Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Mineralien - Literatur
Teil 1: Zusammenhänge, Mangelerkrankungen
•  Mineralstoffmangel durch moderne Anbaumethoden/Kunstdünger
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Zitate aus Büchern, Vorträgen
•  Zitate aus Vortrag Stockwell: Das Geheimnis kolloidaler Mineralien
•  Zitate aus Vortrag Wallach: Tote Ärzte lügen nicht
•  Zitate aus Schindele: Schindele's Mineralien
•  Zitate aus Beach: Modern Miracle Men 1936
•  wo bekomme ich Mineralstoffe?
Teil 3: Vortrag Stockwell: Das Geheimnis kolloidaler Mineralien
Teil 4: Vortrag Wallach: Tote Ärzte lügen nicht
Teil 5: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 6: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Ernährung Wasser/Salz Kolloide Fette Licht Magnetfelder
Transmutationen Energie Übersäuerung Rath Fahl Leisen Homöopathie

"nur mit einer dauernden und wirkungsvollen Mineralisierung/Remineralisierung lassen sich
Jugend und Schönheit, Geisteskraft, Körperkraft und Seelenkraft lange bewahren..
Entschlackung bedeutet Entgiftung, Elastizitätsgewinn, Zirkulationsgewinn, Energiegewinn,
Lebensverlängerung, Schönheitsgewinn.." Jentschura

"in isolierten Präparaten fehlen Nährstoffe wie Vitamine, Flavonoide, Enzyme und Spurenelemente..
Lebensmittel, die in der Natur vorkommen vom Körper viel besser ausgewertet.." Simonsohn: 'Gerstengrassaft' S.12

"in Pflanzen mittlerweile mehr als 600 Betakarotine mit verschiedenen Wirkstoffen identifiziert..
käufliche Präparate enthalten davon maximal 3.." Simonsohn: 'Gerstengrassaft' S.12

"selbst hochdosierte Vitaminpräparate können nur zur Wirkung kommen,
wenn der Körper nicht unter Enzymmangel leidet.." Amelung.. S.13

"die Aufnahme der Nährstoffe hängt wesentlich von der Flexibilität der Zellmembran ab..
die Flexibilität der Zellwände hängt wesentlich vom Anteil der hochungesättigten Fettsäuren ab.." Schreiber

"Wer heilt, hat recht"

