Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Ferdinand Huneke - Neuraltherapie - Zitate
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Buchzitate
•  Zitate aus Dosch: Wissenswertes zur Neuraltherapie nach Huneke
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 4: Literaturhinweise Wissenschaft

hier fehlt etwas. Für Vollversion -> Forschungskreis


siehe auch: Blockaden Fresenius Biokybernetik Elektromedizin Störfelder Unterdrückung

"Huneke-Phänomen wenn 100%-Heilerfolg
+ nach Testinjektion an Zähne mind. 8 Stunden anhält..
+ nach Testinjektion an anderen Stellen mind. 20 Stunden anhält..
+ nach weiterer Testinjektion wieder genauso lang anhält.." Dosch S.21

"Wer heilt, hat recht"

Zitate aus Dosch: "Wissenswertes zur Neuraltherapie nach Huneke" 1997

Diagnose und Therapie:
"dank moderner Medizin 50% der Krankheiten diagnostizierbar.. davon 50% heilbar -> 25% aller Krankheiten heilbar.. Prof. Heilmeyer Deutscher Internistenkongress 1963.." S.38

Sekundenphänomen, Huneke-Phänomen:
"1925: Ferdinand und Walter Huneke behandeln Schwester.. heftige Migräneanfälle.. nichts hilft auf Dauer.. Gabe Spritze mit Procain-Zusatz in Ader.. schlagartig verschwindet Kopfschmerz, Augenflimmern, Schwindel, Brechreiz, gedrückte Stimmung, Gesichtszüge glatt, gesunder Mensch.. tiefgreifende Heilung.." S.8f

"1940: Sekundenphänomen.. Frau mit therapieresistenter Schultergelenksentzündung.. vereiterte Zähne und Mandeln vergeblich entfernt.. li Unterschenkel soll amputiert werden.. Huneke spritzt Impletol ins Blut, gibt Mittel in Gelenkspalt und an benachbarte Nerven.. ohne Erfolg.. Entzündung am Schienbein -> oberflächliche Injektionen in Narbe am Unterschenkel -> Schmerzen an Schulter und anderer Körperseite plötzlich weg, Arm wieder schmerzfrei ungehindert bewegbar.." S.17f

"Huneke-Phänomen wenn 100%-Heilerfolg
+ nach Testinjektion an Zähne mind. 8 Stunden anhält..
+ nach Testinjektion an anderen Stellen mind. 20 Stunden anhält..
+ nach weiterer Testinjektion wieder genauso lang anhält.." S.21

"die Zeit hat für die wissenschaftliche Anerkennung der Huneke-Therapie gearbeitet.. Prof. Dr. F. Hopfer, Prof. Harrer, Prof. Fleischhacker, Prof. Kellner, Prof. Pischinger.." S.12

Störfelder mit Fernwirkung:
"jede Stelle des Körpers kann zum Störfeld werden.." S.21

"Störfeld als auslösende Ursache für Krankheit an entfernter Körperstelle.." S.18

"ein Störfeld kann die vegetativen Regulationen und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers so stören oder blockieren daß die Gesundheit unterhöhlt und gefährdet ist.." S.37

"durch Ausschalten des Störfelds mit Procain, Lidocain (Xyloneural) oder einem anderen Neuraltherapeuticum ist die Krankheit dann heilbar.." S.21

"Krankheit nur heilbar wenn das verursachende Störfeld gefunden und ausgeschaltet wird.." S.37f

"Narbe am Unterschenkel wie Störsender.. Procain-Spritze ans Störfeld schaltet Störsender aus -> gestörtes Ordnungsprinzip im Körper wiederhergestellt.." S.18

"Licht flackert.. neue Birne flackert auch.. Wackelkontakt in der Leitung im anderen Raum.. Narbe am Fuß kann Schulterarthritis, Migräne etc. auslösen.." S.18f

"Störstellen mit reduzierter Zellspannung.. geschwächte Organe.. reduzierte Durchblutung, Regulationsstörung.. Repolarisierung durch Procain.. Prof. Fleckenstein.." S.19f

"ein Drittel aller Gallenkranken bekommt nach OP wieder die alten Beschwerden.. Ursache nicht an der Gallenblase, sondern z.B. an den Mandeln.." S.20

Abhilfe mit Procain, Novocain, Lidocain, Xyloneural, Scandicain, Impletol:
"Procain ist ein seit 1905 bewährtes örtliches Betäubungsmittel.. führt nicht zu Gewöhnung.." S.45

