Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
Infopage
Schweitzer-Banner
Alternative Medizin: Psyche, Statik, Selbstheilung, Regeneration
Prävention: präventologische Beratung | meine Medizin-Bücher
Infopage als Datei | Infopage Historie | Flohmarkt

Deutsche Erfindungen
siehe auch: Philosophie Weisheiten

"die Welt weiß alles, was die Deutschen angeblich getan haben,
aber sie weiß nichts über das was den Deutschen angetan worden ist.."


Video: "Die großen deutschen Erfindungen" viele viele Erfindungen..
Deutscher Erfindergeist: Airbag, Aktenordner, Aspirin, Autobahn, Automobil, Betonpumpe, Bier, Bohrmaschine, Brennstoffzelle, Buchdruck, Bunsenbrenner, Chipkarte, Computer, Dieselmotor, Drahtseil, Dübel, Düsenjet, Dynamo, Echolot, Elektroauto, Fahrrad, Fernsehen, Feuerzeug, Flugzeug, Gasherd, Geigerzähler, Glühbirne, Herzkatheter, Homöpathie, Hubschrauber, Kaffeefilter, Kernspaltung, Klebeband, Kleinbildkamera, Kontaktlinse, Kühlschrank, Labello, LKW, Litfaßsäule, Leibnitzkebs, Lötkolben, Magnetschwebebahn, Marschflugkörper, Maschinenpistole, Metalldetektor, Motorboot..