Literatur, Patente
  Sprengel: "" J für technische und ökonomische Chemie 3 93 1828 Gesetz vom Minimum.. Minimumgesetz: wenn Pflanze 12 Stoffe zum Wachstum braucht, so wird sie nicht brauchbar wachsen, wenn ein einziger Stoff fehlt oder zu wenig davon -> kümmerliches Wachstum..
  Beach: "Modern miracle men. Dr. Charles Northen, who builds health from the ground up" Cosmopolitan 6.1936 Mangel an Mineralien in Böden verursacht Mangel bei Menschen und Krankheiten.. wäre leicht und günstig zu beheben..
  Fletcher: "Modern miracle men. An article by Rex Beach, entitled modern miracle men, relating to proper food mineral balances by Dr. Charles Northen, reprinted from Cosmopolitan, june 1936" Senate Document 264 of the 74th Congress, 2nd Session 1.6.1936
  Podolsky: "Calcium therapy in diseases of the cardiovascular system" Illinois Med J 8.1939 Kalzium bei Herzkrankheiten.. vgl. Ringer: Na, Ca, K nötig für Herzkontraktion.. K anheben -> irgendwann wird Herz schwächer, bleibt in Diastole stehen.. Ca anheben -> Kontraktionen stärker, Intervalle länger, bleibt in Systole stehen.. Tachykardie, Arrythmie mit Ca.. digitalisähnliche Wirkung von Kalzium.. Ca hebt Blutdruck an.. Ca führt zu Gefäßweitung, verbessert Herzdurchblutung.. erst Digitalis, dann Ca.. Strophantus, dann Ca.. 60% des Körpergewichts (-Wasser) aus Ca.. bei Bluthochdruck Verschiebung K/Ca -> mehr Ca nötig..
  Wischhusen, Gunderson: "The nutritional approach to the prevention of disease" The Science Counselor 9.1950 Krankheiten durch Fehlernährung.. Erreger als Ursache überschätzt -> Abwehr mit Pasteurisierung, Antibiotika, Impfungen wenig hilfreich da auch nützliche Bakterien stark betroffen.. Gesunde brauchen all das nicht.. Ernährungsfehler schwächen, machen anfällig.. bei kranken Kühen weniger Mangan, Kupfer, Kobalt, Zink.. dies zuführen, auch bei Wechselfieber.. gute Ernährung nötig im Mutterleib, nach der Geburt, als Kind, als Erwachsener.. nützliche Mikroorganismen stärken.. Ca-Gluconat bei Herzmuskelentzündung..
  Enos, Holmes, Beyer: "Coronary disease among United States soldiers killed in action in Korea" JAMA 152 1090-1093 1953 Arteriosklerose durch Chlor..
  Enos, Beyer, Holmes: "Pathogenesis of coronary disease in American soldiers killed in Korea" JAMA 158 912-914 1955 Arteriosklerose durch Chlor..
  Seifert, Wood: "The use of macrocystis pyrifera as source of trace elements in human nutrition" Second Intl Seaweed Symposium Trondheim Pergamon Press 107-108 1956 Kelp als Quelle von Spurenelementen..
  "Longevity in Hunza land" JAMA 175,8 706 1961 Langlebigkeit in Hunza-Land..
  Josephson: "The Thymus, Manganese & Myasthenia Gravis" Chedney Press 1961.. schwere Muskelschwäche heilen durch Vitamine, Mineralstoffe..
  Wallach: "Nutritional diseases of exotic animals" JAVMA 157 583-599 1970
  Wallach: "Environmental and nutritional diseases of captive reptiles" JAVMA 159 1632-1640 1971
  McNamara, Molot, Stremple, Cutting: "Coronary artery disease in combat casualties in Vietnam" JAMA 216,7 1185-1187 17.5.1971
  Mann, McNamara, Macomber, Wroblewski: "Coronary artery disease in Vietnam casualties" JAMA 217,4 478-478 26.7.1971
  Enos, Beyer: "Coronary artery disease in younger men" JAMA 218,9 1434 11.1971
  Wallach, Germaise" Cystic fibrosis: a perinatal manifestation of selenium deficiency" Thirteenth Annual Conference of Trace Elements in Environmental Health. University of Missouri, Columbia 469-476 6.1979
  Virmani, Robinowitz, Geer, Breslin, Beyer, McAllister: "Coronary artery atherosclerosis revisited in Korean war combat casualties" Arch Pathol Lab Med 111,10 972-976 10.1987 6.4% schwere Arteriosklerose unter 20 Jahre alten amerikanischen Korea-Krieg-Soldaten..
  Fackelmann: "Teen arteries show early signs of plaque" Science News 137,3 37 20.1.1990 junge Korea-Krieg-Opfer zeigen Arteriosklerose-Ablagerungen..
  Dempster: "Biosphere II: engineering of manned, closed ecological systems" J Aerosp Eng 4,1 23-30 1.1991 Biosphäre II 1.3ha groß, 200.000qm..
  Strong, Malcom, Newman, Oalmann: "Early lesions of atherosclerosis in childhood and youth: natural history and risk factors" J Am Coll Nutr 11,Suppl 51S-54S 6.1992 Arteriosklerose bei Kindern, Jugendlichen..
  Berenson, Wattigney, Tracy, Newman, Srinivasan, Webber, Dalferes, Strong: "Atherosclerosis of the aorta and coronary arteries and cardiovascular risk factors in persons aged 6 to 30 years and studied at necropsy (The Bogalusa Heart Study)" Am J Cardiol 70,9 851-858 1.10.1992 Arteriosklerose öfter bei Schwarzen und Männern..
  Walford, Harris, Gunion: "The calorically restricted low-fat nutrient-dense diet in Biosphere 2 significantly lowers blood glucose, total leukocyte count, cholesterol, and blood pressure in humans" Proc Natl Acad Sci USA 89,23 11533-11537 1.12.1992 Biosphäre, 4 Männer, 4 Frauen.. 1780kcal/Tag.. wenig Fett, hohe Nährstoffdichte.. Männer 74->62, Frauen 61->54kg.. Blutdruck 109/74->89/58.. Cholesterol 191->123 (-36%).. HDL 62->38.. Triglyceride 139->96mg/dl für Männer und 78->114mg/dl für Frauen.. Blutzucker 92->74mg/dl.. Leukozyten 6.7->4.7x10e9..
