jimmy Keller zu wiederholen.. OP und Spirale der Chemotherapie.. Kathy stirbt 3 Jahre später an Leberversagen.."  
  Sherill Sellman: jedes Jahr in USA 180000 Brustkrebsdiagnosen, 44000 Tote. Ursachen bekannt: Gift in Nahrung, Umwelt, Medikamenten, giftige Diagnosetechniken..
- von 1940 bis 1980 Produktion synthet. Chemikalien Faktor 350 gesteigert
- Billionen Tonnen giftiger Stoffe freigesetzt, nur 3% der 75000 Stoffe auf Sicherheit getestet
- nach Verbot Benzene Hexachlorid, DDT, Lindan fiel Krebsrate dramatisch
- Brustkrebsmedikament Tamoxifen verursacht 4 Krebsarten, darunter Brustkrebs
- Hersteller des Medikaments stellt auch die Gifte her, die Brustkrebs auslösen können
- Mammografien (Röntgen) 5-15% Fehldiagnosen, verhindert keinen Brustkrebs, Frauen in Menopause empfindlich gegen Strahlung, erhöhtes Risiko für Brustkrebs/Metastasierung
+ Infrarot-Thermografie besser/sicherer, nicht angewandt..
-> giftfreies Shampoo, Festiger, Seife, Zahnpasta, Lotion nötig www.ssellmann.com
 
  "Hugh McDonald, organischer Farmer sagte im TV, daß er wg. der Verbindung zu Krebs keine Pestizide einsetzt.. innerhalb Tagen verlangte Bank Kredit-Rückzahlung, übernahm die Kontrolle über seine Farm und ließ alle seine Bäume sprühen.. Laura Tallian.."  
  "hochdosiertes Vitamin C, Essiac-Tee, Sams Formel gg. Krebs und zur Reduzierung von Nebenwirkungen bei Bestrahlung/Chemotherapie.. Zuckerverzicht und ein paar Glas reines Wasser pro Tag gegen viele Krankheiten.. Pau-d'Arco-Tee/Lapacho.." Fason K-zip
E-zip
W-zip
L-zip
  Frequenztherapie/Ozontherapie/Kräuter unterdrückt.. U-zip
O-zip
Barry Lynes: "The Cancer Cure That Worked: 50 Years of Suppression" Marcus Books, Kanada 1987.. über Royal Rife, der mit elektromagnetischen Verfahren um 1930 bei Krebs etc. fast 100% Heilung erzielte.. die Krebsheilung die funktionierte, 50 Jahre Unterdrückung.. R-zip
Johanna Budwig: "Krebs. Das Problem und die Lösung. Die Dokumentation" 1999.. 7x für den Nobelpreis vorgeschlagen.. wunderbares Buch.. unbedingt lesenswert - nicht nur für Krebskranke.. seit 40 Jahren fast ungehört von Ärzteschaft und Lebensmittelindustrie.. B-zip
B1-zip
  Ralph Moss: "The Cancer Industry: The Classic Expose on the Cancer Establishment" 1996.. es geht um Geld und Macht und nicht um die Heilung von Patienten.. über den Kampf zwischen dem brillianten Forscher Stanislaw Burzynski und der Krebsindustrie, die patentierbare künstliche Medikamente allem natürlichen vorziehen.. die Rolle des Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, American Cancer Society ACS, National Cancer Institute NCI, Food and Drug Administration FDA..  
  Ausubel: "When Healing Becomes a Crime: The Amazing Story of the Hoxsey Cancer Clinics and the Return of Alternative Therapies" 2000.. wenn Heilung von Menschen zum Verbrechen erklärt wird.. Harry Hoxsey heilte Krebs mit Kräutern.. musste Klinik in USA schließen.. beste Kritiken..  
  Lupus  
  "1924 heilt Dr. Gerson mit Rohkost 446 von 450 'unheilbaren' Lupus-Patienten, überwacht von Dr. Sauerbruch.. heute in Deutschland 40000 Lupuspatienten als unheilbar geführt.. Dr. Georg Meinecke.."  
  Multiple Sklerose  
  "Multiple Sklerose MS bakteriell bedingt.. mit Antibiotika-Kombinationen ausgeheilt.. Dr. Julius Hellenthal.." Pekar C-zip
  Polio  
  "Schwester Elizabeth Kenny zeigt Heilung von Kinderlähmung durch Anwendung heißer Packungen auf gelähmte Gliedmaßen.. muss Land verlassen.. Morris A. Bealle 1949.."  
  "1949 empfiehlt Dr. Sandler den Zucker- und Molkereiproduktverbrauch zu reduzieren.. die Polio-Fälle sinken drastisch auf 249 ggü. 2498 im Vorjahr.."  
  "1950 sorgen der Rockefeller Milchtrust und Coca Cola für gesteigerten Zuckerverzehr.. die Polio-Fälle steigen wieder auf den Stand von 1948 an.."  
  "1954 wird der Salk-Impfstoff an Schüler in Philadelphia ausgegeben.."  
  "1954 steigt die Polio-Rate in Massachusetts um Faktor 10.."  
  "1955 behaupten AMA, NFIP und USPHS trotz stark angestiegener Polio-Fälle eine Reduzierung um 40-50%.."  
  "1955 berichtet Vermont 266% Anstieg von Polio seit Beginn der Impfungen 1954.. Rhode Island berichtet +454%, Massachusetts +642%.. Massachusetts verbietet den Verkauf des Salk-Impfstoffs.."  
  "1956 weisen 17 US-Staaten den Salk-Impfstoff zurück.."  
  "1956 stellt der Gesundheitsminister von Idaho fest, daß Polio nur geimpfte Kinder betroffen hat.. in 90% der Fälle sei die Lähmung im geimpften Arm aufgetreten.."  
  "1956 meldet das amerkanische Gesundheitsamt 168 Poliofälle und 6 Tote unter den Geimpften.."  
  "1956 liegt die jährliche DDT-Produktion bei 500 Mio Pfund.."  
  "1957 bittet der Gouverneur von Kalifornien um 3 Mio$ um alle 4 Mio Kalifornier unter 40 Jahren mit dem Salk-Impfstoff zu versorgen.."  
"Polio durch Pestizide.. Chlorbenzol, DDT.. größte Epidemie um 1950 in USA, verebbte kurz bevor Impfungen begannen.."
polio
 

© 2000-2018 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de