Deutsche Erfindungen - Beispiele
  1440 Buchdruck mit beweglichen Metall-Lettern, Druckerpresse. Johannes Gutenberg
  1512 Taschenuhr. Peter Henlein
  1796 Homöopathie. Samuel Hahnemann
  1810 erste mechanische Druckmaschine: Schnellpresse. Friedrich König, Eisleben
  1811 Druckverband. Johann Georg Heine
  1817 hölzernes Zweirad, Laufmaschine, Draisine. Forstmeister Karl Freiherr von Drais
  1821 Mundharmonika. Christian Friedrich Buschmann, Thüringen
  1826 elektrische Kettensäge. Andreas Stihl
  1827 Schiffsschraube. Josef Ludwig Ressel
  1827 benzinbetriebene Kettensäge, Fa. Dolmar. Emil Lerp -> Patent 1928
  1828 Zündnadelgewehr. Johann Nicolaus von Dreyse, Sömmerda
  1829 benzinbetriebene Kettensäge. Andreas Stihl
  1830 Knochensäge mit Kette = Osteotom. Bernhard Heine
  1830 Entdeckung Paraffin. Karl Freiherr von Reichenbach. Verwendung für Kerzen, Autopflegemittel, Schuhcremes, Farbstifte, Streichhölzer, Cremes, Salben, Öle in Medizin und Kosmetik, Papier wasserdicht machen.. Ferzak S.33
  1831 Entdeckung Eupion=heutiges Benzin bzw. Petroläther. Karl Freiherr von Reichenbach.. Ferzak S.34
  1832 Entdeckung Kreosot (besteht zum größten Teil aus Phenol). Karl Freiherr von Reichenbach. antiseptisch, fäulnishemmend, Karies, Konservierung von Fleisch durch Einlegen und Lufttrocknen, ähnlich Mumifizierung, gegen Magenwürmer, Maul- und Klauenseuche, Räupe, Staupe, Krätze, Geschwüre, Krebs, Syphilis, Tuberkulose.. Ferzak S.37
  1833 Entdeckung Pittakall (blauer Farbstoff). Karl Freiherr von Reichenbach. Ferzak S.38
  1834 Erfindung Drahtseil. Julius Albert
  1838 Elektromotor. Moritz Hermann von Jacobi, Potsdam
  1841 Energieerhaltungssatz. Robert Mayer.
Mayer: "Über die Kräfte der unbelebten Natur" 1842 Äquivalenz von Wärme und Arbeit..
Mayer: "Die organische Bewegung in ihrem Zusammenhange mit dem Stoffwechsel" 1845
  1842 Patent galvanisches Verfahren zu Vergoldung, Versilberung. Werner von Siemens
  1844 Entdeckung Od (=Lebensenergie). Karl Freiherr von Reichenbach. Ferzak S.62
  1854 Glühbirne. Bambusfasern in luftleerer Flasche. Heinrich Göbel
  1856 Doppel-T-Anker für Maschinen. Werner von Siemens. Zylinderinduktor -> Drahtwindungen in unmittelbarer Nähe der Magnete.. zweiteiliger Kommutator.. Verbesserung durch Pacinotti 1860 durch mehr Spulen und mehr Segmente.. Boksan
  1861 Ferntonapparat, Telefon. Johann Philipp Reis.. Vorstellung Telefon mit Mikrophon 1863 in Stettin
  1866 erste Dynamomaschine. Werner von Siemens. Eisen wird magnetisch wenn man es mit Draht umwickelt und Strom durchschickt.. ohne Strom bleibt remanenter Magnetismus.. reicht zur schwachen Stromerzeugung.. kann Strom verstärken.. keine extra Erregermaschine nötig.. dynamoelektrisches Prinzip.. keine gleichmäßigen und hohen Spannungen weil nur 2 Segmente am Kommutator und Kommutatorfeuer.. starke Erwärmung der Eisenkerne.. Verbesserung durch Gramme.. Ringanker aus Bündel isolierter Eisendrähte.. Grammesche Maschinen.. Trommelanker von Hefner-Alteneck 1873.. Boksan
  1866 Schreibmaschine. Peter Mitterhofer
  1866 erstes U-Boot. Julius Kröhl
  1867 Goldmedaille für weiterentwickelten Gasmotor auf Pariser Weltausstellung. Nicolaus August Otto
  1874 Gleichrichtereffekt an Bleisulfidkristallen. Karl Ferdinand Braun
  1875 elektrischer Feuermelder. Wilhelm Emil Fein
  1876 Patent Viertaktgasmotor = Ottomotor, erst verdichten, dann zünden. Nicolaus August Otto
  1877 Patent Kältemaschine. Carl von Linde
  1880 erster elektrischer Aufzug (in Mannheim). Werner von Siemens
  1881 erste elektrische Straßenbahn. Werner von Siemens
  1883 Scheibe zur Bildzerlegung, Fernsehen. Paul Nipkow
  1883 schnelllaufender liegender 4-Taktmotor. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
  1885 Benz Patent-Motorwagen. Dreiradfahrzeug 1 Zyl, 4-Takt, 954ccm, 0.75PS, 265kg -> 1886 Patent 37435 Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb. Benz & Co, Mannheim
  1885 Patent 36423 Daimler-Petroleum-Reitwagen. Motorrad mit Benzinmotor 'Standuhr'. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
  1885 erstes Motorboot mit Benzinmotor. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
  1885 erstes Auto mit 4 Rädern. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