  Nelson, Burgess, Alling, Alvarez-Romo, Dempster, Walford, Allen: "Using a closed ecological system to study Earth's biosphere: initial results from Biosphere 2" Bioscience 43,4 225-236 4.1993 Experimente in Biosphäre in Arizona..
  Joseph, Ackerman, Talley, Johnstone, Kupersmith: "Manifestations of coronary atherosclerosis in young trauma victims - an autopsy study" J Am Coll Cardiol 22,2 459-467 8.1993 bei 78.3% junger Traumaopfer <35 Jahre koronare Arteriosklerose.. Autopsien an Korea-Opfern zeigten koronare Arterienschäden an 77.3% der Herzen.. nach Vietnamkrieg bei 45% Ateriosklerose, bei 5% schwere Erkrankung..
  Keli, Hertog, Feskens, Kromhout: "Dietary flavonoids, antioxidant vitamins, and incidence of stroke: the Zutphen study" Arch Intern Med 156,6 637-642 25.3.1996 Flavonoide schützen vor Schlaganfall.. LE Magazin 3.2001
  Silverstone, Nelson: "Food production and nutrition in Biosphere 2: results from the first mission September 1991 to September 1993" Adv Space Res 18,4-5 49-61 1996 Biosphärenexperiment.. Landwirtschaft + Nahrungsherstellung benötigte 45% der Zeit..
  Silverstone: "Food production and nutrition for the crew during the first 2-year closure of Biosphere 2" Life Support Biosph Sci 4,3-4 167-178 1997 Biosphärenexperiment.. Landwirtschaft mit ungiftiger Ungezieferbeseitigung auf 2000m2 Anbaufläche für 81% des Bedarfs.. extra elektrisches Licht war nötig.. hauptsächlich vegetarisch mit Milch und etwas Fleisch/Eier von Ziegen, Schweinen, Hühnern.. 86 Anbauvarianten von Reis, süßen Kartoffeln, Rüben, Bananen, Papaya.. afrikanische Zwergziegen gaben 1.14kg Milch/Tag.. 2200 kcal, 73g Eiweiß, 32g Fett.. 10-20% Gewichtsverlust..
  Blot: "Vitamin/mineral supplementation and cancer risk: international chemoprevention trials" Proc Soc Exp Biol Med 216,2 291-296 11.1997 die Gegend von China mit der niedrigsten Aufnahme von Mikronährstoffen hat die höchste Krebsrate.. Vitamin E, Selen und Betacarotin senken die Rate..
  Rimm et al: "Folate and Vitamin B6 from diet and supplements in relation to risk of coronary heart disease among women" JAMA 279 359-364 1998
  Giovannucci, Stampfer, Colditz, Hunter, Fuchs, Rosner, Speizer, Willett: "Multivitamin use, folate, and colon cancer in women in the Nurses' Health Study" Ann Intern Med 129,7 517-524 1.10.1998 weniger Darmkrebs durch mehr Folsäure.. Multivitamin mit Folsäure brachte nicht diese Verbesserung..
  Hattersley: "The negative effects of chlorine" J Orthomol Med 15,2 89-95 2000 Chlor verursacht Aborte, Kindstod, Arteriosklerose.. Korea, Vietnam..
  Weyer, Walford, Harper, Milner, MacCallum, Tataranni, Ravussin: "Energy metabolism after 2 y of energy restriction: the biosphere 2 experiment" Am J Clin Nutr 72,4 946-953 10.2000 Biosphären-Experiment.. 9.1kg Gewichtsverlust.. 7000-11000kJ/Tag.. 9% der Energie in Fett.. 6 Monate nach Experiment wieder normales Gewicht..
  Walford, Mock, Verdery, MacCallum: "Calorie restriction in biosphere 2: alterations in physiologic, hematologic, hormonal, and biochemical parameters in humans restricted for a 2-year period" J Gerontol A Biol Sci Med Sci 57,6 B211-B224 6.2002 Biosphärenexperiment.. 1750-2100kcal/Tag.. nährstoffdichte Nahrung Gemüse, Früchte, Nüsse, Körner.. wenig Milchprodukte, Eier, Fleisch.. ~12% der Kalorien aus Eiweiß, 11% aus Fett und ~77% komplexe Kohlenhydrate.. 17% Gewichtsverlust, meist in ersten 8 Monaten.. Bluttest vor und während des Experiments.. BMI -19% bei Männern, -13% bei Frauen.. Blutdruck -25% und -22%.. weiße Blutkörper -31%.. Insulin -42%.. T3 -19%.. Blutzucker -21%.. Cholesterol -30%..
  Davis, Epp, Riordan: "Changes in USDA food composition data for 43 garden crops, 1950 to 1999" J Am College of Nutrition 23,6 669-682 12.2004 Nährstoffverlust von 1950 bis 1999.. weniger Eiweiß, Ca, P, Fe, Riboflavin, Vitamin C..
  Allen, Nelson, Alling: "The legacy of Biosphere 2 for the study of biospherics and closed ecological systems" Adv Space Res 31,7 1629-1639 2003 Experimente in Biosphäre in Arizona..
  Li, Stampfer, Giovannucci, Morris, Willett, Gaziano, Ma: "A prospective study of plasma selenium levels and prostate cancer risk" J Natl Cancer Inst 96,9 696-703 5.5.2004 586 Männer mit Prostatakrebs vs. 577 Männer in Kontrollgruppe.. bei höchsten Selenwerten im Blut Rezidivrisiko -48% im Vergleich zu niedrigen Selenwerten..
  Thomas: "The mineral depletion of foods available to us as a nation (1940-2002) - a review of the 6th Edition of McCance and Widdowson" Nutr Health 19,1-2 21-55 2007
  Dhoble, Puttarajappa: "Calcification of thoracic aorta - solar eclipse sign" Cases J 1,1 133 29.8.2008 Verkalkung der Thorax-Aorta bei älteren mit Bluthochdruck.. manchmal bildgebend zu sehen..
  Bourke, Last: "Magnesiumchlorid: Gesundheitsfördernder Jungbrunnen" Nexus 20 76-83 12.2008 heilende Wirkung von Magnesium.. Mg-Chlorid in Nahrung stark zurückgegangen.. zu viel Kalzium und zu wenig Magnesium -> Osteoporose, Hüftbrüche, Karies.. Kalziumspiegel im Blut senken..

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de