"Procain = Novocain, Farbwerke Hoechst.. örtliches Betäubungsmittel Zahnarzt.." S.9

"Procain-Lösung mit Coffein-Beimengung wirkt noch besser.. Impletol von Fa. Bayer.." S.9f

"mit gleichen Erfolgsaussichten Xylocain, Scandicain oder anderes örtliches Betäubungsmittel verwenden gg. die der Patient nicht allergisch ist.." S.43

"Procain im Körper innerhalb 30min abgebaut.. bei Lidocain (Xyloneural) dauert es länger.." S.42

"Veröffentlichung der Versuchsreihen 1928.." S.10

"Neuraltherapie verlangt ein Eingehen auf den Patienten und seine Vorgeschichte.." S.38

elektrische Wirkung:
"wirkt nicht über das Blut.. Beschwerden genauso weg wenn Mittel neben der Ader ins Gewebe gelangt.." S.10

"Weg zur Gesundheit über Herstellung normaler elektrischer Verhältnisse.." S.11

vegetatives Nervensystem:
"Schnelligkeit der Heilung lässt an elektrische Abläufe denken.. Nerven des vegetativen (unwillkürlichen) Nervensystems als Leitungsbahn.." S.10

"vegetatives Nervensystem als gewaltiges Netz feinster elektrischer Leitungen.. Länge von 12 Erdumfängen.." S.10

"Vegetativum regelt Atmung, Durchblutung, Körpertemperatur, Verdauung, Stoffwechsel, Hormone, Herz.." S.10f

"komplizierte kybernetische Vorgänge.." S.11

"die weise Nutzung des vegetativen Systems wird einmal den Hauptteil der ärztlichen Kunst ausmachen.. von Hering 1925.." S.11

Flüssigkeiten:
"jede Zelle von Flüssigkeit umgeben: Matrix als Milieu für intakte Zellfunktion.." S.10

"Ausläufer des vegetativen Nervensystems und Blutgefäße enden in der Flüssigkeit die jede Zelle umgibt.." S.12

"in der Zellflüssigkeit Regelung Stoffwechsel, Durchblutung, Temperatur, Zellatmung, Energiehaushalt, Säure-/Basenhaushalt.." S.12

Krankheit:
"Entzündungen, Verletzungen, Bakterien, Fremdkörper, Narben stören Regulierungssystem.. machen krankheitsanfälliger.." S.12

"Krankheiten als Folge von Störungen im vegetativen Grundsystem.." S.12

"jede chronische Krankheit kann störfeldbedingt sein.." S.21

"es erkrankt nie ein einzelnes Organ, sondern immer der gesamte Mensch.." S.11

Diagnose:
"störfeldbedingte Differenzen zwischen den Körperhälften bei Blutkörperchenzahl, Temperatur, Sauerstoff, Hautwiderstand, bioelektrischem Potential.. Werte nach Störfeldbeseitigung normalisiert.." S.12f

"druckempfindlicher Punkt.." S.14

"chronologische Vorgeschichte wichtig: Krankheiten, Verletzungen, Operationen.." S.28f

"besonders beachten: Zustand Mandeln, Zähne (beherdet, wurzeltot, Wurzelresektion, Schmerzen, eitrige Zahntaschen, verlagerter Weisheitszahn), Narben, Gehirnerschütterung, Encephalitis, Meningitis, Mittelohrvereiterung, Kieferhöhleneiterung, Herzinfarkt, Magengeschwür, Prostata, Knochenbrüche, Schussverletzungen, Thrombosen, Metalle im Mund, Marcumar, Cortison, Psychopharmaka, Beruhigungsmittel, Schlafmittel, Radium, Röntgen.." S.29f

"jede neuraltherapeutische Injektion stellt eine ärztliche Untersuchung dar.. untersuchende Injektionen können mehr aussagen als Röntgenbilder, Laborwerte, apparative Diagnostik.." S.32

Therapie:
"über Hautbezirke die der Arzt kennt und ertastet auf die inneren Organe heilend einwirken.." S.14

"druckempfindliche Punkte.. dort stechen Chinesen ihre Akupunkturnadel ein.." S.14

"Nadelstich an der richtigen Stelle durch zusätzlich injiziertes Procain verstärkt.." S.14f