  1885 Patent tragbares Telefon, Feldtelefon. Wilhelm Emil Fein
  1886 Patent Aktenordner, Briefordner. Friedrich Soennecken
  1886 Patent Papierlocher. Friedrich Soennecken
  1887 Kühlschrank. Carl von Linde
  1891 erste Gleitflugversuche mit Gleitflugzeug. Otto Lilienthal
  1891 weltweit erste Drehstromübertragung von Lauffen nach Frankfurt.. Boksan
  1892 weltweit erste Drehstromversorgung einer Stadt - Heilbronn am Neckar
  1893 Patent selbstzündender Dieselmotor. Rudolf Christian Karl Diesel
  1894 Patent Zweirad mit Petroleum/Benzinmotorantrieb. Wilhelm Hildebrand, Alois Wolfmüller
  1894 erstes Serien-Motorrad Hildebrand und Wolfmüller
  1895 elektrische handgeführte Bohrmaschine. Wilhelm Emil Fein
  1895 Entdeckung Röntgenstrahlen. Wilhelm Conrad Röntgen -> Nobelpreis 1901
  1896 erster LKW Daimler Motor-Lastwagen. Gottlieb Daimler
  1897 Kathodenstrahlröhre, Braunsche Röhre. Karl Ferdinand Braun
  189x Zeigerelektroskop Braun-Elektroskop, Braunsches Elektrometer. Karl Ferdinand Braun -> Fa. Hartmann und Braun
  189x Pyrometer. Karl Ferdinand Braun -> Fa. Hartmann und Braun
  1901 erster Motorflug. Gustav Weißkopf, Leutershausen
  1903 Patent Thermoskanne. Reinhold Burger
  1903 Serienfertigung Lastkraftwagen LKW. Daimler, Heinrich Büssing
  1905 elektrostatische Ablenkung Röhre. Rogowski, Aachen
  1908 Patent Kaffeefilter. Melitta Bentz
  1913 erste Kleinbildkamera Leica. Oskar Barnack
  1916 Patent Echolot. Alexander Behm
  1921 Patent elektrischer Lötkolben. Fa. ERSA. Ernst Sachs
  1925 Serienfertigung Kleinbildkamera Leica. Oskar Barnack
  1928 Geigerzähler. Hans Geiger
  1929 industriell hergestellter Teebeutel. Adolf Rambold, Fa. Teekanne
  1929 Patent Teebeutelpackmaschine Pompadour. Fa. Teekanne
  1929 Herzkatheter. Werner Forßmann -> Nobelpreis 1956
  1929 Patent Fernschreiber 'Hellschreiber'. Zeichen in Raster 7x7 zerlegt. Fax. Rudolf Hell
  1936 Patent Strahltriebwerk. Hans von Ohain
  1937 Patent Metalldetektor M-Scope. Gerhard Fischer
  1938 Grundstein Volkswagenwerke. Ferdinand Porsche
  1939 erstes Strahltriebwerk HeS 3. Hans Joachim Pabst von Ohain -> Erstflug mit He 178 27.8.1939
  1939 erstes Düsenflugzeug He 178. Hans Pabst von Ohain (Antrieb), Ernst Heinkel (Flugzeug) 27.8.1939
  1941 funktionstüchtiger, vollautomatischer, programmgesteuerter Rechner Z3. Konrad Zuse
  1942 Düsenjet Me262. Messerschmitt AG, Ludwig Bölkow
  1944 Marschflugkörper Fieseler Fi103, V1. Fritz Gosslau, Robert Lusser, Willy A. Fiedler
  1945 346000 von Engländern, US-Amerikanern, Russen gestohlene deutsche Patente:
- Raketen die den Atlantik in kurzer Zeit überqueren können
- 138 Typen von lenkbaren Geschossen (Draht, Leitwellen, Schall, IR, Lichtbündel, Magnetismus)
- Düsenantrieb für Unter- und Überschallgeschwindigkeit
- Röhre aus Porzellan mit 1000W bei 1/10 der US-Größe
- flüssige, feste Brennstoffe
- neue Methoden für die künstliche Brennstoffherstellung
- neuartige Flugzeuge
- deutsche Forschungsergebnisse zu Infrarotstrahlen
- Infraroteinrichtung für Nachtsicht (nachts beliebig schnell fahren, 200m weit sehen)
- Polaroid
- deutsche Entwicklungen für Flugzeuge mit Überschallgeschwindigkeit
- neuer Turbinenantrieb der massiv Arbeitszeit einspart
- Verfahren zur Herstellung weltbester Kondensator.. höhere Spannung, durchschlagfester
- plastische Stoffe aus Kohle und Gummi
- synthetischer Gummi
- polimere Produkte für Textilien
- Brot- und Mehlgeheimnisse
- Fotografie
- künstliches Blutplasma
- verbesserte Schmerzmittel, Betäubungs- und Schlafmittel
- Insektenpulver - weniger giftig als DDT..
  1951 Patent 896312 Airbag. Walter Linderer
  1958 Patent Kunststoff-Dübel. Arthur Fischer
  1980 erster serienreifer Airbag. Mercedes Benz
  1987 mp3-Kompression für Telefone etc. Karlheinz Brandenburg Fraunhofer-Institut
  Züge
  1932/33 Fliegender Hamburger VT877.. 2x410PS, 160km/h.. 41.9m.. 102 Sitzplätze.. Maschinenbau AG Görlitz
  1935/36 Henschel-Wegmann-Zug 61001.. 1450PS, 160km/h.. 106m.. 215 Sitzplätze.. Henschel, Wegmann & Co Kassel
  1957 Trans Europ Express VT 11.5.. 2x1100PS, 140km/h.. 130.7m.. 175 Sitzplätze.. MAN
  2000 InterCityExpress ET 403.. 10877PS, 330km/h.. 200.8m.. 404 Sitzplätze.. Siemens/Adtranz

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de