"entscheidend ist der Einstich an der richtigen Stelle.." S.15

"Neuraltherapie hat Erfahrungsgut der uralten Volksmedizin übernommen.." S.14

"Heilbetäubung im Bereich der Erkrankung = Segmenttherapie.. Erfolg bei chron. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Neuralgien, Rheuma, Ischias, Hexenschuss, Gelenkentzündungen, Schwerhörigkeit, Augenerkrankungen, Hautausschlag, Herzerkrankungen, Asthma, Prostatavergrößerung, Magen, Leber, Gallenblase.." S.14

"Segmenttherapie mit Wärme/Kälte, Massagen, Hautreizverfahren, chinesischer Akupunktur, Procain.." S.14

"wenn alle Bemühungen im Segment (Umgebung der Erkrankung) nicht zu befriedigender Besserung führen muss nach Störfeld gesucht werden.." S.31

"in Frage kommende mögliche Störfelder mit gezielten Procain-/Lidocain-Injektionen testen.." S.32

"Procain als besonders wirkungsvoller und weitreichender Heilreiz.." S.14

"Procainbehandlung als Provokation auf vegetatives System.. dabei melden sich oft alte Störfelder die sich bisher stumm verhalten haben.." S.43

"richtig eingesetzte Novocain-Einspritzung kann besser wirken als eingreifende Operation.. Novocain (=Procain) als das konservative Messer des Chirurgen mit dem man viele Operationen umgehen kann.. Prof. Leriche 1925.." S.16

Alterung:
"ältere Leute nach Behandlung mit Impletol: fühle mich 10-20 Jahre jünger.. bessere Haltung, besseres Aussehen, Seh-/Hörvermögen, bessere körperliche/geistige Leistung, beweglicher, jugendlich frisch.. Buch Huneke: Impletol-Therapie 1952.." S.49

"Veröffentlichungen Dr. Aslan über Verjüngungserfolge mit Procain.. empfiehlt regelmäßige Injektionen größerer Procainmengen in die Gesäßmuskulatur.." S.49

Asthma:
"Hausfrau.. 9 Jahre Asthma-Anfälle.. im Wochenbett gekriegt.. durch 2 Procain-Behandlungen des Unterleibs verschwindet Asthma, chron. Kopfschmerzen, chron. Verstopfung, Periodenschmerzen, Schlaflosigkeit, Unverträglichkeit Rohkost, Lichtempfindlichkeit Augen, Nervosität.. ein völlig anderer Mensch geworden.." S.35

"Bäckermeister.. schweres Bronchialasthma nach Heimkehr aus Kriegsgefangenschaft.. Allergie gg. Roggenmehlstaub.. vergebliche Testinjektionen.. Procain an empfindlichen Nervenknoten nach Kriegsverletzung an der Hand gespritzt.. Asthma weg.. eine Nachbehandlung.." S.35

"Laborantin, 26.. jahrelang allergischer Heuschnupfen, Ekzeme.. seit 1 Jahr Asthma.. Segmenttherapie und Störfelder negativ.. Sturz als Kind auf Betonstufe -> Delle in Gesäßmuskulatur.. bei Skifahren auf dieselbe Stelle gestürzt -> Blutergüsse, Verdickung.. 3 Procain-Injektionen -> Asthma weg.." S.35f

"Kleinkind erkrankt an Bronchialasthma.. 1 Jahr lang ständig Husten, Atemnot.. Störfeldausschaltung durch Injektion an Gaumen-/Rachenmandeln.." S.36

"Schuhmachermeister aus Rostock.. Krebs-OP am Kehlkopf.. dann starkes Asthma, Berufsaufgabe.. Behandlung bei Spezialisten ergebnislos.. keine Metastasen in Bronchien, Lungen.. Procain im Segment (OP-Narbe..) erfolglos.. Zahnarzt entdeckt Zyste im Oberkiefer -> Huneke Test bringt 100%-Erfolg -> Zysten-Operation.." S.36

Augen:
"Entzündung im Innern des Auges -> Erblindung erwartet.. Procain in Narbe Mittelohroperation.. nach wenigen Stunden wieder volle Sehschärfe.. aus der Blinden-Lehranstalt entlassen, alter Beruf als Chauffeur.." S.40

Ekzem:
"holländischer Arzt mit chronischem nässenden Ekzem das ganzen Unterleib bedeckt.. Spritze an die Mandelnarben -> weg.." S.40

Gallenkolik:
"bei Gallenkolik strahlen Schmerzen aus.. heiße Kompressen auf Schmerzzonen lindern.. Procain-Behandlung der Zonen wirkt besser.." S.14

"jahrelang Gallenkoliken.. läuft von Arzt zu Arzt.. Behandlung mit Procain zunächst erfolglos.. Gallenblase entfernt.. kurz nach OP neue Koliken.. Erfolg bei Testung linsengroße Narbe am Schienbein.. 18 Jahre keine Beschwerden mehr.. kann schwerste Speisen essen, keine Medikamente, voll arbeitsfähig.." S.39

"Leber-Gallen-Kranke haben häufig über dem rechten Auge einen druckempfindlichen Punkt.. dort Akupunkturnadel einstechen.. zusätzlich Procain verstärkt.." S.14f

Lähmung:
"Tierarzt, 31.. Beine 2 Jahre lang gelähmt.. unheilbar.. Mandelentzündungen, Granatsplitternarben, Stich in Fingerbeere.. 8 Tage später Beginn der Lähmung.. wenige Tropfen Procain in Fingerbeere lässt Lähmung innerhalb Minuten dauerhaft verschwinden.." S.33

Magenleiden:
"Bäuerin.. 13 Jahre Magenleiden, Beschwerden im Oberbauch.. Schmerzen.. Krankenhausuntersuchungen mit viele Röntgenaufnahmen.. kein krankhafter Befund.. viele Ärzte, Heilpraktiker.. mehrere Kuren.. Procain-Injektionen im Schmerzbereich und an verdächtige Stellen.. keine Besserung.. Injektion in Gebärmutterraum löst Huneke-Phänomen aus.. alle Beschwerden weg.. Ursache Bergung Heuernte im kalten Hochwasser vor 25 Jahren.. Erkältung hinterlässt chronischen Reizzustand im Unterleib -> löst Magenleiden aus.." S.34

Neuralgie:
"schmerzhafte Trigeminusneuralgie.. mehrmals vergeblich operiert.. Erfolg durch Procain in Narbe einer alten Magenoperation.. Fall 1970 auf Kongress der Medizinischen Gesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke vorgetragen.." S.38

"Sammelstatistik von 25 Ärzten mit Neuraltherapie bei Trigeminusneuralgie: 34% Heilung, 37% wesentliche Besserung, 14% Besserung, 15% Versager.. bei den vergeblich Operierten oft keine 100% Heilung mehr möglich.." S.39

Rheuma:
"Frau, 12 Jahre Gelenkrheuma.. Zunahme trotz Krankenhaus, Kuren, Spritzen, Einreibungen, Bestrahlungen, Massagen.. als Kind Diphtherie, Mandelabszess, Mandeln entfernt.. schmerzfrei nach Injektion in Mandelnarben.. teilversteifte Gelenke wieder voll beweglich.." S.40

"jahrelang Knierheuma.. plötzlich Kniegelenkentzündung, Knie schmerzhaft angeschwollen.. keine Treppen mehr steigen.. Injektion an schmerzenden Zahn -> Knie schmerzfrei, schwillt ab.. 4x Nachbehandlung am Zahn.." S.40

"Frau, 70.. seit 45 Jahren chronisches fortschreitendes Gelenkrheuma.. Procain an die Mandeln -> in einer Sekunde schmerzfrei.. nach 4 Wochen Nachbehandlung.. nach mehreren Jahren noch ohne Schmerzen.. macht wieder alleine Haushalt, hilft in der Landwirtschaft.." S.41

Schmerzen:
"Teufelskreis: ungeschickte Bewegung -> Muskel gezerrt -> Schmerz -> Verspannung der Muskulatur -> weniger Blutfluss in das Gebiet -> weniger Sauerstoff, mehr Stoffwechselschlacken -> mehr Schmerzen -> stärkere Verkrampfung -> Wirbel verkanten -> Druck auf Nerven -> Ausweitung des Problems.." S.15

"Schmerzen -> Schlaflosigkeit, weniger Nervenkraft -> Nervosität.." S.15

"Schmerzen -> Medikamente stören Magen, Leber muss mehr entgiften.." S.15

"Neuraltherapeut kann Teufelskreis mit schmerzausschaltenden Injektionen durchbrechen -> bessere Durchblutung, Schlacken abtransportiert, Verkrampfung/Verspannung löst sich.. Wiederholung steigert Wirkung.." S.15

"Ausschalten von Schmerzen kann eine Kettenreaktion zum Gesunden auslösen.." S.15

Taubheit:
"fast taube Frau.. Behandlung mit Procain.. Schmerzen fort.. hört wieder normal, kann Uhr wieder ticken hören.." S.41

(herausgeschrieben 11.-21.7.2015 Dr. Matthias Weisser)

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de